Reis bei SS-diabetes?

katrin123456
katrin123456
19.02.2011 | 2 Antworten
hey ihr lieben,

ich ganz leichten SS-Diabetes muss nicht Spritzen und kann auch normal essen, was ich nicht essen kann das sind Brötchen da steigt er an wie nochmal was aber der rest geht heute möchte ich es mal mit Reis versuchten, weil Kartoffeln gehen am Abend und nudeln muss ich am Abend auch lassen..
Was meint ihr wegen denn Reis?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Klar,
du musst ja auch irgendwie auf ein paar BE kommen und kannst ja nicht ganz ohne Kohlenhydrathe sein. Bei mir ist Reis vergleichbar mit Kartoffeln. Halt alles in Maßen und nur als Beilage ...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.02.2011
2 Antwort
...
Ohne dir zu Nahe zu treten, aber anscheinend hast du keine Ernährungsberatung bekommen ... Kartoffeln, Nudeln usw. sind Gift wenn du SS-Diabetes hast. Ab und zu Vollkornnudeln sind ok und Reis auch aber Kartoffeln, Weizenbrötchen solltest du nach Möglichkeit ganz weglassen. Am besten viel Gemüse, Fleisch oder Fisch und dazu ne Scheibe Roggenvollkornbrot! Verzichte auch auf Bananen, besser ist ein Apfel! Bei Fragen darfst du mich gerne anschreiben ... ich hatte SS-Diabetes und trotz richtigem Essverhalten musste ich 3x täglich Insulin spritzen. Nach der SS war alles weg, jetzt nach 3 Jahren ist mein Zucker wieder auffällig und ich habe eine komplette Ernährungsumstellung gemacht.
Widi
Widi | 19.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Werte bei Schwangerschafts Diabetes ?
25.01.2014 | 11 Antworten
Test auf Schwangerschafts-Diabetes
26.12.2013 | 7 Antworten
Diabetes / Insulin spritzen
01.05.2011 | 6 Antworten
Diabetes Typ 1 bei 16 Monate altem Kind
14.03.2011 | 8 Antworten
Diabetes bei Babys?
20.06.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading