Fühl mich so allein

Curly81
Curly81
24.02.2009 | 15 Antworten
Hey Ihr Lieben,
Hab mega Stress mit meinem Chef, der hat mich wegen der Schwangerschaft gekündigt, bin deshalb zum Anwalt, der hat ihm heut nen Brief geschrieben und seit er den Brief hat, macht mein Chef bei mir Tele.terror! Mein Mann ist 3 Monate im Einsatz, er ist Soldat und jetzt sitz ich hier und hab echt muffe, dass der Chef noch vor meiner Tür steht! Komm mir gerade mit allem so alleine vor! Vorallem meine beste Freundin arbeitet auch da und hat gemeint, dass sie für mich aussagen würde, weil er mich so mobbt! Selbst die Anderen 4 Kolleginnen haben mir dies zugesichert! Denn er meinte, entweder ich treibe unser Wunschkind ab oder es kostet mich den Job! Alle sind da gestanden und haben das gehört! Und jetzt bekomm ich ne SMS von denen, da steht drin: Bitte sag dass wir von nichts wissen, bitte! Komm mir gerade so verlassen vor .. Was soll ich denn jetzt machen, hab nicht mal jemand zum reden da .. schnief (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
He du, Kopf hoch
Also mein Tipp als Schwangere, geh zu deinem Frauenarzt, schilder ihm den Stress und lass dir ein Beschäftigungsverbot erteilen. Jeder gute Arzt erteilt dies problemlos. Hab ich übrigens auch, und bekomme solange volles Geld! Er kann dich wegen einer Schwangerschaft nicht kündigen. Der Weg zum Anwalt war genau richtig! Mein Tipp als Polizistin, zeig den Arsch an und benenne alle Zeugen, auch wenn sie das nicht wollen. Er kann ja schließlich nicht die ganze Belegschaft kündigen und schon gar nicht mit einer solch dämlichen Begründung. Außerdem sicher alle Beweise, sprich die SMS und was sonst noch so kommt. Sicher ist der Job nach der Schwangerschaft weg, aber Schwangerschaft und Babyjahr verschafft dir etwa 1 1/2 Jahre Zeit dir ne neue Arbeit zu suchen. Also zeig dem Spinner den Mittelfinger und genieß deine Schwangerschaft. Wenn du noch Fragen hast, frag drauf los. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
14 Antwort
Vielen lieben Dank
Für eure lieben Antworten, werd aufjedenfall morgen früh gleich zum Doc gehn und mit ihm darüber reden! Werd ihm das Schreiben vom Anwalt auch zeigen! Und den Tip mit dem Bad mach ich gleich, das tut mir glaub jetzt echt gut! Viele liebe Grüsse und danke nochmal
Curly81
Curly81 | 24.02.2009
13 Antwort
....
ich denke das BV kriegte durch, da der Psychoterror von deinem Chef ja nicht gesund für deine SS ist - von daher wie schon eine Vorrednerin - Stecker vom Telefon raus und ab zum Arzt und ein BV ausstellen lassen und dann die SS geniessen.....alles Gute und Kopf hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
12 Antwort
Kündigungsschutz
Du kannst in der Schwangerschaft nicht gekündigt werden! Lass dich von deinem FA freistellen und mach eine Anzeige bei der Polizei, wenn dein chef dich bedroht. wenn es zu einer Verhandlung kommt, hast du auf alle Fälle die besseren Karten! Dein Chef will dich nur dazu bringen, selbst zu kündigen -laß dir das nicht bieten! Viel Glück!
nase35
nase35 | 24.02.2009
11 Antwort
Den Job kriegst Du wieder
Hey, fühl Dich mal gedrückt von mir:-) ist ja ganz große Sch...., was Dein Chef da abzieht. Er wird Dich wieder einstellen müssen, soviel steht fest. Aber glücklich wirst Du in der Firma auch nicht mehr. Das steht AUCH fest. Das Problem ist, daß, wenn Du aus der Elternzeit zurück bist, er Dich nach ein paar Monaten ganz legal kündigen kann. Vorerst bist Du allerdings im besonderen Kündigungsschutz. Also lass Dich nicht unterkriegen und geh am Besten gar nicht auf sein niveauloses Verhalten ein. Versuch cool zu bleiben
Luckymom7
Luckymom7 | 24.02.2009
10 Antwort
Unglaublich
hallo, kann mich den Anderen nur anschließen. Versuch dich auch wenns schwer fällt zu entspannen. Würd mich auch krank schreiben lassen, wenn du dich nicht gut fühlst. Gut das du einen Anwalt hast. Musst mit deinem Cheff nicht sprechen. Würde alles was geht schriftlich machen lassen vom Anwalt. Menschen gibts. Du hast ein Recht schwanger zu sein. Alles Gute für Dich und dein Kind. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
9 Antwort
sorry
wenn ich das jetzt mal so sagen muss, aber einmal die woche kommt von dir so ziemlich das selbe und wenn ich les das du fragst ob ein bv überhaupt geht..dann frag ich mich ob du die antworten überhaupt liest
evil-bunny
evil-bunny | 24.02.2009
8 Antwort
Wenn du einen
guten FA hast wird er dir ein BV austellen...der Streß ist nicht gut für euch 2! Wünsche dir viel Glück...und nicht unterkriegen lassen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2009
7 Antwort
Danke
Das Problem ist, dass ich selber keine Familie, wie Mutter, Vater oder so hab, und meinem Mann seine Wohnen im Ausland! Freunde hab ich schon, aber wie gesagt, die beste Freundin arbeitet da! Hab morgen nen Termin beim FA, macht der ein BV aufgrund des Mobbings überhaupt? Wenn nicht, das steh ich nicht durch, da wieder hinzugehn, hab am ganzen Körper schon Ausschlag wegen dem Stress!
Curly81
Curly81 | 24.02.2009
6 Antwort
Laß dich Drücken Kleines
Deinem Chef müßte man gewaltig eine reinhauen !!!!! Der spinnt wohl , hat der nicht eine eigene Frau ! Aber damit kommt er nicht durch und das weiß er auch der ist erstmal auf Dummfang gegangen und zu seinen Pech hast du dich dagegen auch noch gewährt :-)) dein Anwalt regelt das jetzt für dich und gehe einfach nicht mehr ans Telefon und nehme ein schönes Bad !
Feenzauber030
Feenzauber030 | 24.02.2009
5 Antwort
...
melde das am besten deinem anwalt !! beweise zur not aufheben... zu deinen freunden... die haben auch angst um ihren job... trotzdem mies, dich im stich zu lassen
netti77opr
netti77opr | 24.02.2009
4 Antwort
also
erstens ist die Kündigung nicht rechtens, das wird dein Chef auch wissen... zieh den Telefonstecker raus, oder mach das Handy ab... hast du den garniemand, der heute vielleicht den Abend bei dir verbringen könnte...??? lG Mandy
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2009
3 Antwort
Sorry egal was ist
er DARF dir gar nicht kündigen...am besten du gehst zum FA und läßt dir ein BV ausstellen...dann mußt du wenigstens nicht mehr dorthin! Alles andere würde ich den Anwalt machen lassen! Das deine Kollegen nichts sagen kann ich verstehen...sie brauchen den Job ja und wollen keine Scherereien! Mach dir keinen Kopf...A...löcher gibts überall! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2009
2 Antwort
ohhh man
das es hart geht zum anwalt zeig ighn die sms und sag ihn was dein chef alles macht ..hört sich s..... an aber sei froh das du da weg bist naja ich weiß besser ein schlichten job als gasrkein aber denk an dich und eine dein baby kopf hoch
sophie25ssw
sophie25ssw | 24.02.2009
1 Antwort
Beschäftigungsverbot
als erstes solltest du zu deinem FA gehen und dir ein Beschäftigungsverbot einholen. das heißt, du gehst ab sofort nicht mehr arbeiten und erhälst dein volles gehalt! das beschäftigungsverbot ist sehr schnell mit mobbing begründet! denk an dein kind. die kündigung ist nicht rechtens. lass dich von so nem orang utan nicht blöd anpöbeln!!!.
puppie06
puppie06 | 24.02.2009

ERFAHRE MEHR:

ab wann kind allein daheim lassen?
15.08.2012 | 37 Antworten
ich fühl michh wie ein balong
12.07.2012 | 4 Antworten
schwanger und fühl mich allein
22.04.2012 | 4 Antworten
38 ssw und fühl mich nicht gut an
12.03.2012 | 8 Antworten
jung,allein,nicht "reich" RIESEN angst
20.02.2012 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading