Geburtsvorbereitungskurs beim 2. Kind sinnvoll?

Corie
Corie
10.09.2013 | 10 Antworten
Hallo ihr Lieben,
ich bin nun in der 16. SSW mit meinem 2. Kind schwanger.
Ist es denn nun eigentlich noch sinnvoll nochmals einen Geburtsvorbereitungskurs mitzumachen?
Wie die Geburt "abläuft" hab ich ja bereits einmal live miterlebt :)
Habt ihr beim 2. Kind einen solchen Kurs besucht?
LG und danke für Eure Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich mach ihn beim 2. kind wieder mit. Ich finde die zeit toll unter gleichgesinnten zu sein. Beim ersten kind wurde es leider ein Ks.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2013
2 Antwort
Bin 31+2 und am Donnerstag geht mein Geburtstvorbereitungskurs los. Ist mein 2. Kind aber ich mache ihn trotzdem wieder mit, finde es toll unter gleich gesinnten zu sein und auch einfach mal ne kleine auszeit vom Alltag nehmen und nur zeit für mich und mein bauchzwerg zu haben :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2013
3 Antwort
Ich habe bei Kind 3 und 4 einen gemacht... ich fands super... Zeit für mich, andere werdende Mamas und doch das ein oder andere war doch noch sehr informativ und interessant... aber ich denke, kommt auch drauf an, wir der Kurs aufgebaut ist.. meine Hebi hatte den so toll gemacht, so das selbst der 2te innerhalb von 1, 5 Jahren nicht langweilig war.
butterfly970
butterfly970 | 10.09.2013
4 Antwort
also ich habe auch einen gemacht, aber auch nur weil es auch ne kleine "auszeit" für mich war. Mein großer hat dann auch mal die zeit abends mit dem Papa genutzt und genossen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2013
5 Antwort
Klar - denn wann hast Du beim 2. Kind schon Gelegenheit, Dich NUR auf EUCH ZWEI Zu konzentrieren :) Und außerdem: Egals, um welcherlei Bildung und Wissen es geht: man vergisst so schnell! Auffrischen schadet nie :)
BLE09
BLE09 | 10.09.2013
6 Antwort
Nee, das ist doch total öde. Du weißt doch schon alles. Ich bin nur zur Schwangerschaftsgymnastik gegangen und da wurde auch über bestimmte Dinge gesprochen. Diesen Kurs würde ich mir echt schenken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2013
7 Antwort
Ich glaube, es kommt darauf an, was für eine Art von Kurs man macht. Wir haben damals einen Wochenendkurs mit Partner gemacht. Der war total locker und wir haben auch viel um das DrumRum bei der Geburt geredet. Vorstellungen und unsere Erwartungen und Ängste. Ich fand es halt auch ne tolle Gelegenheit andere Eltern kennenzulernen und sich mit denen auszutauschen. Auch für den Papa war das glaub ich nicht schlecht. Der hat dann ja auch eger weniger andere Möglichkeiten wie Schwangerschaftsgymnastik.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2013
8 Antwort
Ok, also wenn es das einzige ist, was man macht, dann versteh ich es unter Prämisse, andere Eltern kennen zu lernen. Ich bin halt jede Woche zur Schwangerschaftsgymnastik gerannt und hätte quasi mit den gleichen Müttern im Geburtsvorbereitungskurs gesessen. Der erste Kurs war zwar lustig, aber da ich auch so viele Kontakte über die Gymnastik hatte, habe ich halt darauf verzichtet, weil ich da einfach nichts mehr hätte lernen können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2013
9 Antwort
Hallo, ich habe 3x Keinen Kurs besucht. Und habe mir hinterher auch nicht gedacht "hättste mal". Mein Mann wollte auc nicht, also war das ganze für uns abgehakt. Wenn du dir beim ersten Kind aus dem Kurs was abgewinnen konntest, dann machs doch wieder. Lernst ja auch Mütter in deinem Umkreis kennen. Und viell. lernst du da auch schon deine Hebi kennen, das ist ja überall anders. Ich persönlich brauchte es nicht.
sommergarten
sommergarten | 10.09.2013
10 Antwort
Ich habe 3 Stück mitgemacht...hatte auch gedacht beim 2. och das brauchst nicht mehr :) aber auch wenn der ablauf meistens der gleiche ist man lernt doch andere Frauen kennen und die Zeit im Kurs habe ich für mich sehr genossen. Vom letzten Kurs
LaChiKa
LaChiKa | 16.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Geburtsvorbereitungskurs sinnvoll?
14.05.2013 | 15 Antworten
geburtsvorbereitungskurs ja oder nein?
23.10.2009 | 19 Antworten
ab wann geburtsvorbereitungskurs?
23.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading