Man sieht "nur" den Dottersack :-(

Tuppermama86
Tuppermama86
18.06.2012 | 15 Antworten
Erstmal ein HALLO an alle Mami´s hier,

ich bin neu hier und kann gar nicht so richtig beschreiben wie ich mich fühle...
Ich stell mich aber mal fix vor:
Ich bin Sue, 26 Jahre alt, verheiratet und ich habe schon einen zuckersüßen 3 jährigen Sohn.
Nach ca 1. Jahr "üben", hat es geklappt und ich bin wieder schwanger. ( 6+5 )
Mein Mann und Ich freuen uns sehr darüber. :-)
Mein Problem ist nun, ich nenne es jetzt mal so, das ich - warum auch immer - total aufgeregt und ängstlich bin das irgendwas passieren könnte... :-/
Total blöd, aber diese Gedanken lassen mich nicht los.
Ich hab mich hier angemeldet um einfach mal mit anderen Mami´s darüber zu sprechen.
Ich bin noch sehr frisch schwanger, und es ist bis jetzt auch alles ok. Also keine Blutungen o.ä.
Nen bissl übel ist mir ab und an - aber das ist ja normal.
Mein Frauenarzt wusste in Woche 4 das ich schwanger bin, durch einen Urintest...
Ab da war ich jetzt jede Woche 1x bei ihm, heute Vormittag erneut. Man erkennt eine Fruchthöhle und den Dottersack - mehr nicht...
Das Problem ist, das ich bei meinem ersten Kind nicht mehr genau weis in welcher Woche man was gesehen hat. Ich weis nur, ich bin damals zum Arzt - und hab sofort ein Ultraschallbild mitbekommen...
Man könnte das Pünktchen sehen. :-)
Naja jetzt sieht man nix weiter und ich hab deswegen echt Angst. :-/
Klar ist es sehr früh und klar gehts mir sonst gut, aber vllt kann mich ja jemand verstehen.
Mein Doc sagte mir auch, das die Fruchthähle sehr weit oben in der Gebärmutter liegt und es schwierig ist was zu erkennen. Er sagte da pulsierte schon was, aber er weis nicht ob es das Kind war oder meine Gefäße... :-(
Das schlimmste ist, ich weis nicht warum ich so ne Angst hab - das macht mich ganz kirre.

Liebe Grüße, Sue.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
bei mir hat man in der 5..ssw nur den dottersacke gesehen, ende 7.ssw hat das herz schon geschlagen, vieleicht hat sich dein ES nur verschoben, bei mir war das auch so laut letzter Regel hätte ich in der 7.ssw sein müssen laut US war ich aber erst ende 5.ssw.. mach dir keine sorgen
katrin123456
katrin123456 | 18.06.2012
14 Antwort
@Solo-Mami Mein Arzt sagt ich soll jede Woche kommen, bis man das Kind sehen kann, inkl. Herzschlag...
Tuppermama86
Tuppermama86 | 18.06.2012
13 Antwort
das mit der angst kenne ich leider nur zugut bis zum schluss hatte ich immer so eine angst das doch noch etwas schief geht und als ich dann meinen schatz während des KS noch aus meiner brust liegen hatte ich mein kreislauf vor erleichterung komplett zusammengebrochen erst da konnte ich mich wieder etwas entspannen und habe mir nur noch sorgen gemacht wenn ich geschlafen habe weil ich meinen kleinen dann ja nicht beobachten kann ob alles ok ist, das wird schon verusch dich so gut es geht zu entspannen dein körper macht das schon wenn du ihn lässt! bei manchen sieht man er was in der 8-9ssw bei mir konnte man sehr früh was erkennen da war ich gerade 6+1 und man konnte das herz schon sehen aber meine ärztin meinte das wäre selten schon so früh etwas zu sehen also mach dir keine sorgen am montag kannste was sehen und bekommst das erste foto von deinem bauchzwerg!
hummel87
hummel87 | 18.06.2012
12 Antwort
mach dir keine sorgen und warte einfach ab. zum glück hat mein fa da nie panik verbreitet. 6. woche war bei mir zb. nie was zu sehen, nur hoch aufgebaute schleimhaut. 8. woche war dann der fötus da mit herzschlag da in dieser ss. letzte ss war der herzschlag erst 10. woche zu sehen. spät, aber hauptsache er kommt ^^ der bub is nu schon 2, 5 jahre alt. keine schwangerschaft verläuft wie die andere.... musst dich einfach nur gedulden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
11 Antwort
ach ja genau, sry....hat er doch schon was pochen gesehen...na das war doch mit sicherheit das herzchen !!! musste am anfang auch jede woche zum gyn. war aber auch wg stress & bauchbeschwerden. kopf hoch
sommerblume7245
sommerblume7245 | 18.06.2012
10 Antwort
Also bei mir hat man in der 7. Woche noch keinen Herzschlag gesehen - in der 10. dann schon :) Dazwischen hat er mich nicht bestellt, da man da entweder was sieht, oder aber nicht. Wenn man in der 10. SSW nix sieht, dann ist's bedenklich. Bis dahin: Geduld und alles Gute!!!!
BLE09
BLE09 | 18.06.2012
9 Antwort
wenn er was pochen gesehn hat wird schon alles okay sein, ich hatte bei 3 kindern auch in der 6 ssw es erfahren da hat man auch noch nicht viel gesehn und in der 7 ssw auch noch nicht wirklich viel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
8 Antwort
Hallo und herzlich willkommen Warum gehst du jede Woche hin ?? Normal ist ein Besuch alle 4 Wochen. Ich hab meine Schwangerschaften beidemale jeweils in der 6. SSW vom Arzt bestättigen lassen und beide Male war nur der Embrio + Dottersack zu sehen ... LG und alles Gute PS: versuche dich auf deine Schwangerschaft einzulassen und genieße sie !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.06.2012
7 Antwort
Bei mir handelte es sich um ein , , Windei''. Bleibt dir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
6 Antwort
genau, mach dich nicht verrückt...liegt leider so in unserer natur, dass wir frauen uns oftmals für nichts u. wieder nichts verrückt machen. ist doch wirklich bei jedem unterschiedlich u. solange du dich gut fühlst, wird alles i.O. sein. meine ss wurde i. d. 5ten woche festgestellt...eine woche später, also in der 6ten haben wir den herzschlag sehen können...pass mal auf am kommenden montag werden ihr auch beim sono "etwas pochendes" sehen können viele grüße sommerblume7245 + bauchzwerg 31+0
sommerblume7245
sommerblume7245 | 18.06.2012
5 Antwort
@Tuppermama86 Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass man dann was sieht.
DodgeLady
DodgeLady | 18.06.2012
4 Antwort
@DodgeLady Ich soll in 1 Woche wiederkommen. Also nächsten Montag...
Tuppermama86
Tuppermama86 | 18.06.2012
3 Antwort
bei mir wurde in der 7.ssw die Schwangerschaft festgestellt und man konnte die Fruchthöhle sehen mit einem kleinen Pünktchen drin. Ausserdem hat er mir den Herzschlag gezeigt und mich horchen lassen. Das war schon spannend. Also mach dich noch nicht verrückt, vielleicht kann man beim nächsten Termin schon mehr sehen. Hat denA gesagt, wann du wieder kommen sollst?
DodgeLady
DodgeLady | 18.06.2012
2 Antwort
Das ist gar nicht so selten, das das Kind selbst manchmal schwer zu sehen ist. Bei mir z.B. ist die Gebärmutter nach hinten gekippt, so das das Kind zu Beginn echt schwer darstellbar war. Ich drück dir die DAumen, dass alles gut geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2012
1 Antwort
Bei mir war bei 7+1 nur eine leere Fruchtblase zu sehen - nichts weiter. Matilda ist nun schon 19/20 Monate alt. So viel dazu. Vertraue deinem Körper, der wird das schon gut machen. Ich war erst bei 10+5 wieder beim FA und da sah man dann ein kleines Menschlein.
deeley
deeley | 18.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Größe Dottersack
04.11.2013 | 13 Antworten
Was sieht man beim bzw. durch EEG
10.12.2012 | 10 Antworten
Dottersack zu groß
12.06.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading