Rauchen: angst ob was passiert ist

vanelia
vanelia
29.03.2009 | 10 Antworten
hallo liebe mädels,
muss mal für meine freundin was fragen. sie hat am freitag erfahren, daß sie schwanger ist. ist auch schon in der 20.ten woche.
die arme ist total verzweifelt, da sie bis freitag bis zu 10 zigaretten am tag geraucht hat. sie hat zwar sofort nach dem frauenarztbesuch aufgehört, aber jetzt hat sie mich eben noch mal angerufen und hat geweint, weil sie glaubt, dem kind könnte was passiert sein oder sowas, weil sie doch vorher so viel rauchte. ganz ehrlich, ich kann sie nicht wirklich beruhigen, weil ich mich damit nicht sehr gut auskenne. laut FA ist mit dem kind alles iO.
kennt sich jemand aus?
liebe grüsse (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hmmm
Im Prinzip - jede Zigarette ist schädlich. Wenn sie nun allerdings aufgehört hat ... ich meine, ändern lässt es sich nun eh nicht mehr, vielleicht kann sie ja der Frauenarzt beim nächsten Termin besser beruhigen, wenn er sagt, es ist alles okay ...
Zwilling87
Zwilling87 | 29.03.2009
2 Antwort
...........
Es gibt viele Frauen, die erst aufhören, wenn sie erfahren, dass sie schwanger sind, viele hören auch gar nicht auf. Da wird nichts passiert sein, jetzt hat sie ja aufgehört, das ist gut. Und wenn der Fa sagt, dass alles ok ist, wird das auch so sein. Sie soll sich nicht so viele Gedanken machen!
ninchen80
ninchen80 | 29.03.2009
3 Antwort
hab die
ganze schwangerschaft über geraucht- nicht 10 zigaretten, aber wenn sie jetzt aufhört, dann kommts ca aufs gleiche ... und ich kenn jemanden der hat bis zu 15 ca am tag bis zur geburt geraucht
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 29.03.2009
4 Antwort
ich kenne ein paar
die haben bis zum schluss geraucht wie die bekloppten und nix war ... ist natürlich glück für die kinder, aber manchmal denk ich das es denen dann zu einfach gemacht wird die sollten ruhig schuldgefühle haben, aber wenn es den kindern gut ist ist ihnen das total egal wie se qualmen ... und wenn sie jetzt gleich aufgehört hat ist doch super! wenn die ärztin sagt es ist alles io dann wird das schon so sein ;-) aber wie hat sie es geschafft 20 wochen nicht zu merken dass die schwanger ist???? da hab ich meinen sohnemann schon 2 wochen lang gespürt ...
AdrianundElias
AdrianundElias | 29.03.2009
5 Antwort
...
erst erfahren das sie ss ist aber in der 20 ssw merkt man es doch oder bis zur 20ssw auf jedenfall sorry das ich frage aber das habe ich noch nie gehört vorallem hat sie keine regel mehr bekommen oder doch also das mit dem rauchen weiss man ja ist aufjeden fall nicht gesund sie sollte es jetzt wo sie es weiss aufhören damit wenn der arzt sagt das bis jetzt alles ok ist dann braucht sie sich keine sorgen zu machen allerdings weiss man nicht wie es dann ist wenn das kind dann mal da ist denn viele raucher kinder haben immer bronchitis und solche sachen zu kämpfen lg melanie
Pokahontas
Pokahontas | 29.03.2009
6 Antwort
Rauchen
Sie sollte aber auch net von heute auf morgen aufhören da das Kind dann einen entzug mit macht!!!Sie soll immer weniger rauc´hen und dann langsam aufhören!!!Und in 2 wochen kann sie dann ganz aufhören so war es bei mir auch und mein fa hat es mir so geraten!!!
mami_fn
mami_fn | 29.03.2009
7 Antwort
sie ist sehr dick...vielleicht spürt sies deshalb noch nicht? keine ahnung
die regel ist nicht ausgeblieben. aber das kleine hat sie auch noch gar nicht gemerkt. hm wie sowas kommt? keine ahnung. was es alles gibt. lg
vanelia
vanelia | 29.03.2009
8 Antwort
...........
wenn sie jetzt aufgehört hat, ist es ok. ich habe auch erst in der 12ssw erfahren das ich schwanger bin ... so ungewöhnlich finde ich es nicht. wenn man nicht weiß das man schwanger ist hört man auch nicht so auf seinen körper und so richtig merken tut man das ja auch noch nicht ... ich kenne eine die hat auf der arbeit sehr starke magenschmerzen bekommen, ist dann nachause und hat ein baby auf der toilette zur welt gebracht ... es hieß immer das sie keine kinder bekommen kann, sie war auch schon über 40 als das kind gesund zur welt kam. wie sowas geht ist mir zwar ein rätsel, aber es ist paßiert. aber das gesicht des mannes hätte ich gerne gesehen, als die ihn auf der arbeit angerufen haben ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2009
9 Antwort
rauchen
also ich habe auch erst im dritten monat erfahren das ich schwanger bin und leider fast 15 zigaretten je nach stimmung am tag geraucht, danach konnte ich es auf 5 reduzieren aber ganz aufhören ging nicht. meiner kleinen hat es kein bisschen geschadet sie ist 5 monate alt und kerngesund es kann was passieren muss aber nicht ;0)
nkscorpion79
nkscorpion79 | 29.03.2009
10 Antwort
hi
Von meinem Freund die cousine hat echt vile geraucht und de arzt hat gesagt wenn sie nicht schnellst möglich aufhört dann kann das kind sterben und sie hat nicht aufgehört, un dihre tochter kam 2 monate zu früh ist aber zum glück nicht mehr passiert! Ich habe auch dirkt aufgehört zu rauchen als ich erfahren habe das ich schwanger bin, ich denke auch das sie sich keine sorgen machen muss da sie ja direkt aufgehört hat^^
baghira187
baghira187 | 30.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Habe rießen Angst! Hilfe!
13.06.2018 | 11 Antworten
Mein Freund hat Angst vor der Geburt!
09.05.2014 | 5 Antworten
So Angst vor den neuen Leben mit Baby
13.02.2014 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading