War es Fruchtwasser oder urin?!?!?!

Baby_Love
Baby_Love
02.08.2012 | 14 Antworten
guten morgen zusammen

ich wollte gern mal wissen ob mir jemand ´sagen kann wie es ist wenn man fruchtwasser auf einmal verliert???wie fühlt es sich an usw???

weil ich war grad auf dem wc nach dem aufstehen wie immer und hab da etwas breitbeinig gesessen wegen mein bauch und dan viel das wasser(urin o.fruchwasser) so raus nicht so wie beim normalen pullern und bin mir grad nicht sicher ob es urin war oder fruchwasser.

deswegen wollte ich von euch wissen wie das

oder wenn es fruchwasser gewesen wäre hätte ich es nicht auf den weg zum wc es verlieren sollen wenn es das gewesen wäre???

an der farbe konnte ich das nicht erkennen da mein wc wasser blau ist

und wenn man fruchtwasser verloren hat wann geht das mit den wehen los bzw gehen die dann überhaupt irgendwann los???

wurde mich freuen wenn mir jemand helfen kann
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
konntest du es dens toppen so wie beim pullern ??? und nein die fruchtblase geht halt dann kaputt wo sie es meint bei mir war es beim schlafen ....naja bei mir kamen leider nach 12 std. immer noch keine wehen ..aber wenn du dir unsicher bist ab ins kh ..die testen das dann ...viel glück
wilde_hilde
wilde_hilde | 02.08.2012
2 Antwort
Mach dir ne Einlage in den Slip und beobacht weiter. Im Nachhinein wirst du nicht mehr herausbekommen ob es Urin oder Fruchtwasser war. Stehst du kurz vor ET? Dann wart ab, es wird vermutlich noch mehr Fruchtwasser abgehen wenn es welches war. Wenn du noch Zeit hast bis zum ET fahr ins KH und lass abklären ob es ein Blasensprung war.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2012
3 Antwort
Guten Morgen, ich habe von meiner Hebamme damals Lackmuspapier zum testen bekommen. Kann Dir jetzt allerdings nicht genau sagen, ob man das einfach so in der Apotheke kaufen kann!? Alles Gute und liebe Grüße Ellen
acido79
acido79 | 02.08.2012
4 Antwort
unsere Hebi im Kurs meinte, dass eine Handvoll Fruchtwasser abgehen kann und dann macht das köpfchen dicht, vorausgesetzt es ist im becken. falls aber nicht, dann kommt das ganze raus und dann ist dein bauch auch nicht mehr rund, du suehst dann due richtige lage vom kind. denke aber bei beidem muss es abgeklärt werden, weil ja so jetzt leichter infektionen rein kommen können. würde mal vorsichtshalber untersuchen lassen
MausiIn
MausiIn | 02.08.2012
5 Antwort
Das kann man nur mit so nem Teststreifen testen - Du kannst den Unterschied nicht merken. Evt. kannst Du Dir im Krankenhaus oder in der Apotheke so Teststreifen besorgen, und beim nächsten Mal testen... Fruchtwasser kann langsam und kontinuierlich oder aber auch in großem Schwall austreten.... alles möglich ;) Je nachdem, wie große der Riss in der Fruchtblase ist....
BLE09
BLE09 | 02.08.2012
6 Antwort
auf alle fälle mal abklären lassen :)
BLE09
BLE09 | 02.08.2012
7 Antwort
Auf alle Fälle zum FA! Ich hab bei meiner ersten Tochter sehr sehr viel Fruchtwasser verloren, stand in der Früh auf und Platsch liefe mir das Wasser runter.... stand in einem riesigen See LOL Wehen fingen auch keine 10min später an. Bei meiner zweiten hatte ich auch frühs in der Küche Blasensprung, war mir im Nachhinein dann gar nicht mehr sicher, weil es so wenig war und der Test im KH negativ war... aber MUMU war schon 3cm auf, darum musste ich bleiben und hab dann bisschen Bauchziehen bekommen und paar Stunden später nochmal Fruchtwasser verloren, der erste Blasensprung dürfte lt Hebi ein hoher Blasensprung gewesen sein, wo nicht viel kommt bzw die Fruchtblase wieder verklebt und dicht ist. 6h später von alleine Wehen und nach nochmal 2h war Nina dann da. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2012
8 Antwort
ja bist du nun über die zeit oder stehst kurz vorm et ? wenn du dir unsicher bist obs nun fruchtwasser oder urin war dann geh halt in kh oder zum arzt !!!
kleinel
kleinel | 02.08.2012
9 Antwort
Also ich merkte sowas wie ein Knall, so ähnlich wenn einem mal ein Wirbel knackt und dann kam schon der ganze Schwall unkontroliert..... Hörte erst während der Geburt auf. Mein Gyn meinte zwar auch, wenn ich nen BS hätte gehen nur ein paar Tropfen ab und dann dichtet der Kopf ab, dem war aber nicht so! Die Wehen setzten dann sofort ein. Nach 20 Stunden war mein Sohn da.
Steff201185
Steff201185 | 02.08.2012
10 Antwort
Ich hatte es genauso, war auf der toilette und mußte Pipi und dann war irgendwas komisch und war mir nicht sicher was das jetzt war, als ich sah, das kleine weiße flocken mit im WC waren, wußte ich das die Fruchtblase geplatzt war....;-)
PingPongblase
PingPongblase | 02.08.2012
11 Antwort
wie weit bist du denn??
elli2011
elli2011 | 02.08.2012
12 Antwort
Alsooo :) bei meiner kleinen habe ich in der küche schon n schwapp wasser verloren aber dachte die kleine liegt auf der blase ... bin aufs wc, hab mich gewaschen und umgezogen und gleich kam der nächste schwapp... habe mir dann ph test streifen in der apo geholt, um festzustellen ob es basisch ist... riechen konnte ich nichts, hebamme sagte mir dann das es daran lag das die kleine 7 wochen zu zeitig kam... es kam einfach immer wieder schwapp weise gelaufen., . bei mir wars ein größerer riss.. kommt drauf an wie groß der riss ist und wo er liegt. also kann das ganz unterschiedlich tropfen oder auslaufen bei mir hat es mit wehenhemmenden mitteln noch 5 tage gedauert.
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 02.08.2012
13 Antwort
ich saß im cafe und bin aufgestanden und dann merkte ich das eher wie ein leichtes blub und dann lief das die ganze Zeit wie wenn ich meine Tage stark hatte einfach unkontrolliert ich hatte nicht das Gefühl das ich auf Klo muss oder so bin dann ins Kkh und als die Hebamme nachgeschaut hat kamm dann ein ganzer schwall....die starken Wehen gingen dann so ca 45 min nach plaltzen der Blase los
casa1
casa1 | 02.08.2012
14 Antwort
also ich war mir da vor ein paar wo. au unsicher war im kreissaal mit dem depperten lackmuspapier ham die getestet angebl. fruchtwasser... bin dann wie ne blöde in meine entbindungsklinik gerast weils geheissen hat der ks wird vorgezogen bei bs etc... die haben dann einen richtigen stäbchen test gemacht und es war definitiv kein urin. dieses komische papier misst nur den ph wert der kann sich aber durch alles mögliche verändern/verfälschen z.b. durch sex/sperma oder untersuchungsgel... wurde mir da gesagt. war bei mir def. kein fw sondern wohl urin
larajoy666
larajoy666 | 02.08.2012

ERFAHRE MEHR:

Urin riecht beißend
17.12.2012 | 4 Antworten
Frage zu Lh im Urin Trinkmenge
28.07.2012 | 2 Antworten
fruchtwasser oder urin?
10.07.2012 | 11 Antworten
Fettaugen im Urin
11.03.2012 | 10 Antworten
fruchtwasser, ausfluss oder urin?
13.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading