Wie lange hat es bei euch nach einer Einleitung gedauert?

hummel87
hummel87
24.08.2011 | 13 Antworten
Hey,

am Freitag soll ich ins KH und dann soll vorsichtig angefangen werden einzuleiten da der kleine schon so riesig ist und sich kaum noch bewegen kann (war am montag schon zur kontrolle im KH weil die √Ąrzte erst dachten der kleine sei nicht mehr gut versorgt weil er sich vielleicht noch 4-5 mal am tag ganz vorsichtig meldet) und da er jetzt gesch√§tzt bei 3900g vom KH und von meiner F√Ą 3700g ist und so riesig hat das KH zusammen mit meiner √Ąrztin beschlossen vorzeitig einzuleiten. Ich m√∂chte gerne eine normale Geburt deswegen habe ich dem zugestimmt nat√ľrlich habe ich angst davor das etwas schief geht weil ich jetzt so genau den termin kenne...
Wollte jetzt von euch gerne einmal wissen wie lange hat die Geburt bei euch dann noch unter eine Einleitung gedauert?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
...
ich war ET +13 als eigeleitet wurde, ich fand es schon heftig. Hatte morgens die erste Tbl. bekommen, dann mittags und abends, √ľber Tag hatte ich immer mal bissl Wehen und abends sp√§t ging es dann los. Von jetzt auf gleich, was ich nicht so toll fand, es sind Wehen wie sie sich auch auf nat√ľrlichem Wege anf√ľhlen nur das die wesentlich schneller und heftiger sein k√∂nnen und dann war e sbei mir so das die nichts gebracht haben da es ja k√ľnstliche Wehen waren. Mein K√∂rper musste diese Wehen annehmen damit die den gew√ľnschten Erfolg, n√§mlich den Mumu √∂ffnen! Mach dir aber keine Sorgen, SO schlimm ist es auch nicht, allerdings w√ľrde ich beim n√§. Kind ungern einleiten lassen. Meine Tochter war 3780g schwer und 52cm gro√ü. Bei der Vor-Untersuchung im KH hat man sie auf 3200g gesch√§tzt ;) Nur mal so viel dazu! :D Ich w√ľnsche dir alles Gute!
Sandraaa
Sandraaa | 24.08.2011
12 Antwort
hallo
also bei mir wurde an einem montag morgen eingeleitet hatte bis zum dienstag morgen hin aber kaum wehen am dienstag morgen nochma und da gings dann los 16.07uhr an einem dienstag kam mein schatz dann zur welt.bei meiner schwester kam ihr sohn noch am selben tag der einleitung zur welt allerdings ganz knapp;-)
hoffebaldmami23
hoffebaldmami23 | 24.08.2011
11 Antwort
Huhu
bei mir wurde auch eingeleitet, auf eigenen Wunsch, da ich schon 5 Tage √ľber ET war. Die Hebammen und auch der Arzt machten mir keine Hoffnung dass es schnell geht. Ich bekam um 16:45 h etwa das Gel an den Mumu und um 19:09h hatte ich meine Schatz im Arm. Ging echt sehr schnell, brauchte auch kein Schmerzmittel. W√ľrde es wieder machen lassen. W√ľnsch dir alles Gute und ne sch√∂ne und schnelle Geburt. LG Sarah
Sahri24
Sahri24 | 24.08.2011
10 Antwort
..
wurde auch 2 wochen und 1 tag vor ET eingeleitet weil m√ľtterliche ersch√∂pfung. montags um 8 wurde mit gel eingeleitet. dann noch 3 mal gel bis nachmittags kein vor und zur√ľck mehr war. ich war mit allen kr√§ften am ende und so wurde es ein KS.. die kleine war dann um 17:50 da.
Rose294
Rose294 | 24.08.2011
9 Antwort
...
Ich hatte auch ein riesen Kind :-) 4000g und 56 cm groß...deswegen wurde auch eingeleitet!--wollte ihn auch auf normalem wege bekommen-- Samstag morgen ging es um 9 langsam los mit Tabletten... Sonntag Mittag bekam ich das erste mal Gel und Montag morgen einen Tropf...da ging es dann richtig los... nach 12 Stunden gabs dann ein Geburtsstillstand....weil er zu groß war und dann kam es zum Kaiserschnitt...! Lange Rede kurzer Sinn^^ --> Samstag morgen 9 Uhr bis Montag Abend 21 Uhr!
Irgendeine
Irgendeine | 24.08.2011
8 Antwort
oh nein ich weiss warum ich angst habe...
es ist mein erstes kind nach einer fast 2 j√§hrigen Kinderwunschbehandlung daher habe ich auch so angst das doch noch was passiert... am Freitag bin ich genau 14 Tage vor ET dieser konnte aber nicht ganz genau festgelegt werden durch den unsicheren ES den ich hatte... ich hoffe das es relativ schnell geht es wird eigentlich auch nur eingeleitet weil der kleine so gro√ü und schwer sein soll und ich so viel wassereinlagerungen habe und immer wieder etwas eiwei√ü im urin und der blutdruck wird auch von woche zu woche immer wieder etwas h√∂her generell noch im normbereich aber daf√ľr das er sonst immer so um die 105/65 lag und mittlerweile bei 125/85 ist und der kleine sich nur noch gaaaanz wenig bewegt wird vorzeitig eingeleite... solangsam f√ľhle ich mich jetzt schon wie ein psychisches wrack wie soll es erst werden wenn ich dann im KH bin...
hummel87
hummel87 | 24.08.2011
7 Antwort
Hallo
bei mir wurde beim 4 Kind 11 Tage nach ET eingeleitet.Um 12 Uhr wurde das Gel an den Muttermund gemacht und um 14.19 Uhr war der kleine da.Ich w√ľnsche dir alles Gute.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011
6 Antwort
bei mir wurde beim 1.Kind eingeleitet
2 Tage lang, bis dann die Herzt√∂ne so schlecht wurden das ein NotKS gemacht wurde. Ich dr√ľcke dir die Daumen f√ľr deine Zeit im KH und das alles nicht so lange dauert :)
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 24.08.2011
5 Antwort
...
...wurde beide male eingeleitet. Beim ersten gleich brutal mit dem Tropf. W√ľrde das nie wieder machen und beim 2. mit Tablette. Fr√ľhs 8 Uhr die erste, Mittags 12 Uhr die zweite, danach gingen die Wehen langsam los. Abends 23 Uhr Krei√üsaal und um 3.42 Uhr war er dann da. Bei mir wurde er auch gro√ü gesch√§tzt Oft sind sie nicht so schwer, wie sie gesch√§tzt werden. Mein FA hat die H√§nde √ľber dem Kopf zusammengeschlagen, als er die Geschichte der Einleitung h√∂rte. Er meinte nur: "Meine G√ľte, machen die eine Panik im KH. Es w√§re doch nicht das erste Kind mit einem Geburtsgewicht von √ľber 4 kg, das auf nat√ľrliche Weise kommt." Er selber entbindet auch in einer anderen Klinik und scheinbar kommen da regelm√§√üig Kinder von fast 5 kg bei einer nat√ľrlichen Geburt zur Welt. Also, keine Panik, das wird schon. LG
Biene_321
Biene_321 | 24.08.2011
4 Antwort
Hi
wenn du noch vor Termin bist k√∂nnte es l√§nger dauern. Hoffe Deine Hebamme hat Dir das gesagt. Bei mir haben die 4 Tage vor ET versucht einzuleiten. 11 Tabletten, 3x Gel und das bei 5 Tagen. Hat nix gebracht, am 6ten Tag doch KS. W√ľnsch Dir viel viel Gl√ľck.
SrSteffi
SrSteffi | 24.08.2011
3 Antwort
hallo
ich hatte auch ne el.bin sonntag 9:00 ins kh und dienstag 11:36 war mein kleiner da. w√ľnsch dir viel gl√ľck und eine leichte geburt.ist es dein erstes? lg luc
luc2010
luc2010 | 24.08.2011
2 Antwort
....
wurde eingeleitet ... habe um neun tablette und 12uhr eine tablette bekommen um 14 uhr fingen wehen an um 16uhr am tropf angeschlossen und 18:56uhr war sie da .... meine war 4280gr und 53 cm ku 37cm w√ľnsch dir viel gl√ľck .... lg
Princess207
Princess207 | 24.08.2011
1 Antwort
hmm
3 tage und dann kam doch der verhasste Kaiserschnitt!!! ich w√ľrde es nie wieder tun wollen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Wie lange hats bei euch noch gedauert
27.09.2012 | 8 Antworten
Bei wem hat es auch so lange gedauert?
27.06.2012 | 9 Antworten
Einleitung - wie lange warten?
16.08.2011 | 13 Antworten

√Ąhnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading