Woran erkennt man, dass es die Fruchtblase war?

Strandsophie
Strandsophie
10.07.2009 | 14 Antworten
Hab mal dringendes Interesse daran, woher ich weiß, ob mir eben die Fruchtblase geplatzt/angerissen ist, oder meine Blase nur nachgegeben hat?!
Musste niesen und hab nun nen nassen Fleck von etwa 10cm Durchmesser im Schritt meiner Hose ..
Der Kleine ist schon den ganzen Tag voll aktiv und bin jetzt 38ssw.

Ps.: Wenn sie denn geplatzt ist, kann ich trotzdem noch zu Hause bleiben bis die Wehen einsetzen? Der Kleine liegt schon fest im Becken, mit der Nabelschnur dürfte es also keine Komplikationen geben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
14 Antwort
.....
musste auch niesen und hab ich angelullert... dachte auch es wäre fruchtwasser wars aber dann doch nich... wehen hatte ich z dem zeitpunkt schon .. sind dann auch ins KH gefahren .... da ht die hebi dann die blase aufgemacht und das hat sich angefühlt als wenn dir jemand warmes wasser über die beine kippt so 2 liter waren das bestimmt....es gibt aber auch die möglichkeit das die oben gerissen ist... dann kann es sein das es nur tröpfelt... wenn du dir unsicher bist lass es lieber nachgucken.... die hebis im kh sind froh über jede die einmal zu viel als einmal zu wenig kommt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
13 Antwort
Hallo
Hallo Strandsophie, also das hört sich für mich persönlich eher an, als ob es Pippi war. Immer wenn ich niese, oder auch etwas stärker husten muss, geht auch minimal Pippi in die Hose. Also ich habe das ganz schön gehört, als meine Fruchtblase geplatzt ist. Normal spürst du das schon, weil dann nicht nur das Höschen bischen feucht ist, sondern es schon entweder in einem Schwall kommt, wenn sie geplatzt ist, oder eben bei nem kleinen Riss immer weiter tropft. Ist eben bei jedem anderst, deshalb kann man es auch nicht 100 prozent sagen. Aber wenn sie wirklich geplatzt ist, wirst du ja sehn, ob das alles war, oder noch weiter tropft u.du dann auch in den nächsten Stunden Wehen bekommst. Ich denke also nicht, dass du dir Sorgen machen brauchst, nur wenn du dir welche machst, ruf einfach beim Arzt oder in der Klink an, damit du Sicherheit hast u.beruhigt sein kannst. Wünsche dir alles gute. lg.von mir
Pärle-Wienerli
Pärle-Wienerli | 10.07.2009
12 Antwort
Hallöchen
Also ich hab richtig gehört das die Blase geplatzt ist, war nen deutlich spürbarer und auch hörbarer Blubb im Bauch. Allerdings hatte ich einen hohen Blasensprung, so das nicht viel Flüssigkeit kam bei mir. Ich hab erst mit Einsetzten der Wehen gewusst das es die Fruchtblase war. Die Wehen haben etwa eine Stunden später eingesetzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
11 Antwort
Hatte vorher wehen
meine kleine kamm genau 39 woche mir ist die fruchtblase im kh auf gemacht worden die ist mir oben gerissen und da kamm nichts meine hebamme hatt gesagt da gibt es so kauschok test schreifen in der apoteke also wen du sicher gehen willst holl dir welche die verfärben dann so weit in der schwangerschaft könnnte dass auch von der harnblasse sein was ich eher denke statt blassen sprung aber trotzdem viel glück
bina24
bina24 | 10.07.2009
10 Antwort
also
ich würde ins krankenhaus gehen, ich hatte bei meiner tochter die blase nur angeritzt und da hatte ich stellenweise auch nur hier und da ein tropfen in der unterhose drin, ich hätte auch net gedacht das es ein riss in der fruchtblase sein könnte. es kann zu infektionen führen wenn die blase angeritzt is. geh lieber mal hin, lieber einma zu früh wie einma zu wenig
littelmum26
littelmum26 | 10.07.2009
9 Antwort
okay
Denke dann wohl auch, dass da "mehr hätte kommen müssen" bei dem was ihr sagt Danke auf jeden Fall!
Strandsophie
Strandsophie | 10.07.2009
8 Antwort
wenn noch mehr
in der nächsten zeit nachkommt dann wars die Fruchtblase. Bei manchen kommt sie ja auch kleckerweise raus... beobachten beobachten =) und wenn nochmehr kommt, dann ab ins KH. Denn wenn das Fruchtwasser wech ist, ist die Versorgung des Babys nicht mehr ausreichend vorhanden. alles Liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
7 Antwort
Bei mir
hat die Fruchtblase angefangen zu tropfen und tropfen und tropfen und .... ganz einfach: wenns die beine runderläuft ohne das du kontrolle darüber hast, ist es warscheinlich die Fruchtblase ausserdem riecht es deutlich süßlich und ganz anders als Urin.. Aber du kannst ja wenn de eine hast die Hebi anrufen, lieber einmal mehr als einmal zu wenig fragen....
miene79
miene79 | 10.07.2009
6 Antwort
hab
mir von ner guten Bekannten sagen lassen dass auf einmal ganz ganz viel warmes Wasser das Bein runterläuft u danach gleich die Wehen beginnen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2009
5 Antwort
Ich denke nicht dass es Fruchtwasser war,
das wäre doch viel zu wenig gewesen. Aber wenn du dir nicht sicher bist ruf doch deinen FA an, immerhin steht das Wochenende bevor, kann doch nich schaden einfach zur Beruhigung. Alles Gute
Vroni1980
Vroni1980 | 10.07.2009
4 Antwort
Blasensprung
Also mir ist die Fruchtblase mitten in der Nacht geplatzt oder besser gesagt gerissen. Das merkt man einfach. Ich bin davon aufgewacht. Manche hören auch einen leisen Knack. Bei mir war es dann so, das ständig ein bisschen Fruchtwasser rausegtröpfelt ist. Besser ist dann man geht ins KH, wegen evtl. Infektionen. Wir sind auch gleich gegangen obwohl ich keine Wehen hatte. Also langsam tröpfelt würde ich an deiner Stelle mal ins KH fahren oder ruf einfach mal deine Hebi an. Alle Liebe und Gute für die Geburt.
Schmetterling83
Schmetterling83 | 10.07.2009
3 Antwort
Hallo
Hatte eine angerissene Fruchtblase.Würde sagen wart mal ab ob es weiter "rinnt" und sonst ins KH fahren. Lg
loewenmami2008
loewenmami2008 | 10.07.2009
2 Antwort
Das war sicher aus
der Harnblase... Fruchtwasser geht im Schwall ab oder in Tröpfchenform.
susepuse
susepuse | 10.07.2009
1 Antwort
hmm
Ich hatte streifen zum testen von der hebamme bekommen . Wenn du dir nicht sicher bist geh lieber ins krankenhaus. wenn es die fruchtblase war kann es bald losgehen . lg und alles Gute Sandra
sandra230174
sandra230174 | 10.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Woran erkennt der Arzt ein Placebo?
16.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading