Hattet ihr früh schmerzen in der Brust?

schmako00
schmako00
09.11.2011 | 5 Antworten
Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen haben ich schonmal eine Frage gepostet! Hier einmal der Text!


Hallo,
ich und mein Partner wünschen uns seit Anfang des Jahres ein 2. Kind. Bisher hat es leider noch nicht geklappt.
Seit 2 Tagen (5 Tage nach meinem Eisprung) habe ich ein ziehen im Unterleib. Gestern Abend sogar so stark das ich mich nicht mehr aufrecht stellen konnte, mir etwas schwindelig und übel wurde. Nach ca. einer Stunde war es wieder ok.
Heute früh habe ich aber noch immer ein lechtes ziehen.
Nun bin ich etwas unsicher ob ich mir evtl eine Blasenentzündung geholt habe (da ich nicht häufiger auf Toilette muss, auch keine schmerzen beim Wasser lassen) oder ob ich mir vielleicht doch Hoffnung machen kann und es die Eierstöcke sind.
Soll ich evtl. doch einen Arzt aufsuchen?


darauf hin kamen 2 Antworten von wegen ach quatsch viel zu früh...

einige meiner bekannten hatten nun aber doch auch diese gleichen anzeichen.

nun habe ich seit 2 tagen seitlich schmerzen in der brust. nicht dauerhaft viel mehr wenn ich etwas dran komme oder beim anziehen.
bei meinem ersten kind hatte ich anfangs null anzeichen. keine übelkeit, kein ziehen, keine brustschmerzen. das alles kam viel später.

noch eine woche bis zu meiner periode. bin echt mal gespannt ;)
trotzdem wollte ich euch einmal fragen ob ihr im ersten monat schon anzeichen hattet.

liebe grüße isabella

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Hab ich gerade eben gefunden!
Schon sehr früh in einer Schwangerschaft beginnt sich die weibliche Brust auf ihre bevorstehende Aufgabe, die Ernährung eines Babys, einzustellen. Einige Frauen bemerken bereits in den allerersten Schwangerschaftswochen ein Spannungsgefühl in den Brüsten, was für manche überhaupt das erste Anzeichen einer bestehenden Schwangerschaft ist. macht mich jetzt ja noch hippeliger :)
schmako00
schmako00 | 10.11.2011
4 Antwort
danke :)
Hallo ihr Lieben, danke für die schnellen antworten. @kleinesbunny. in den Brustwarzen habe ich garkeine schmerzen. es ist mehr seitlich und tut sehr bei druck weh : @mamo2005. ich habe schonmal einen solchen frühtest gemacht und war danach noch enttäuschter. auch wenns schwer fällt warte ich die woche jetzt mal noch ab. die 7.- kann man sich ja dann sparen :) WENN NUR DAS BLÖDE WARTEN NICHT WÄRE -.- Lg Bella
schmako00
schmako00 | 10.11.2011
3 Antwort
huhu
also ich habe einen tag bevor meine mens kommen sollte unterleibsziehen bekommen. ich dachte es geht nun wieder los! aber nächsten tag war das zeihen immer noch da aber konstant. ich hab bei der mens sonst immer sehr starke schmerzen und muss schmerztabletten nehmen. aber diesmal konnte ich es gut aushalten. und mens kam nicht. am 29.10. sollte ich sie eigentlich bekommen. und am 31.10 hab ich den ersten test gemacht mit nem persona teststreifen, der war positiv :) und 1.11 hab ich mir nen richtigen sstest aus der apotheke geholt. POSITIV!!! meine brust schmerz seit dem 31.10. besonders die brustwarzen sind sehr empfindlich. die ertsen tage war mir etwas flau im magen aber momentan geht es. mein arzt hat meine ss auch bestätigt. bin jetzt 6.ssw. ich drück dir die daumen dass es bei dir geklappt hat, aber es können auch anzeichen für die mens sein. ganz doll daumen drück
kleinesbunny
kleinesbunny | 09.11.2011
2 Antwort
hi
ich hatte in meiner jetztigen ss auch keine anzeichen kannst ja vier tage vorher testen lg
mamo2005
mamo2005 | 09.11.2011
1 Antwort
in jeder ss war es bei mir anders
in meiner letzten ss z.B. hatte ich null anzeichen so als wenn ich garnicht ss wehre deswegen hatte der artzt die ss auch erst in 10 ssw festgestellt. da musst du halt abwarten, das könn leider auch anzeichen für die kommende mens sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2011

ERFAHRE MEHR:

6.SSW und Busen tut weh wie Hölle
01.06.2013 | 7 Antworten
21ssw und starkes stechen in der brust
12.08.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading