Krätze gefährlich?

thyran
thyran
05.05.2009 | 5 Antworten
Hallo,
kennt sich jemand mit Krätze bei Babys (Neugeborenen) aus?
Meine Familie hatte vor kurzem Krätze gehabt und wahrscheinlich ist es auch noch nich ganz weg. D.h. also die Gefahr besteht, dass ich es bekommen könnte und somit auch mein Baby. Kann man sich durch etwas fernhalten davor schützen? Da ich bei denen nach der Geburt bin, frage ich mich, ob ich lieber zu Bekannten fahren sollte oder alleine zu Hause, bevor ich es auch noch bekomme..?
ICh kenne mich damit nich aus, vielleicht weiß jemand mehr darüber?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hmm
Danke für die Antworten. Der Nachteil ist, dass ich dann nach der Entlassung aus dem Krankenhaus allein mit dem Baby sein werde. Also keine familie, die mal anpackt. Aber ich glaube besser so, als viele, die sich eh fern halten müssen und ein Baby mit Qualen durch Krätze... Dann bleib ich doch lieber in meinen eigenen 4 Wänden..fern von der Krätze... hab mir im Internet paar Infos darüber geholt. Ist ja echt eklig, wenn man liest, wie sich die Dinger durch die Haut durcharbeiten...das will ich meinem Kind dann doch nicht zumuten. Dann lieber allein durch dick und dünn..
thyran
thyran | 05.05.2009
4 Antwort
...
In Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten oder Altenheimen sind Krätzmilben meldepflichtig, bereits der Verdacht MUSS dem Gesundheitsamt gemeldet werden! Übertragen werden sie durch engen Haut-/Körperkontakt, halt Dich von evtl betroffenen Personen besser fern! Und Dein Baby erst recht, ist zwar nicht gefährlich, aber sehr lästig und macht unschöne Hautveränderungen... http://www.medhost.de/kinderkrankheiten/kraetzmilben.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
3 Antwort
mh..
ich kann nur sagen ich hatte sie mal von einer freundin bekommen, und ich habe sie allen in meiner verwandschaft weiter gegeben obwohl ich nur einmal dort war, es ist lässtig und nervig. geh zum arzt und frag nach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009
2 Antwort
Ich würde wegbleiben
alle die in Kontakt mit Krätze Personen stehen müssen sich mit behandeln lassen, das mttel dafür ist sehr sehr scharf auf der Haut, bleib fern mit deinem baby
lilly28
lilly28 | 05.05.2009
1 Antwort
Kenn mich damit auch nicht aus
aber red mit deinem FA dadrüber, und halte dich solange das deine familie noch hat, von denen fern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Mückenstiche bei Baby gefährlich?
26.02.2017 | 1 Antwort
Sehr dick und schwanger! Gefährlich?
12.11.2014 | 8 Antworten
Das ist doch gefährlich oder?
11.08.2012 | 18 Antworten
Frage nochmal zu Krätze
07.06.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading