So hab mich jetzt entschieden einleiten zu lassen!

olenka
olenka
22.04.2012 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
habe ja in den letzten Tage schon öfter geschrieben wegen einleiten usw. Habe ja den Nierenstau rechts schon seit Dezember der nun schlimmer geworden ist..und oft garnicht auszuhalten, besonders nachts, nehme auch deswegen fast jeden Tag schmerzmittel mit viel schlechtem Gewissen.Ich war am Freitag bei meiner Hebammme und der MUMU ist 2cm offen, sie meint es dauert nicht mehr lange..ich habe mich entschlossen jetzt noch bis Freitag zu warten wenn ich es von den Schmerzen schaffe, habe da den nächsten Termin und würde die Ärztin dann um eine Überweisung ins KH bitten. Es wären dann noch 10 Tage bis zum ET. Ich habe sehr große Angst davor, muss ich sagen aber was soll ich machen...dem Baby gehts super...der Mama aber beschissen ohne Ende.
Wie würde das denn dann ablaufen, habe ja Freitags den Termin...könnte sie mich dann schon am nächsten Tag direkt ins Kh schicken oder wie sieht das aus???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Meine Bettnachbarin im KH hatte auch Wehen einleiten lassen. Das war eine Sache von mehreren Tagen, weil die Dosis der wehenfördernden Mittel ganz langsam höher dosiert wurden. Die Tage bis zur Geburt hat sie wohl schon permanent im KH verracht.
nasto98
nasto98 | 22.04.2012
2 Antwort
Ich hab meine einweisung vor 4 Wochen bekommen, die musst du abgeben wenn du da im kh aufschlägst. Die anmeldung fürs kh solltest du dringender machen. Am besten du fährst mal ins kh und besprichst das mit denen. Hast du eine hebi, die zufällig auch im kh arbeitet? Dann kann sie das alles fertig machen, so dass du nur noch mit der einweisung zur Geburt da aufschlägst ;)
shyleene
shyleene | 22.04.2012
1 Antwort
ich drück dir die Daumen.Ich bin morgen 40+0 habe seit der 38ssw eine Beckenlockerung mit höllischen Schmerzen sowie liegt der Kleine so auf der Blase das ich teilweise 5min auf der Toi sitze um überhaupt tröpfeln zu können sie haben mich NICHT eingeleitet bisher.Morgen habe ich evtl eine Chance da nun der Termin rangekommen ist. Sie meinten sobald ich die Einweisung bekomme liegt es an mir ob ich am gleichen oder darauffolgenden Tag ins KH gehe die dort dann entscheiden letztlich wann eingeleitet wird, liegen also z.b. bei dir am Freitag viele in den Wehen im Kreißsaal wirst du erst Samstag oder montag eingeleitet.Kann auch sein dass Sie dich unter Beobachtung halten u echt erste Ende 39ssw einleiten so um die 39+5. Also die Einweisung ansich sagt nicht viel aus...damit gibt dich nur die FÄ ab ans KH....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2012

ERFAHRE MEHR:

einleiten lassen?
01.08.2012 | 12 Antworten
Einleiten lassen oder nicht?
19.04.2012 | 8 Antworten
geburt einleiten lassen?
16.04.2012 | 27 Antworten
wer hat vor et einleiten lassen?
09.09.2011 | 17 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt einleiten habe Angst davor
18.01.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading