⎯ Wir lieben Familie ⎯

Fragen wegen Piercing

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.12.2008 | 10 Antworten
Hallöchen^^

und zwar: eine meiner Freundinnen ist im 2.ten Monat Schwanger und sie will sich gerne noch ein Bauchnabelpiercing machen lassen.

und jetzt soll ich hier einmal für sie nachfragen, ob man dass noch machen lassen kann/darf oder ob man das lieber vermeiden soll?

Bis Bald


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hmmm....
Ist ein bisschen unüberlegt. Denn wenn sie es in der Schwangerschaft wieder raus nehmen muss hat sie das Geld raus geworfen. Nach so kurzer Zeit ist der nämlich wieder zu. Warum wartet sie denn nicht bis nach der schwangerschaft? Denke auch nicht das ein seriöser Piercer eine Schwangere pierct. Lg, Ramy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
2 Antwort
Nicht wirklich
Glaub auch nicht das es die Piercerin macht wenn sie schwanger ist wenn es eine gute Piercerin ist. Wieso will sie das jetzt überhaupt noch machen.
Chaosbine
Chaosbine | 30.12.2008
3 Antwort
Das würd ich lassen
Das würd ich lieber danach machen weis nicht ob das jetzt bso sinnvoll ist nacher entzündet sich das bei der dehnung.Versteh auch garnicht warum jetzt unbedingt.
Janikjoe
Janikjoe | 30.12.2008
4 Antwort
...........
kann sie doch nach der schwangerschaft machen, ist doch total hohl jetzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
5 Antwort
Vermeiden!
Sag ihr sie soll lieber bis nach der Schwangerschaft warten . Das ist echt Blödsinn, sich ein Piercing zu machen während der Schwangerschaft..der Bauch spannt später so sehr das der Piercing raus muss! Ich selbst musste mein Piercing rausnehmen . Sowas lohnt sich absolut nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
6 Antwort
besser ist es
doch bis nach der ss zu warten
CarolinSchäfer
CarolinSchäfer | 30.12.2008
7 Antwort
hallo
wen ich deine freundin wäre würde ich keines mehr machen!! ich hatte eines und musste es herausnehmen wegen dem ultraschal sagte meine fa.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
8 Antwort
ähm
des weiß ich auch ned, weil sie hat sehr viele Schwarz-Weiß Fotos gesehen wo Schwangere drauf waren und ein paar hatten auch ein Bauchnabelpiercing und sie findet das schön sie wollte sich ja dass Bauchnabelpiercing schon vor längerer zeit machen lassen hat es aber immer wieder gelassen, und letzte woche hat sie von ihrer FÄ erfahren dass sie im 2.ten monat schwanger is O.o aba gut, ich werde es ihr sagen ;) dankeschööööööön :*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
9 Antwort
hm
ich würde es viell nach der geburt machen lassen..habe auch eins und kauf mir aber eins, was mitwächst, man weiß ja nich, wie es mit dem bauchnabel wird..ausserdem braucht es lange bis es abheilt, bei mir war es ein jahr..muß halt jeder selber wissen ansonsten denk ich, das man es stechen lassen kann, bin mir aber nich sicher, einfach mal FA fragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.12.2008
10 Antwort
Lieber lassen!
Eine Bekannte von mir ist Krankenschwester und hat auch mal auf der Gyn gearbeitet. Sie meinte, bei manchen Frauen ist die Haut gerissen. Ich habe mein Piercing auch schon rausnehmen müssen, weil mein Bauch so riesig geworden ist und es so aussieht, als ob es wirklich reißen wird. Sie soll lieber bis nach der Schwangerschaft warten. Ist einfach sicherer!
nadinelabi
nadinelabi | 30.12.2008

ERFAHRE MEHR:

ab wann zu "alt" für'n piercing?
03.05.2013 | 20 Antworten
Bauchnabelpiercing rausnehmen?
25.01.2011 | 12 Antworten
Piercing Frage
25.06.2010 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x