Einleitung durch Tablette 40+6

Minchen1234
Minchen1234
05.09.2013 | 13 Antworten
Hallo ich bekomm heut eine Geburtseinleitung durch eine Tablette.
Jetzt wollt ich fragen ob jemand eine Tablette zur geburtseinleitung bekommem hat und wie eure Erfahrungen sind und wie lang es dann uur Geburt gedauert hat.
Danke schonmal für eure Antworten :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also mit Tablette meinst du die Zäpfchen, die vor den Muttermund gelegt werden? Die hatte ich auch. Von der ersten Tablette bis zur Geburt waren es 22 Stunden, davon richtige Wehen 10 Stunden. Mir wurde aber schon während den richtigen Eröffnungswehen nochmal ne Tablette gelegt, das war zu viel! Die Schmerzen sind dann wahnsinnig heftig! Diese Tabletten haben es nämlich wirklich in sich! Deswegen mein Tipp: Wenn du bereits richtige Wehen hast, verweigere weitere Tabletten. Die wollen meist, dass es schnell geht, und das tut es dann auch, aber eben auch mit mehr Schmerz, dass muss nicht sein! Aber sonst fand ich die Art der Einleitung nicht schlimm.
Zenit
Zenit | 05.09.2013
2 Antwort
Nein, aber gel, kann sein, das du nach der Tablette sehr starke wehen bekommst, so wars bei mir. Gel bekomm hab mein Mann noch nach unten gebracht und kam dann nur noch mit Mühe und Not in den kreissall und nicht wieder raus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.09.2013
3 Antwort
Ich hatte die Tabletten bekommen. Zum Ablauf kann ich nur sagen.ich habe alle 4 Std eine halbe bekommen. Erste um 15 Uhr, danach hatte ich leichte Wehen, um w 19 Uhr wieder eine halbe, aber ohne Reaktion danach und um 23 Uhr ne halbe. Um 2 Uhr morgens wurde es dann langsam heftiger. Um 5 Uhr ging es dann in den Kreißsaal mit Wehen, die in immer kürzeren Abständen kamen bis keine Pausen mehr vorhanden waren. Hab dann be PDA bekommen, von der Hebi selbst verordnet und um 9 15Uhr war es dann vorbei. Aber im vollen und ganzen wars ok. LG und alles Gute zur Geburt.
stina1991
stina1991 | 05.09.2013
4 Antwort
Ich hatte damals Tabletten bekommen zur Austreibung in der 14ten SSW für die STille Geburt. Ich hab die erste morgens 8:30Uhr bekommen und dann alle 4 Stunden, abends ca.22:30Uhr war meine Tochter dann endlich da
Skassi
Skassi | 05.09.2013
5 Antwort
Ich hab erst einmal Gel bekommen. Dabei hat die Hebamme das erst mal belassen da ich erst 38+1 SSW war. De Abend ist mir dann die Fruchtblase geplatzt. Hab aber keine Wehen bekommen. Den Tag darauf hab ich eine halbe Tablette zum schlucken bekommen. Das war um 9.45 Uhr. Eine Stunde später hatte ich dann schon sehr starke Wehen und um 12.24 Uhr war mein Sohn da.
Caro87
Caro87 | 05.09.2013
6 Antwort
ich habe zur Einleitung 40+2 eine Tablette bzw ein viertel davon bekommen es war ca 19 Uhr, ab ca 3 Uhr nachts haben dann die wehen angefangen, die spürbaren, ab 9 Uhr konnte ich dann vor schmerzen nicht mehr und hab eine pda bekommen um 12.09 Uhr war sie dann da wie gesagt ich bekam nur ein Stückchen von der Tablette und es verlief alles wunderbar :)
Sophie3010
Sophie3010 | 05.09.2013
7 Antwort
Also ich bekam auch Tabletten zum schlucken.Die erste früh zwischen 7 und 8 Uhr und dann Nachmittags nochmal eine.Ich hatte zwar Wehen aber die waren nicht stark genug.Bin um 17 Uhr dann in den Kreißsaal und mal in die Wanne und das hat dann ganz gut geholfen, jedenfalls war meine kleine dann um 1:45 da.Also ich fand die Wehen heftig kann nun leider nicht beurteilen ob die ohne einleitung auch so sind oder eben per einleitung stärker. Bin jetzt auch über dem ET und soll Montag dann 41+2 auch wieder eingeleitet werden allerdings diesmal wohl mit Wehentropf. Alles gute dir lg
WinniPoh
WinniPoh | 05.09.2013
8 Antwort
Minchen, wie geht es dir denn jetzt? Hast du schon was bekommen? Wenn ja, wie fühlst du dich?
stina1991
stina1991 | 05.09.2013
9 Antwort
@stina1991 Gut hab heut um 2 Uhr 1/4 bekommen. Bin dann 2 std. Spazieren gegangen um 18 nächste Tablette diesmal 1/2 und gerade war ich nochmal beim ctg aber leider immer noch keine wehen.
Minchen1234
Minchen1234 | 05.09.2013
10 Antwort
Also bei mir gings in der Nacht los, ich hatte auch um 2 rum die erste bekommen ;) Drück dir die Daumen, dass es spätestens morgen soweit ist!
Zenit
Zenit | 05.09.2013
11 Antwort
@Zenit Ich hoff es aber bis jetzt tut sich ja nix.
Minchen1234
Minchen1234 | 05.09.2013
12 Antwort
Ich hatte am Anfang so leichte Menstruationsbeschwerden, hast du nicht mal sowas? Einfach komplett Ruhe da?
Zenit
Zenit | 05.09.2013
13 Antwort
@Zenit Zwischen durch aber sehr sehr leicht.
Minchen1234
Minchen1234 | 05.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Jemand Erfahrung mit Einleitung?
25.12.2011 | 45 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading