Nackenfaltenmessung

katharina870
katharina870
04.07.2010 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben!
Ich bin 22 und habe mich bezüglich dieser untersuchung von meinem arzt beraten lassen. Habe sie nicht gemacht aufgrund des geringen risikos.
Gestern war ich im KH wg. komischen schmerzen und der Arzt dort hat uns total niedergemacht, wie dumm wir seien, dass nicht zu machen, und all die möglichen fälle aufgezählt was es alles gibt usw .. , wie blöd wir sind und nciht diese medizinischen fortschritte nutzen
Als ob ich nicht eh schon eine nervenbündel bin, jetzt auch noch das. Habe die ganze nacht nicht schlafen können. Bin ich eine schlechte schwangere? Hätte ich es doch tun sollen? Jetzt ist es zu spät und ich mach mcih voll verrückt.
Ich meine, dass baby gehört so oder so zu mir!
lg (entschuldigt für den langen text)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Es gibt ja auch noch 1000...
andere Untersuchungen die auch Sinn machen . Muß ich nun Angst haben weil ich nur 3 habe machen lassen das ich / Wir Schlechte Angehende Eltern sind? Nein !!!! Diese Götter in Weiss , wie ich dieses Arrogante Getue von den Hasse. Mach dir keinen Kopf , wir haben es zwar gemacht , aber auch nur weil meine Frau Familiär vorbelastet ist und zu einer Risiko Gruppe gehört. Und Totale Sicherheit gibt es ja auch nicht nur ne Wahrscheinlichkeit Prognose .
supapapa2
supapapa2 | 04.07.2010
6 Antwort
danke
Für die lieben aufbauend Worte. Aber dieser Arzt hat einen so verunsichert das war nicht schön aber ich bin wohl nicht die einzige, die es nicht gemacht hat
katharina870
katharina870 | 04.07.2010
5 Antwort
re
ach komm die wollen doch nur **geld** über 30 jahre wennst bist sollte man dies machen...da ist die wahrscheinlichkeit höher das es evtl. hat.... wir haben es damals auch net machen lassen.... egal was die andren sagen mit technik und schnip schnap... solang dieser fall nicht in eurer familie irgendwie vor liegt...würd ich mir jetz keine gedanken machen dein kind wird und ist gesund =) ich hatte damals auch schiss das amelie sowas hat...aber sie ist gesund...
mietzmaus10
mietzmaus10 | 04.07.2010
4 Antwort
Keine Bange
Also mach dich nicht verrückt...Also ich habe es machen lassen da ich mir hundert pro sichergehen wollte das alles in ordnung ist da es bei mir in der familie schon Fälle wie schwerer Herzfehler usw. ist....kostet halt was nicht jede kasse übernimmt das aber mir waren die 90euro egal wenns um meine kleine geht ....also jeder kann es machen so wie er es für richtig hält es ist ja wie schon hier gesagt kein MUSS sondern nur ein Angebot.... Und die im KH würde ich zur Sau machen so mit einer Schwangeren umzugehen... Sei lieb gedrückt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2010
3 Antwort
danke
Für die lieben aufbauend Worte. Aber dieser Arzt hat einen so verunsichert das war nicht schön aber ich bin wohl nicht die einzige, die es nicht gemacht hat
katharina870
katharina870 | 04.07.2010
2 Antwort
Morgen
Ach mensch, lass dich von solchen Menschen nicht nieder machen.Ich habe das als ich schwanger war auch nicht machen lassen.Das is kein ´muß, und deswegen bist du auch keine Schlechte schwangere.Dem hätte ich was erzählt, wenn der so mit mir geredet hätte.Lass dich mal drücken und kopf hoch. LG
Angel78
Angel78 | 04.07.2010
1 Antwort
Mach dich
selbst nicht so fertig . Wir haben es auch nicht machen lassen werder bei unserem ersten noch bei unserem zweiten kind . Aber das der Arzt dich so runter macht ist auch nicht in Ordung . So sollte er dich nicht behandeln denn jeder hat eine andere meinung zu dieser untersuchung . Lg
renee89
renee89 | 04.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Nackenfaltenmessung 3.26 mm
18.06.2014 | 11 Antworten
Nackenfaltenmessung Ja oder Nein?
09.04.2013 | 24 Antworten
Kosten für Nackenfaltenmessung
15.01.2013 | 31 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading