Einleiten ja oder nein?

tascha88
tascha88
08.11.2008 | 12 Antworten
huhu
ich weis nich was richtig is bin heut ET+9 un mein FA hat gemeint ich solle mir mal überlegen ob wir jetz am we einleiten oder ob ich lieber noch ein paar tage warten will .. er sagt von der versorgung her sei es kein problem noch zu warten..
was würdet ihr denn machen ?
vlg un danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich..
...würde auch sagen warten, es wird einen grund haben warum dein baby noch nicht raus mag. vlt brauch es noch ein bissel zeit^^ außerdem ist dir ja sicher bekannt das eingeleitete wehen schlimmer sind als natürliche, also ich würde noch warten. wünsche dir viel glück egal wie du dich entscheidest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
11 Antwort
einleiten
auf jeden fall einleiten...ich hätte keine lust mehr zu warten, die einleitung tut ja niemandem was. viel glück u alles gute
baby_genial
baby_genial | 08.11.2008
10 Antwort
ich würde einleiten lassen
9 Tage drüber ist schon genug gewartet
WildRose79
WildRose79 | 08.11.2008
9 Antwort
Ich würde noch warten
Ich würde an deiner Stelle warten!Solange es dem Kind gut geht warum sollten man dann einleiten. Warte noch ein paar Tage und dann kann man immer noch einleiten.
LeaBritta
LeaBritta | 08.11.2008
8 Antwort
...
danke für eure antworten... ich denk auch ich werd warten bis sich was tut soweit gehts mir eig gut und dem kleinen auch ...soll er lieber noch ein paar tage in seinem warmen nest bleiben :-)
tascha88
tascha88 | 08.11.2008
7 Antwort
ich würde vielleicht noch das WE
abwarten und dann einleiten... Ich fand die eingeleiten Wehen nicht schlimmer...geht nur ein bißchen schneller von 0 auf 100
yvonne214
yvonne214 | 08.11.2008
6 Antwort
noch warten...
wenn dein baby gut versorgt ist und es dir auch noch gut geht, dann warte. irgendwann muß sich dein sonnenschein ja auf den weg machen.. einleiten soll ja ziemlich heftige wehen verursachen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
5 Antwort
warten
Also so lang es dem Kind gut geht und alle Werte wie Fruchtwasser und Versorgung ok sind, kann man auch noch warten. Ich bin kein Freund von Einleitungen so lange sie nicht medizinisch notwendig sind. Denk dran dass man den Zeitpunkt der Befruchtung nicht exakt bestimmen kann. Deshalb kann sich auch ein Kind mal versläten :-) Meiner Meinung nach ist es immer besser wenn man der Natur seinen Lauf lässt so lange es möglich ist. Meine Hebamme und meine diensthabende Ärztin waren bei mir da auch dieser Meinung. Ist jetzt 3 Wochen her. Mein Kleiner kam dann 4 tage nach ET
Lydia85
Lydia85 | 08.11.2008
4 Antwort
Hmmm schwierige Frage!
Man sagt ja jeder Tag im Mutterleib ist ein gewonnener Tag, aber du bist ja nun mal schon 9 Tage drüber. Ich würde mich wahrscheinlich für eine Einleitung entscheiden!
mum21
mum21 | 08.11.2008
3 Antwort
hmm gute frage
es kommt auch drauf an wie du dich fühlst.wenn soweit super gut, dann würde ich noch warten, wenn nicht , würde ich es einleiten.wünsche dir ein schöne geburt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
2 Antwort
einleiten
nein lass bloß nich einleiten, das sind die schlimmsten wehen, und denn das kind nicht will kommte eh da auch nicht, besteh auf einen kaiserschnitte. lg
Blackengel1988
Blackengel1988 | 08.11.2008
1 Antwort
...
Ich würde einleiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Geburt einleiten am et in der 40ssw
20.04.2014 | 36 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
einleiten wegen zu wenig fruchtWasser?
30.07.2012 | 13 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten
Geburt einleiten
14.04.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading