Heißes bad

jungeMama2007
jungeMama2007
26.11.2007 | 8 Antworten
wer hat positive erfahrungen mit einem heißen bad als wehenförderung gemacht?
also bei wem hat es die wehen angeregt?
bin 4 tage drüber und nichts hilft. kein sex, kein treppensteigen nix. aber ich will nicht noch ewig lange warten. die wehen sind zwar da, aber noch nicht stark genug.
nun will ich es mit heißen bad versuchen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
bist ja immernoch hier^^
wird bestimmt ein dezemberkind
Taylor7
Taylor7 | 26.11.2007
2 Antwort
Ich habe...
ein heißes Bad genommen ... und dann hats auch nicht so lange gedauert ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2007
3 Antwort
hallo
ich hatte nachmittags mal 2gläser sekt getrunken und abends hatte ich dann wehen, im krankenhaus bin ich dann in die wanne und habs dort echt nicht ausgehalten aber mein muttermund ist dadurch 4cm weiter geworden
pink-lilie
pink-lilie | 26.11.2007
4 Antwort
er will halt nicht
wir wollten ein sonntagskind, aber er wollte nicht. nee bis dezemder warten die bestimmt nicht mit einleiten falls er wirklich nicht will. ich geh einfach mal baden. vielleicht hilft das ja wenigstens
jungeMama2007
jungeMama2007 | 26.11.2007
5 Antwort
bei mir bringt baden gar nichts
hi, also bei mir hat baden als wehenauslöser null funktioniert. habe das jetzt schon 5 mal probiert in der letzten Zeit. meistens wenn ich gerade leichte wehen hatte um dann zu schauen ob die sich verschlimmern. hat alles nichts genützt. gestern habe ich es mit einem halben glas rotwein probiert. bringt auch nichts. ich bin mittlerweile an dem Punkt angekommen das die kinder wohl selbst entscheiden wann sie kommen wollen. ich wünsche dir viel glück und alles gute.
MamaAntje
MamaAntje | 26.11.2007
6 Antwort
JUHU das klappt schon noch!!!!
Alsoich dachte auch immer es ist Blödsinnmit einem heissen Bad und ein Glas rotwein. NEIN ich habe am 08.11 mein Baby bekommen und ich hatte auch nur leichte wehen bis ich ins heisse bad stieg und eine Stunde später ging es rund!!!! Das Glas Wein habe ich weggelassen :)
Linny
Linny | 26.11.2007
7 Antwort
ich denke wenn man schon die "richtigen" Wehen hat
dann nützt ein Bad bestimmt was. Aber wenn es einfach noch nicht so weit ist, dann bringt ein Bad da überhaupt nichts. Die hauptsache ist das es dem Kind gut geht. ISt ja nicht mehr lange bei dir.
MamaAntje
MamaAntje | 26.11.2007
8 Antwort
heißes Bad
Hi, also ich weiß nicht ob es wirklich am baden lag, aber begünstigt hat es bei mir die Wehen sicherlich. Ich habe am Abend gebadet und in der Nacht gings mit den Wehen los, 6 Stunden später war mein kleiner Sonnenschein auf der Welt. Vorher hab ich immer bei 38° gebadet, damit es dem Baby nicht schadet und da waren es so 41-42°. Also ich würde es nur empfehlen, wenn die Geburt auch kurz bevorsteht vom Termin her oder wie bei dir schon drüber ist. Also ich drück dir die daumen. Viel Glück und wenns nicht klappt dann kommt er bestimmt trotzdem bald auf die Welt. Alles Gute dabei.
Mamausi
Mamausi | 26.11.2007

ERFAHRE MEHR:

zu heißes baden schaden in der ssw
03.11.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading