7 ss Woche ganz leichte Blutung

Pueppchen28
Pueppchen28
13.06.2020 | 5 Antworten
Hallo liebe Mamis
Ich hatte gestern einen erneuten Termin bei FA da ich seit ein paar Tagen leichte Blutungen habe aber wirklich nur ganz leicht laut den Ultraschall ist alles I. O man hat auch das kleine herzjen schlagen sehen ich hab zu den Blutungen noch so ein stechen im bauchraum bekommen was ich von meinen anderen Kindern gar nicht kenne zur zeit ist naturlich liegen angesagt was sehr schwer ist bei einer fast 2 jährigen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Us Bild in meiner Galerie ????????
Pueppchen28
Pueppchen28 | 13.06.2020
2 Antwort
Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Eurem kleinen Krümelchen. Eine Blutung in der Frühschwangerschaft muß nicht immer automatisch eine FG bedeuten. Ich hatte während meiner letzten beiden Schwangerschaften auch am Anfang relativ starke Blutungen und die Ergebnisse dieser Schwangerschaft laufen hier putzmunter rum. ;-) Die Gründe für die Blutungen konnten nie festgestellt werden. Es kann möglicherweise ein Hämatom sein, das abblutet oder die Blutung entsteht dadurch, daß die Blutgefäße jetzt stärker durchblutet sind und dann schon mal ein kleines Äderchen platzt. Sollte das Stechen bzw. die Schmerzen im Bauchraum sowie die Blutungen stärker werden würde ich Dir raten da ja jetzt WE ist und Du Deinen FA nicht erreichen kannst in eine Klinik zu fahren und Dich dort noch mal durchchecken zu lassen. Versuche auf jeden Fall Dir soviel Ruhe wie nur möglich zu gönnen. Lass den Haushalt liegen oder bitte Deinen Partner darum ihn momentan soweit es geht zu übernehmen. Wäre es vielleicht möglich, daß jemand aus Eurer Familie zu Euch kommt und die Kleine versorgt, so daß Du Dich in dieser Zeit dann ausruhen kannst? Freunde geht ja durch Cornona momentan nicht so gut, aber vielleicht sind ja die Großeltern bereit zu helfen.
babyemily1
babyemily1 | 13.06.2020
3 Antwort
@babyemily1 Mein Partner ist zur Zeit gott sei dank auch zuhause und kann mir diesbezüglich gut helfen aber da die kleine ein mama kind ist ist es schwierig für ihn sich um sie zu kümmern der doc gestern sagte mir nach der bzw bei der Untersuchung das er nichts feststellen kann wo die Blutung her kommt er wäre aber guter dinge ich mache mich vllt auch nur viel zu viel verrückt ????
Pueppchen28
Pueppchen28 | 13.06.2020
4 Antwort
@babyemily1 Und vielen lieben Dank ????
Pueppchen28
Pueppchen28 | 13.06.2020
5 Antwort
Gerne. Ich kenne es ja aus eigener Erfahrung und weiß wie nervös einen diese ominösen Blutungen machen können. Gönn Dir jetzt einfach soviel es geht Ruhe, hebe keine schweren Sachen und vermeide so gut es geht Streß. Die Kleine muß jetzt leider daran gewöhnen, daß Mama momentan nicht immer zur Verfügung steht. Wenn das Geschwisterchen da ist wird das ja auch so sein, daß Du nicht immer nur für sie da sein kannst. Mach Dir keine Sorgen, sie wird sich daran gewöhnen. Schön, daß Dein Mann Dir jetzt hilft und Du da dann Unterstützung hast. Ich drück Euch die Daumen, daß alles gut geht und Du dann eine ganz tolle Kugelzeit genießen kannst.
babyemily1
babyemily1 | 13.06.2020

ERFAHRE MEHR:

leichte hellrote blutung
11.11.2015 | 19 Antworten
9.SSW und leichte Blutung
20.11.2014 | 11 Antworten
leichte blutung nach dem Sex
22.08.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading