Erst negativ nächste Tag leicht positiv

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.02.2020 | 23 Antworten
Hallo meine lieben,

Ich bin neu hier und noch nicht wirklich sicher ob ich schwanger bin, da ich aber im Internet keine wirklichen Aussagen bzw. Antworten finde dachte ich, ich wende mich mal an euch.

Also ich hatte laut meiner App meinen ES am 28.01 und auch am 27.01 und 28.01 GV hätte somit am 12.02 eigentlich meine Periode bekommen sollen. Diese blieb aus ich wartete ab ob sie später kommen jetzt habe ich ab 18.02 einen Test gemacht der fiel negativ aus (clear blue mit Wochenbestimmung) meine Cousine sagt ich könne diesem nicht vertrauen, da sie ihn auch verwendete und der bei ihr zwar positiv zeigte aber Woche 1-2 sie aber schon in der 5 ten war, daraufhin habe ich am nächsten Tag wieder einen gemacht (Testamed) der zeigt nach 5 Minuten nichtmal die erste Linie richtig an nach 10 Minuten leicht gut ich bin davon ausgegangen vllt. Ungültig habe später (ca. 5 Stunden) einfach so nochmal drauf geschaut dann war die erste Linie deutlich und eine zarte 2 te Linie zu sehen was für Verwirrung sorgte. Um es in die Worte meines Verlobten zu fassen ( willst du mich verarschen) aber lachend sagte er das. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll wie lange ich warten soll für einen nächsten Test FA Termin bekomme ich frühestens in 2 Wochen, da diese mir sagten (ja wenn sie sich nicht sicher sind können wir nichts machen) diese Aussage fand ich etwas blöd aber naja. Ich suche im Internet nach Antworten aber irgendwie lässt sich da nichts raus finden. Ich habe leichte Symptome wie Übelkeit oder das ich sehr empfindlich bin sehr leicht auf die Palme zu bringen bin was sonst nicht der Fall ist. Aber auch immer wieder kehrendes Ziehen im Unterleib.

Ich hoffe ihr könnt mir bisschen Klarheit bringen und wenn ihr noch Infos braucht fragt gerne.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
5 Stunden später kannst Du keinen Test mehr verwerten ... mach einen neuen Test ... nach so vielen Tagen Überfälligkeit müsste er mittlerweile eindeutig positiv anzeigen ... wenn Du erst in 2 Wochen Termin hast , dann warte solange ab ... Du kannst ja zwischendurch immer mal wieder testen ... eine Schwangerschaft rennt deswegen nicht davon ... viele Frauen , die erst viel später zum FA gehen ... wenn ein Test 1-2 Wochen anzeigt ... heißt das , 1-2 Wochen nach Befruchtung ... das könnte ja hinkommen ? ... die Schwangerschaftswoche wird nach dem 1. Tag der letzten Regel berechnet ... deshalb war Deine Cousine bereits in der 5. SSW ...
130608
130608 | 20.02.2020
2 Antwort
Alles Gute ...
130608
130608 | 20.02.2020
3 Antwort
wann hattest Du denn Deinen 1. Tag der letzten Regel ?
130608
130608 | 20.02.2020
4 Antwort
@130608 der erste Tag der letzten Periode war 11.01 habe in der App eh verlängerten Zyklus eingegeben. Weiß jetzt nicht ????????????‍♀️
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
5 Antwort
Das mit den Wochen war bei meiner Cousine nicht bei mir @130608 Danke für die sehr ausführliche Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
6 Antwort
@130608 Jetzt habe ich es erst richtig verstanden was du meintest sorry habe heute extreme Kopfschmerzen meine Augen wollen nicht so richtig wie ich möchte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
7 Antwort
Erstmal einen guten Rat: Ändere Deinen Nick in einen erfundenen Nick um, sonst kann jeder der Deinen Namen bei Google eingibt auch Deine Threads hier darüber finden. Da es ja hier in den Forum auch schon mal um intimere Dinge gehen könnte, kann das dann vielleicht mal etwas peinlich werden. Zu Deiner Frage: Nach 5 Stunden ist der Test schon lange nicht mehr gültig. Bei den meisten Tests zählen die ersten 3 Minuten. Sollte dann nichts angezeigt werden bedeutet es negativ. Wenn danach dann doch noch eine Linie erscheinen sollte so ist das eine Verdunstungslinie und bedeutet nicht, daß Du schwanger bist, sondern kommt durch den Resturin, der in dem Test vorhanden war. Bei Deiner Cousine hat der Test 1 - 2 Wochen angezeigt, das heißt dann daß zu dem Zeitpunkt nicht in der 1. oder 2. Woche schwanger war, sondern in der 3. bis 4. Schwangerschaftswoche, kommt doch dann auch ungefähr hin. Sie muß ja auch noch bedenken, daß es darauf ankommt zu welcher Tageszeit man den Test macht. Dementsprechend hoch oder niedrig ist der HCG-Gehalt im Urin. Also wenn man ihn z.B. spätnachmittags macht, war man ja schon mehrfach zur Toilette und dann ist eben auch weniger HCG im Urin vorhanden als wenn man den Test direkt morgens nach dem Aufstehen macht. Es kann bei Dir tatsächlich sein, daß bei einer möglichen Schwangerschaft der HCG-Gehalt noch zu niedrig für den Test gewesen ist. Wie gesagt, es kommt ja auch darauf an, zu welcher Tageszeit Du den Test gemacht hast. Der Clearblue mit Wochenbestimmung ist einer verlässlichsten Tests und man bei ihm relativ sicher sein, daß das das Ergebnis auch richtig ist. Die Symptome die Du schilderst müssen nicht unbedingt durch eine Schwangerschaft bedingt sein. Die Kopfschmerzen können wetterbedingt sein, das spielt ja momentan ein bißchen sehr verrückt. Daß Du dann auch dadurch auch Probleme beim Sehen hast ist nachvollziehbar. Bei starken Kopfschmerzen sollte man sich ja auch am besten hinlegen und die Augen schließen, damit man diese dann nicht noch mehr anstrengt. Nicht jede Frau hat auch zwingend irgendwelche andere Symptome. Manche merken es einfach nur daran, daß die Periode ausbleibt. Wenn überhaupt treten die Symptome auch meistens erst ab ca. der 4./5. SSW auf, wenn das HCG hoch genug ist, um diese dann auch zu verursachen. Wenn der 1. Tag Deiner letzten Periode der 11.01. wärst Du bei einem Zyklus von ca. 28 Tagen ungefähr 12 Tage drüber. Da müßte dann ein Test schon positiv anzeigen. Ich würde mir nochmal einen Test von Clearblue besorgen und ihn dann morgens direkt mit dem ersten Morgenurin machen. Dann hast Du ein sicheres Ergebnis. Sollte dieses wieder negativ sein und die Periode immer noch nicht in Sicht sein, kannst Du nur einen Termin bei Deinem FA ausmachen und das kontrollieren lassen.
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020
8 Antwort
Darf ich auch mal fragen wie alt Du bist? Es kann ja sein, daß sich vielleicht deswegen auch die Periode mal verschiebt. Auch z.B. eine Zyste kann daran schuld sein oder eine Hormonstörung . Aber das kann dann nur der Arzt rausfinden. Ich hoffe ich konnte Dir ein bißchen helfen. ;-)
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020
9 Antwort
@babyemily1 danke erstmal für deine Antwort ☺️ Eigentlich hatte ich den Namen schon geändert keine Ahnung warum es noch so angezeigt wird ???? Ähm ich bin 27 Jahre alt und das mit den Tests ist einfach verwirrend weil ich auch beim Arzt gesagt habe das ich von einer Verdunstungslinie ausgehe die mich aber dann anfuhr von wegen „die wäre dann aber nicht pink“ keine Ahnung bin einfach grad nur noch genervt und mein Verlobter durcheinander.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
10 Antwort
Das ist totaler Quatsch. Die Verdunstungslinie ist - je nach Test - dann pink oder blau, nur eben dann meistens leicht. Sie sieht genauso wie eine Linie aus die eben auch bei einem positiven Ergebnis käme. Nur wenn sie erst nach Ablauf der üblichen 3 bzw. 5 Minuten kommt sollte man eben auf diesen Test nicht mehr vertrauen. Ein positives Ergebnis kommt je nach Menge des HCG meistens schon in den ersten Sekunden, spätestens aber nach 1 - 2 Minuten. Am besten ist aber Du besorgst Dir eben den Test von clearblue wo dann auch auch angezeigt wird schwanger bzw. nicht schwanger. Da entfällt dann das doofe Stricheraten. Okay mit 27 Jahren sollte es ja eigentlich ein regelmäßiger Zyklus sein. Es kann aber wie gesagt noch andere Gründe dafür geben, daß die Periode ausbleibt. Mehr als nochmal einen Test machen oder eben den FA mal nachschauen lassen kannst Du da nicht machen.
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020
11 Antwort
@babyemily1 Also irgendwie geht das mit dem Benutzernamen bei mir nicht keine Ahnung warum ... und ja ich habe den Test eh noch hier ich warte jetzt nochmal ab Zyste kann es nicht sein da ich 2015 eine op wegen einer Zyste hatte wird regelmäßig kontrolliert und auch weil ich letztes Jahr im September eine Fehlgeburt hatte in der 9ten Woche wo vom Arzt auch ein Riesen hin und her gemacht und nach der Ausschabung ich auch noch mit einer Entzündung dann im Krankenhaus lag ... ich mag die Ärztin nicht aber es ist die einzige die ich hier kenne, da wir umgezogen sind im September und ich mich einfach null auskenne ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
12 Antwort
Hat doch geklappt. Es dauert halt manchmal ein bißchen. Hier steht jedenfalls jetzt Hayati_1611. Schau Dich einfach nochmal in Ruhe nach einem anderen FA um. Gerade hier sollte ein sehr gutes Vertrauensverhältnis da sein, da es ja oft um sehr intime Dinge geht. Wenn Du sie nicht magst hat es keinen Sinn sie weiter zu konsultieren. Dann lieber einfach nochmal schauen. Notfalls dann auch mal im Nachbarort. Lieber ein paar km weiterfahren als zu einem Arzt gehen, dem man nicht vertraut. Mit der Zyste war ja auch nur ein Beispiel. Wie gesagt, das Ausbleiben der Periode kann außer einer Schwangerschaft noch mehrere andere Ursachen haben. Hier können wir immer nur vermuten und das hilft dann auch nicht wirklich weiter. Ihr seid im September letzten Jahres umgezogen und Du kennst Dich nach fast einem halbem Jahr immer noch null aus? Dann schau doch einfach mal ins Internet und schau dort nach welche FÄ es in Eurer Umgebung gibt. Einfach dann mal ausprobieren. Es wird dann bestimmt irgendeiner dabei sein, der Dir dann besser zusagt und bei dem Du Dich dann wohler fühlst als bei dieser FÄ. Manchmal braucht man einfach ein paar Anläufe nach einem Umzug, bis man dann da wirklich einen guten Arzt gefunden hat. Kleiner Tipp um die Umgebung kennenzulernen: Einfach mal ein bißchen mit den "Öffis" durch die Stadt fahren, wenn mal ein bißchen Zeit ist. Da lernt man dann oftmals schon einige Ecken kennen. Wenn man nicht selber mit dem Auto fährt und sich dann nicht auf den Verkehr konzentrieren muß, hat man dann mehr Zeit und Möglichkeiten zu schauen. Man kann dann einfach mal aussteigen, wo es einem gefällt und sich umschauen.
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020
13 Antwort
@babyemily1 na wenn jetzt was anderes da steht ist gut ???? ja nach einem halben Jahr sollte man bissi was kennen da hast du recht nur lag ehrlich gesagt der Fokus auf Arbeit und meinem Verlobten, da er im Rollstuhl sitzt und alles 3 Monate ins Krankenhaus zur Behandlung muss da gerät sowas gut und gerne in Vergessenheit aber das werde ich jetzt wirklich mal tun müssen ... Vielen lieben Dank für deine Hilfe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
14 Antwort
Oh okay, dann ist natürlich nachvollziehbar, daß Du bis jetzt noch keine Zeit hattest, Dich mal am neuen Wohnort umzuschauen. Aber das erklärt vielleicht auch warum die Periode ausbleibt. Möglicherweise ist der Streß daran schuld. Umzug, die Sorge um Deinen Verlobten, Deine Arbeit. Auch das kann dazu führen, daß die Tage mal nicht kommen oder erst total verspätet. Aber bitte vergiss Dich nicht selber. Ich weiß, leicht gesagt. Gönn Dir vielleicht mal eine kleine Pause zwischendurch. Ein kleiner Spaziergang, ein leckerer Cappu in einem Cafe´, ein schöner Film im Kino zur Ablenkung. Das tut auch mal gut und man kann ein bißchen Kraft tanken für den stressigen Alltag. Alles Gute für Dich und Deinen Verlobten. Hoffentlich geht es ihm bald wieder besser.
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020
15 Antwort
@babyemily1 super super lieb von dir danke ja das muss ich machen ... naja stressig ist es nicht mehr für mich muss ich ehrlich sagen bin da rein gewachsen wenn man es so ausdrücken kann.. naja wie dem auch sei werde jetzt einfach mal abwarten noch ein paar Tage wenn dann Immer noch nichts ist fahre ich zu meiner Cousine zu ihrer Ärztin und gut ist zwar deutlich weiter weg aber sie ist wundervoll Wünsche dir auch alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
16 Antwort
Ja, da ist der Weg dann wirklich zweitrangig. Hauptsache Du fühlst Dich bei der Ärztin wohl. Ich drück Dir die Daumen, daß es geklappt hat und Du bald gemeinsam mit Deinem Verlobten eine ganz tolle Kugelzeit erleben kannst. Alles Gute und laß mal wieder von Dir hören wie das Ergebnis war.
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020
17 Antwort
Klingt nach einer Zyste. Schwangerschaft glaube ich nicht. Dann wäre ein Test knallpositiv und der Clearblue hätte schwanger angezeigt. Der ist nämlich sehr zuverlässig
Linus2014
Linus2014 | 20.02.2020
18 Antwort
@Linus2014 Hab jetzt auch mit meiner Cousine nochmal geredet habe am Dienstag einen Termin bei ihrer FÄ mal sehen was die sagt. Vielen Dank für die Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2020
19 Antwort
ein Test gilt nur genau nach der Zit, die zum Ablesen angegeben ist
eniswiss
eniswiss | 21.02.2020
20 Antwort
und schon wieder gelöscht ...
130608
130608 | 21.02.2020

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Positiv oder negativ?????????
13.02.2018 | 12 Antworten
Ab wann war bei euch der sst positiv?
17.12.2015 | 11 Antworten
Schwache Linie = positiv oder negativ ?
03.07.2013 | 11 Antworten
ovu test immer leicht positiv
19.05.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading