Woran erkenne ich das Fruchtwasser?

kairi0810
kairi0810
11.05.2009 | 14 Antworten
hallo ihr lieben ..
ich bin jetzt 39+2 ssw und es könnte jetzt ja jederzeit losgehen ..
woran erkenne ich denn das meine fruchtblase geplatzt ist? das wäre mal gut zu wissen :-)
kommen die wehen eigentlich vor dem blasensprung oder danach?

ich danke euch schon mal für die antworten :-)
vielleicht könnt ihr mir ja helfen

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
fruchtblase
also ich hatte auch einen blasensprung. da läuft es halt und du kannst es nicht halten . die wehen haben erst danach eingesetzt.
Sunnyrain
Sunnyrain | 11.05.2009
13 Antwort
hy
wenn die fruchtblase platzt dann merkst du es eigentlich so war es zumindest bei mir. es nur einmal platsch gesagt und dann hatte ich nen wasserbett lach habe gott sei dank 6 wochen vorher angefangen eine plane auf die matratze zu legen damit die nicht beschädigt wird. lach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
12 Antwort
das merkst du auf jeden fall, verpassen wirst du es nicht!
ja es kommt entweder in strömen , hihihi, oder halt nach und nach was. bei mir hat es geknackt ganz laut also ich habe das gehört und es hat weh getan und dann lief es schon und ich konnt nichts machen. die wehen können vor dem blasensprung kommen oder danach.... bei mir kammen erst die wehen und 3 stunden später ist die fruchtblase geplatz und noch 3 stunden später war mein baby schon da.
vika22
vika22 | 11.05.2009
11 Antwort
fruchtwaser
ist natürlich warm...es riecht etwas seltsam..nach abgestandenen blut-wasser-gemisch...im slip hinterläst es ein leicht rosa-roten rand beim trocknen...es kann schwallartig auslaufen oder nur tröpfchenweise... wenn es grün ist , dan hat dein baby den erten stuhl drin abgesetzt ;dann solltest du auf drekten weg zum kh-sonst erst das kh anrufen , Tasche holen und dann zum kh... wehen können vor dem blasensprung schon sein ;aber auch erst stunden danach...nah 12-24 h nach blasensprung bekommst du vorsichtshalber antibiotikum damit keine bakterien zum kind hochziehen können ...nach 24 h blasensprung-ohne wehen ;wird nachgeholfen ....
4children
4children | 11.05.2009
10 Antwort
Bei mir...
... ist erst die Fruchtblase geplatzt und ca. 2 Std. später waren die ersten Wehen zu spüren. Daß es Fruchtwasser ist, was da läuft, habe ich zuerst gar nicht geblickt , habe ich dann begriffen, daß es wohl losgeht.
FishermansMate
FishermansMate | 11.05.2009
9 Antwort
Hallo
das merkst du schon :-) Bei mir gabs einen richtigen "plöp" und dann liefs auf einmal...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
8 Antwort
Manchmal
springt die Blase, bevor die Wehen anfangen, aber meistens springt die Blase erst, wenn man schon ne Weile ordentlich Wehen hatte. Und in der Regel merkst du auch, wenn die Blase springt, das knallt richtig. Bei mir hat es total laut geploppt und es war, als ob mir einer unten hin getreten hat. Bei manchen springt die Blase auch vorher, aber normalerweise geht dann so viel Wasser ab, dass es unverkennbar ist. Wenn der Kopf noch nicht ganz tief im Becken liegt, geht das Wasser in einem Schwall ab, das fühlt sich nach literweise Wasser an, so war es bei mir. Manchmal tröpfelt es auch, weil der Kopf den Ausgang versperrt. Wenn du unsicher bist, dann hol dir z.B. beim dm die ph-Teststreifen von Elanee, da kannst du anhand der Verfärbung sehen, ob es Fruchtwasser oder Urin bzw. Ausfluss ist. Im Zweifelsfall sonst immer ins Krankenhaus. Wenn das Wasser in einem Schwall abgeht, solltest du dich eh hinlegen und liegend ins KH transportiert werden, weil dann der Kopf noch ins Becken rutschen kann und dabei die Nabelschnur abgeklemmt werden kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
7 Antwort
bei mir ging
es gegen 0 uhr los und die blase platze zwischen 4 - 4.30 uhr morgens. es gibt so teststreifen, bekommt man von der hebi oder in der apotheke, die hält man sich beim bzw nach dem pipi machen drunter, wenn es sich verfärbt verliert man fruchtwasser.
puppie06
puppie06 | 11.05.2009
6 Antwort
Fruchtwasser
ist ein bischen als wenn Du in die hose gemacht hast, nur das Fruchtwasser ist sehr sehr viel mehr.
Lena160109
Lena160109 | 11.05.2009
5 Antwort
(wink)
Wenn es fruchtwasser ist, merkst du daran das es in deinem Körper knack macht und es nicht aufhört mit laufen , Ich dachte immer das ich so viel am Pullern bin weil meine Fruchtblase geplatzt ist aber es war nicht so. normalerweise ist es durchsichtig, in schlimmen fällen wenn dein baby im Mutterleib stress ausgesetzt war ist es grün, so wie es bei mir war :-( Wehen kannst du vorher schon haben, sogenannte übungswehen, ein Blasensprung ist nicht dafür nicht notwendig aber der würde dann auch bald folgen..
janaMD
janaMD | 11.05.2009
4 Antwort
hallo
na entweder es kommt in ströhmen*lach oder es läuft langsam raus glaub mir du wirst es merken ich hatte meinen und bekam keine wehen, daher kann ich dir in der hinsicht keine tip oder rat geben..bei mir wurde eingeleitet*lg alles alles guteee
lissyli
lissyli | 11.05.2009
3 Antwort
Wenn
Fruchtwasser bgeht, ist es wie als oob du Pipi musst, nur es nicht anhalten kannst. Das merkt man auf jeden Fall. Und ich hatte meinen Blasensprung während den Presswehen. ALso ja man kann schon ordentlich Wehen haben, bevor die Blase springt.
Mademoiselle
Mademoiselle | 11.05.2009
2 Antwort
huhu
du merkst wenn deine fruchtblase platzt... da wirds nämlich feucht ^^ wehen können davor kommen oder danach... das is unterschiedlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009
1 Antwort
du erkennst es
daran das du plötzlich sehr viel Flüssigkeit verlieren tust die durchsichtig ist, meist ist es so das man erst paar wehen hat und dann zwischen durch die Blase platzen tut. Oder du hast nur wehen und die Fruchtblse platzt nicht von allein sondern muss geöffnet werden arbeite beim Gyn als Arzthelferin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2009

ERFAHRE MEHR:

woran erkenne ich krupphusten?
20.11.2009 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading