Wie bemerkt man das man Toxoplasmose hat?

Marytsch
Marytsch
09.12.2012 | 8 Antworten
Nur durch einen Test oder äußert sch das auch irgendwie.? Nur interessehalber .
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Man merkt es entweder gar nicht, oder in Form einer Art "leichten Erkältung"... Also nix, wo man sagen könnte: "Huch, das könnte auch Toxoplasmose sein!"
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.12.2012
2 Antwort
genau das habe ich meine frauenärztin auch gefragt! sie meinte man merkt es nicht wirklich man fühlt sich halt schlapp und hat vielleicht auch kopfschmerzen also so ähnlich wie wenn man eine erkältung bekommt, ..es kann aber auch sein das man garnichts davon merkt! wir haben auch ne katze und ich muss das klo sauber machen deshalb lasse ich mich alle 2 1/2 monate wieder auf toxo testen
black-rose21
black-rose21 | 09.12.2012
3 Antwort
@black-rose21 Wenn ihr ne reine Hauskatze habt, die nicht gebarft wird, also kein rohes Fleisch bekommt, dann ist eh erstmal die Frage, wie die Katze an den Erreger dran kommen soll...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.12.2012
4 Antwort
wir haben die katze bekommen wo sie schon groß war und ich habe ihren kot auf toxo testen lassen und sie ist positiv! deshalb lasse ich mich jetzt regelmässig testen!
black-rose21
black-rose21 | 09.12.2012
5 Antwort
@black-rose Alles klar, dauert ja leider auch 21 Tage, bis alle Erreger weg sind! - Aber die Larven im Katzenklo bilden sich erst nach 2-3 Tagen! - Solange lässt ja keiner nen Klo stehen! Aber ich hab in beiden Schwangerschaften auch zwischendurch mal testen lassen, weil ich mich dann einfach wohler fühlte...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 09.12.2012
6 Antwort
ja richtig , ..ich meine ich bin zwar mit katzen groß geworden und das waren alles freigänger, ..und ich habe mich nie infiziert! aber sicher ist sicher und selbst wenn ich mich anstecke kann man es so wenigstens noch behandeln
black-rose21
black-rose21 | 09.12.2012
7 Antwort
Hallo, ich habe seit Kinderzeit Katzen. Freigänger-Katzen. Ich habe als Kind mit den Katzen gespielt, nie die Hände gewaschen, später habe ich mit Katzen im Bett geschlafen. Ich habe nie Toxoplasmose bekommen. Als ich schwanger war, wurde ich drei Mal getestet. Ich habe während der Schwangerschaft die Katzentoiletten nicht mehr sauber gemacht, aber ich habe weiterhin mit meinen Katzen abends auf dem Sofa gelegen. Soweit ich weiss, ist der Katzenkot erst nach ein paar Tagen überhaupt gefährlich. Ich glaube, man merkt es nicht, wenn man sich infiziert. Ich habe mir nur immer die Frage gestellt, weshalb ich mich 31 Jahre lang nie infiziert habe. LG Anka
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 09.12.2012
8 Antwort
eigentlich garnicht. ist anscheinend wie ne erkältung. manche merken überhaupt nichts. @black-rose21 wenn du dich die jahre lang nicht angesteckt hast, dann wirst du das wahrscheinlich auch jetzt nicht tun. achte eher auch drauf was du isst, denn nicht nur katzen sind für toxoplasmmose verantwortlich.
stina1991
stina1991 | 10.12.2012

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmose.
28.07.2012 | 11 Antworten
Toxoplasmose negativ
04.01.2012 | 8 Antworten
toxoplasmose festgestellt
25.11.2011 | 7 Antworten
angst vor toxoplasmose
24.08.2010 | 6 Antworten
Toxoplasmose
06.08.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading