immer noch die Starke Blutung, viell ein Hämaton

Trine28
Trine28
01.12.2011 | 13 Antworten
Ich kann nicht mehr!!!!
Seit Sonntag ist das jetzt ein ständiges auf und ab, mehr mal weniger....
Trau mich schon garnicht mehr aufs Klo zu gehen!!!weil ich Angst habe das es schon wieder los geht....

Ich habe jetzt schon öfterst gelesen das auch Hämatome solche blutungen in der SS verursachen können...bin jetzt 6+3ss

Hat noch jemand erfahrungen gemacht mit Hämatomen in/an der Gebärmutter???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hallo, ich hatte in meiner 3. ss auch ein hämatom von 3 mal 4 cm , ich hatte 4 wochen lang immer wieder blutungen die schlimmste am anfang, ich bin sobald ich wieder eine hatte zum FA , geh auch zu deinem FA er soll mal abschecken ob es bei dir eins ist und nicht was anderes das muss kontrolliert werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2011
12 Antwort
Ich will ja die Hoffnung einfach nicht aufgeben! Die letzte Starke Blutung war am Dienstag und jetzt kommt halt mehr und dann wieder weniger! Gestern nach dem Duschen war auf einmal garnichts mehr gewesen und heute auch noch nichts! Wie kann es sein das man dann immer wieder Blutet also wieso geht das Hämatom immer wieder auf?Durch stress oder was? Sorry kenne mich nicht mit sowas aus!
Trine28
Trine28 | 01.12.2011
11 Antwort
ich hatte kein Hämatom sondern bei mir sind 3 Mal irgendwelche Adern gerissen und deshalb hatte ich Blutungen. War aber immer nur am Toilettenpapier, mehr nicht. Ich verstehe deine Angst total und drücke dir/ euch die daumen!!!
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 01.12.2011
10 Antwort
Ich hab ein sehr großes Hämatom. ich blute seit ende 12 ssw und bin jetzt 16 ssw. Ich hatte eine richtige sturtzblutung gehabt und lag 5 Tage im Krankenhaus. Seit dem kommt immer braunes Blut mal viel mal weniger, aber bis jetzt hat es nicht aufgehört. Baby geht es aber sehr gut.
Cora1904
Cora1904 | 01.12.2011
9 Antwort
ja ich bin ja am dienstag noch mal bei einen anderen FA gewesen und der hat dann gesagt das das herz am schlgen ist!
Trine28
Trine28 | 01.12.2011
8 Antwort
hmm bei mir war 5+5 das herz schon deutlich zu sehen. ich muss auch blutverdünner nehmen.. Ich würd gleich wieder zum Arzt gehen. Ich bin da eher vorsichtig da ich leider schon 2 fg hatte
sabrinaSR
sabrinaSR | 01.12.2011
7 Antwort
Also bei mir wars am anfang der ss aber nur beim toilettengang. beim abputzen. und das mehr bräunlich. das war ein geplatztes blutgefäß. Ich würd gleich nochmal zum doc gehen.. Ich hatte 2 mal ne Blutung und war am Anfang fast jede woche beim FA aus angst.
sabrinaSR
sabrinaSR | 01.12.2011
6 Antwort
@Trine28 alles sehr verwirrend.
Lili1988
Lili1988 | 01.12.2011
5 Antwort
@Lili1988 Sonntag KH: ist alles bestens, aber noch kein Herzle Montag FA: Utrogest bekommen, noch kein Herzle Dienstag 1.FA: sehr starke Blutung, 1Doc hat mir ne Überweisung für ne Ausscharbung gegeben.Herzle negativ Dienstag 2.FA: 2Meinung bekommen, die sagte das Herzle ist am Bubbern, Der Dottersack und alles gefällt ihr wie es aussieht, nur halt die Gebärmutter liegt ein bißchen tief. Aber mit dem was das USB ihr zeigte ist sie mit dem verlauf der SS zu frieden!!!
Trine28
Trine28 | 01.12.2011
4 Antwort
und was sagen die dazu??
Lili1988
Lili1988 | 01.12.2011
3 Antwort
@Lili1988 ich bin seit Sonntag jeden tag beim Doc gewesen heute ist wirklich mal ein Tag wo ich nicht hin bin....
Trine28
Trine28 | 01.12.2011
2 Antwort
Habe vergesseb, muss morgen auch wieder zum Doc, also ich muss alle 5tage hin....
Trine28
Trine28 | 01.12.2011
1 Antwort
warst du den schon beim arzt?
Lili1988
Lili1988 | 01.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Starke Magenkrämpfe !
19.03.2013 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading