enges becken wieder ks

ladyburt
ladyburt
01.02.2011 | 11 Antworten
hallo ihr lieben! hatte im mei voriges jahr nen ks bin jetzt in der 18 ssw, hab zwar noch zeit aber mi beschäftigt das schon ne weile. i bin 41/4 monate nach ks s geworden und hatte nen ks wegen nabelschnurr um den bauch und engem becken, die ärtzin meinte nach dem ks sie hätte nie durchgepasst. sie haben im mkp aber nur eingetragen das mit der nabelschnurr, jetzt weiss i net ob sie das mit dem becken wo vermerkt ist da sie sich net 100% sicher war.

so jetzt zu meiner frage: meint ihr werde ich wieder nen ks haben, ku war 34 bei meiner tochter. i hab angst es wird wieder so ne prozetur und die kleine hatte nach dem ks nen infekt da sie zu lange gewartet haben mit dem eingriff hab so angst das es wieder so wird. würdet ihr wieder nen ks machen geht das so leicht hab angst wieder das durchzumachen. hatte nach dem ks angst um meine tochter der gings net so gut will das net nochmal. was würdet ihr tun? hat jemand erfahrung?
glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@ladyburt
Ja die Messung wurde damals beim Notkaiserschnitt mitgeamcht. Und meine Frauenärztin die ich nach der Schwangerschaft meiner grossen Welchselte hat das auch direkt gesehen das es nicht niormal gehen wird bei mir.
JACQUI85
JACQUI85 | 01.02.2011
10 Antwort
...
Geh zu einer Hebamme und laß dich beraten. Ein Becken ist nichts statisches - es verändert seinen Durchschnitt je nach Körperhaltung, und am engsten ist es im Liegen. Beckenmessungen sind eine Wissenschaft für sich.
Backenzahn
Backenzahn | 01.02.2011
9 Antwort
mausIn
wegen der naht hab i a net so sorgen. eigentlich wenig hab nur angst nochmal das alles durchzumachen tagelang, meine ärtzin sagte das mein becken auch für nen ku von 34cm zu klein wäre also i hab da angst das wieder was ist mit dem kind
ladyburt
ladyburt | 01.02.2011
8 Antwort
.
Fortsetzung: Ich würde es normal versuchen. 34cm ist ein relativ kleiner Kopfumfang. Meiner hatte 37, 5cm (hatte aber nach 10 STunden leider auch nen KS. Und der von der Freundin hatte 38cm. Die Cousine von meinem Mann hatte bei allen 3 Kindern nen KU von 38cm. Also ist 34cm noch relativ klein. Ich würde es auch normal versuchen. Und wegen der Naht, mach dir da keine Gedanken/Sorgen, es wird schon gut gehen! Kenne sogar eine, die hatte genau ein Jahr später nochmal nen KS. und ist alles ok gegangen. Alles Gute dir
MausiIn
MausiIn | 01.02.2011
7 Antwort
.
Also es ist nicht schlimm wenn man 1, 5 Jahre nach dem KS wieder ne Geburt hat. DAs habe ich shcon mehrfach gehört, aber die Ärzte empfehlen halt ein Jahr Pause, genau auch wie bei ner normalen GEburt. Manche sagen sogar 2 Jahre. Das ist einfach Ansichtssache. Meine Freundin hat einen Arzt, der meint es ist doch gar nicht so schlimm... und sie ist jetzt das zweite mal nach 5 monaten wieder schwanger geworden. und jetzt will sie dann versuchen normal zu gebären, weil der Arzt meinte es ist doch möglich, sie ist beim 1. Kind total gerissen und ne heftige Infektion gehabt, sie wurde dann nochmal komplett aufgeschnitten, hatte nen künstlichen Darmausgang, etc etc. und letztendlich wurde sie unten nochmal quer durch in alle richtungen genäht. Sprich die Ärzte im KKH meinten auf keinen Fall wird sie keine weiteren Kinder normal gebären können. Und der Arzt sagt jetzt sie wird auch normal gebären können. Also totale Ansichtssache :) Ich würde es normal versuchen. 34cm ist ein relativ kleiner K
MausiIn
MausiIn | 01.02.2011
6 Antwort
jaqui85
ja genau das finde ich auch und i will nix reskieren da unsre maus a noch so klein ist bzw dann 14 monate ca. hast du vorher so ne messung machen lassen beim becken?
ladyburt
ladyburt | 01.02.2011
5 Antwort
...
meine ersten kids sind auch sehr dicht aber kein ks. würde mal im kh nachfragen. aber ich denke ja weil es noch nicht so lange her ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.02.2011
4 Antwort
@BieneMaya1987
Ja, das wollte ich auch schreiben. Ne Pause wäre für die Naht besser gewesen.
deeley
deeley | 01.02.2011
3 Antwort
...
Ich hatte bei meiner Grossen einen KS weil mein Becken zu klein war das wussten wir aber davor net. Diesmal letztes Jahr februar gepl. KS wegen zu kleienn Becklen. Er hate einen Kopfumfang von 35 cm. ist besser ks statt notks
JACQUI85
JACQUI85 | 01.02.2011
2 Antwort
...
Im Kh können die doch dein Becken genau vermessen und gucken, ob der Geburtskanal zu eng ist. Du kannst deinen FA gezielt darauf ansprechen, welche Befürchtungen DU hast.
deeley
deeley | 01.02.2011
1 Antwort
mit sicherheit
wirst du wieder nen ks kriegen. meine fa hat gesagt man sollte nach nem ks 1 jahr warten bevor man ss wird sonst könnte es sein das die gebärmutternarbe platzt.
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 01.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Becken knacken rechts
04.01.2014 | 4 Antworten
enge herztöne
11.01.2012 | 10 Antworten
Kopf fest im Becken, 38 SSW
11.02.2011 | 10 Antworten
baby drückt in becken
10.11.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading