Geburtsberichte - Wie war deine Entbindung?

mameha
mameha
24.06.2009 | 48 Antworten
Liebe Mamis,

Jede Geburt ist anders, jede Mami hat ihre eigene und ganz individuelle Geburtsgeschichte. Manche haben es schnell hinter sich, andere kriegen nach stundenlangen Wehen einen Notkaiserschnitt, einige Geburten werden eingeleitet, viele bekommen eine PDA .. wir alle erleben die Stunden in denen wir einen neuen Erdenbürger zur Welt bringen anders. Nur eines haben wir Mamis alle gemeinsam: dieses Ereignis ist unvergesslich!

Wie war deine Geburt? Schick deine persönliche Geschichte und am besten auch ein passendes Foto per E-Mail an unsere Redaktion. Wir sammeln Eure Berichte und werden die interessantesten Geschichten mit Foto demnächst auf Mamiweb veröffentlichen. Willst du dabei sein? Dann schick doch mal deine Geschichte an die Adresse: redaktion@mamiweb.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Erfahrungsberichte :-))

lg, mameha
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

48 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Joa
hab da ne sehr lange geschichte zu der geburt meines kleinens... werd dasmal per email schicken, die idee find ich super...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009
2 Antwort
Gut, werd' ich machen. Wird aber ein seeehr langer Bericht!
Die Geburt meiner Tochter zog sich lange hin.
Mamamalila
Mamamalila | 24.06.2009
3 Antwort
so erledigt
mit bild...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009
4 Antwort
5 Kinder, 4 Hausgeburten
das werden lange schlaflose Nächte
Fabian22122007
Fabian22122007 | 24.06.2009
5 Antwort
Och nö!
Da könnt ich ja gleich `ne Kamera mitlaufen lassen!
susepuse
susepuse | 24.06.2009
6 Antwort
na das ist doch mal was
ich leg dann mal los. entbindung eines herzkranken kindes... sehr aufregend für mich und ein zwölfköpfiges ärzteteam
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2009
7 Antwort
na
ich weiß nicht ob ich das aufschreiben mag. Könnt immer noch heulen warum ich keine echte Geburt erleben durfte sondern nen blöden ks nach dem ich Monatelang Schmerzen hatte. Aber vielleicht wärs ganz gut zum Verarbeiten. Ich überlegs mir. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 24.06.2009
8 Antwort
Habe die geschichte der geburt meiner
Tochter ein paar wochen als erinnerung an sie niedergeschrieben....bis jetzt fanden alle, dass es gut geschrieben ist......werde es morgen mal senden:-) bin gerade noch dabei meine schwangerschaft zu schreiben, da es einige höhenund tiefen gab. wenn meine mama das gemacht hätte-----oh wie schön
saliha-tara
saliha-tara | 24.06.2009
9 Antwort
......
Also bei mir hat es nue eine std gedauert. )))
russia_girl1983
russia_girl1983 | 24.06.2009
10 Antwort
So, bin jetzt auch fertig mit schreiben
Ist aber ein bissel lang geworden ... war ne Einleitung über 2 1/2 Tage .... Ich schick die dann mal los mit Bild natürlich :O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.06.2009
11 Antwort
mhhh weis net......
meine kleene war ein KS kann man net viel zu schreiben und mein erster ist still geboren.... dazu habe ich damals nach der Geburt wohl eine Geschichte geschrieben wie es davor und danch usw war..... wenn euch soetwas auch interessiert kann ich das gerne mit bildchen ein schicken. würde mich freuen
solala83
solala83 | 25.06.2009
12 Antwort
ja dann hau ich mal
in die Tasten ;) Das wird sicherlich dauern, den zu schreiben
TracyHoney91
TracyHoney91 | 25.06.2009
13 Antwort
email is weg
grade ebend mit bild
TracyHoney91
TracyHoney91 | 25.06.2009
14 Antwort
...
So unterwegs leider ohne Bild, aber ging ent anders. Werds aber gern nachschicken sobald das Programm bei uns wieder funktioniert.
JACQUI85
JACQUI85 | 25.06.2009
15 Antwort
mail grad abgeschickt
sogar mit bild ;-)
calamaris
calamaris | 25.06.2009
16 Antwort
...
Bis wie lange habe ich denn zeit? Na werde mich mal morgen früh dran setzen de Geschichte zu schreiben :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2009
17 Antwort
Hallöchen
Hi meine Geburt war am 23.02.2009 um 05.06.uhr und wog 3150g und hat genau 1.Stunde gedauert ich war überglücklich wo meine süsse Lucy die Welt erblickt hat.Ih Papa war hautnah dabei
bumsi83
bumsi83 | 25.06.2009
18 Antwort
ich habe bereits zwei mal ein so tolles erlebnis hinter mir
die erste geburt war nicht so schön. ich lag sehr lange in den wehen. es wurde mit gel eingeleitet und ich hatte sofort starke wehen die aber lange nicht den gewünschten erfolg brachten. nach unzähligen stunden waren auf einmal die herztöne unséres kindes sehr schlecht und mein mann wurde sofort des raumes verwiesen. ich wusste sofrt dsa sie mit saugglocke helfen wollten aber genau das wollte ich nie... drei ärzte haben sich auf meinen bauch gelegt weil auf einmal alle wehen weg waren und der zwerg aber schon zu sehen war. ich weiß nicht was schlimmer für mich war die schmerzen oder das abschnüren der luft durch die ärzte die allesamt auf meinem bauch lagen. aber dann war er da und wir waren überglücklich. heute ist er 4jahre alt und hats faustdick hinter den ohren. die zweite geburt wurde wieder mit gel eingeleitet aber es passierte nichts. ganz deprimiert bin ich abends ins bett und habe mir noch ein schlafmittel geben lassen. am nächsten morgen um sechs ist die blase gesprungen und ich sollte noch duschen. um sieben fingen die wehen an und um kurz vor acht war er schon da. es war eine traumhafte geburt. leider kam mein mann 10 minuten zu spät :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2009
19 Antwort
Hallo
meine Geburtsgeschichten sind unterwegs zu euch, auch mit Fotos. Liebe Grüße Ramona
mona0772
mona0772 | 25.06.2009
20 Antwort
na da hab ich mal wieder zu schnekk gekesen
werde es nochmal an eure email adresse schicken :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.06.2009

1 von 4
»

ERFAHRE MEHR:

nach der entbindung
10.03.2012 | 31 Antworten
Pilz & Entbindung
23.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading