Gebärmutterhals verstrichen und Muttermund 2cm auf, wielange noch?

Sannylight
Sannylight
11.07.2009 | 6 Antworten
Hallo,
gestern war mein eigentlicher ET. Gebärmutterhals ist mittlerweile verstrichen, kopf liegt anscheinend schon tief im Becken, also genau richtig, Und muttermund ist 2cm geöffnet)war er allerdings schon vor ner woche). da hatte Frauenärztin schon gemeint, lang würds nimmer gehn, und wieder ne woche rum. Auf CTG hab ich keine Wehen, jedoch merke ich zur zeit verstärkt schmerzen im Rücken und Schmerzen im Unterbauch wie Seitenstechen (Ärzte meinte es seien Wehen).
Ebenso fand sie den Befund gestern sehr sehr gut für eine Erstgebärende, sie meinte wenn ich merke, dass ich so ne std. bis 1, 5 std. wehen habe ich gleich ins krankenhaus fahren sollte, weil sie denkt es könnte sehr schnell gehn bei mir mit der Geburt. Is schon alles so gut vorbereitet.
Jetzt warte ich halt schon die ganze Zeit, aber irgendwie so richtig passieren tut doch nix :-( Wahrsch. muss es noch am Ende eingeleitet werden :-( hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
......
Bei mir war es genauso. hatte jedoch tagelang Wehen dabei und nichts tat sich. da haben sie eingeleitet. Wünsche dir für deine bevorstehende geburt alles Gute.
brumm
brumm | 11.07.2009
2 Antwort
...
Also ich bin 4 tage übern ET gegangen und ich dachte auch dass die geburt eingeleitet werden muss weil sich nix getan hat und ich habe noch alles in der wohnung gemacht und war alles ganz normal und dann bin ich baden gegangen und von einem moment auf den anderen hatte ich so ein ziehen im unterleib und dann haben wir schön mitgeschrieben und sind dann ins KH und kurz später war die maus da.also es kann alles sehr schnell gehen, hatte keine anzeichen dass es bald losgehen würde.
JasminB
JasminB | 11.07.2009
3 Antwort
bei mir war genau der gleiche Befund
allerdings hatte ich auch noch 5 Tage lang immer mal wieder Wehen. Sie haben mein Kind dann per KS geholt . Muss nicht immer unbedingt schnell gehen. Viel Glück
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 11.07.2009
4 Antwort
HALLO
ich hatte auch so 2 wochen vor dem Et immer leichte wehen, die haben so ne stunde angehalten und wurden dann immer weniger.ich dachte dann auch es würde jetzt mal losgehen.das ende vom lied-ich habe ET+11 entbunden. wünsche dir alles gute
emi0282
emi0282 | 11.07.2009
5 Antwort
hy.
Ich war 4 tage übern ET bei meinem kleinen. Ich hatte schmerzen im unterbauch, konnte kaum noch laufen. mal ne frage , auch wenn unangenehm ist. Fühlt es sich so an als, wenn du kacken musst ? Wenn ja, schnellstens ins KH. So war es bei mir, haben dann den Krankenwagen gerufen und dann haben die mich ins KH gebracht, ne halbe stunde später war der kleine da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.07.2009
6 Antwort
Warum?
solltest Du eingeleitet werden? Geht es Dir oder Deinem Kind nicht gut? Wenn nicht hast Du noch knappe 14 Tage Zeit. Dein Kind ist nicht übertragen es ist "nur" über dem errechneten Entbindungstermin.
Aziraphale
Aziraphale | 11.07.2009

ERFAHRE MEHR:

sehr langer gebärmutterhals
16.01.2013 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading