Hcg Werte

emmaemillia1512
emmaemillia1512
06.02.2020 | 22 Antworten
Mein HCG Wert lag bei ES +13 bei 76, bei Es + 15 lag er dann schon bei 221 und bei ES 19 bei 1768. Da man auf dem Ultraschall am Montag nur eine Fruchthöhle sah meinte meine Ärztin wenn wir bis Freitag ( also morgen) keinen Dottersack sehen, müssen wir uns eine Ausschabung überlegen traurig. Ich bin heute 5+0 und fand die Aussage echt drüber.
Sie schickte mich am ES + 13 ins Krankenhaus, weil ich aufgrund schmerzen zu ihr bin, vorher wusste ich nichts von meiner Schwangerschaft, erst als ich bei ihr war. Sie meinte ich hätte eine Eileiterschwangerschaft, dass sich im Krankenhaus nicht bestätigt hat.
Meine Periode hatte ich übrigens am 18.12.19 und ich bin ein Mensch mit sehr langen Zyklus! Meistens zwischen 42 und 44 Tagen! Sie geht nicht davon ab, dass ich in der 8 Woche bin! Und ich hatte nun mal nur einmal Sex und das am ES Tag dem 15.01.2020!
Ich habe jetzt einen neuen Termin bei einem anderen Arzt, aber dennoch Angst vor morgen, bei dem Arzt wo ich Montag hin soll, hat mich gebeten den Termin morgen bei Ihr noch einmal wahr zu nehmen um den HCG Wert heraus zu finden
Vielleicht hatte hier jemand ja das gleiche und würde sich mit mir austauchen, das fände ich super Ich bin.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Erstmal beruhige Dich ein bißchen. Du kannst leider nichts mehr weiter tun als abwarten was der andere FA für eine Diagnose stellt. Du bist noch ganz am Anfang weil man beim US dann kaum etwas erkennen kann. Meistens kann man erst ab ca. der 7./8. SSW auf dem US etwas erkennen, dann vielleicht sogar das Herzchen schlagen sehen. Dein HCG-Wert hat sich ja sehr gesteigert, liegt im Normbereich und das ist doch schon mal ein gutes Zeichen. Warum sollte man da eine Ausschabung machen? Was für Schmerzen hattest Du denn? Hattest Du auch Blutungen? Wenn nicht, können diese "Schmerzen" auch von den Mutterbändern kommen die sich jetzt langsam dehnen. Das ist dann ein Ziehen, das mal etwas mehr oder weniger stark sein kann und sich manchmal so anfühlt als würde man die Tage bekommen. Wenn im Krankenhaus nichts gefunden werden konnte was eine Ausschabung befürworten könnte ist das doch gut. Manche FÄ reagieren leider oft über und man sollte sich dann besser eine zweite Meinung einholen. Du hast ja durch das KH schon eine Bestätigung bekommen, daß kein Grund für einen Eingriff vorliegt. Warte einfach ab. Ruf einfach bei der FÄ wo Du jetzt noch bist an und frag´dann nach dem HCG-Wert. Du brauchst ja nicht unbedingt dafür dann dorthin. Sollte das nicht gehen und Du absolut nicht mehr dorthin gehen möchtest, dann ist das auch nicht so tragisch. Der neue FA bekommt den HCG-Wert auch selber raus wenn er dann bei Dir einen weiteren Bluttest macht. Das dürfte kein großes Problem sein, weil er Dich bei der Aufnahme ja sowieso erstmal durchchecken wird und Du dann sowieso zur Blutabnahme und zum Urintest mußt.
babyemily1
babyemily1 | 06.02.2020
2 Antwort
@babyemily1 Vielen Dank. Ich nehme an du hast mich falsch Verstanden. Ich war zum ersten Mal bei meiner Ärztin wegen Schmerzen und weil ich eben Krebsvorsorge hatte, da hat sie die Schwangerschaft festgestellt und mich ins Krankenhaus geschickt. Das war am Dienstag den 28.01 Danach musste ich Donnerstag nochmal ins Krankenhaus. Am Mittwoch also gestern hatte ich bei ihr den Termin und da fing die mit ausscharbung an ???? Ich möchte mich nicht verrückt machen, und wahrscheinlich wenn ich die Schwangerschaft selbst festgestellt hätte, wäre ich noch nicht beim FA gewesen. Sie will mich jetzt jeden zweiten Tag sehen und kontrollieren und ehrlich gesagt ist mir das zu viel. Aber danke für deine Antwort. Ich will mich generell nur austauschen mit Mamis die evtl. Das gleiche durch haben. Ich hab ja schon ein Kind ????
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 06.02.2020
3 Antwort
Sorry, dann habe ich das wirklich falsch verstanden. Man muß aber auch nicht unbedingt genau das Gleiche durchhaben wie Du um sich austauschen zu können. Gerade Mehrfachmamas bzw. ältere Mamas haben schon einiges an Erfahrung, um dann auch gute Ratschläge geben zu können. Ich bin z.B. Mama von 4 Kids und werde 48. Daher habe ich da wirklich dann auch Erfahrung und kann es gut verstehen, daß Du Dir Sorgen machst. Wir haben hier im Forum auch schon mehrfach Mamis mit ähnlichen Problemen gehabt. Die Schmerzen können wie gesagt von den Mutterbändern kommen und müssen nicht durch eine Eileiterschwangerschaft bedingt sein. Ich frage deshalb ob Du auch Blutungen hattest, weil eine Eileiterschwangerschaft oft mit diesen einhergeht, dazu dann noch Übelkeit, Schwindel, Erbrechen kommen kann. Wenn das alles nicht der Fall ist, deutet es dann m.A.n. doch eher auf die Mutterbänder hin. Du hast ja schon ein Kind wie Du sagst und solltest es dann ja auch schon wissen. Darf ich nach Deinem Alter fragen, da ich auf Deiner Seite gesehen habe, daß Du in der Gruppe "Mamis unter 20" bist und einen Sohn von 2 Jahren hast. Wenn Du noch so jung bist kann man eben auch gut nachvollziehen, daß Du vielleicht trotzdem Du schon Mama bist noch sehr unsicher bist. Das sollte jetzt aber nicht abwertend sein, bitte nicht falsch verstehen. ;-)
babyemily1
babyemily1 | 06.02.2020
4 Antwort
Zumal: Wenn sie doch schon in der Gebärmutter die Fruchthöhle gesehen hat wie kommt die FÄ dann auf eine Eileiterschwangerschaft? Bei einer Eileiterschwangerschaft würde sich das befruchtete Ei ja im Eileiter befinden und nicht in der Gebärmutter. Also kann es doch keine Eileiterschwangerschaft sein, sondern es kann im höchsten Fall sein, daß es ein Windei wäre. Das würde ich dann aber eben wie gesagt noch abwarten, weil es gut sein kann daß sich der Krümel dann erst in ein, zwei Wochen besser auf dem US zeigt.
babyemily1
babyemily1 | 06.02.2020
5 Antwort
@babyemily1 Ich bin 24! :) hatte aber mit 18 eine fehlgeburt deshalb bin ich in der gruppe unter 20! Ich verstehe es auch nicht falsch alles gut :) Die Fruchthöhle sah man erst an diesem Montag. Von der Eileiterschwangerschaft war am Dienstag letzte Woche die rede. Es macht einen aber schon bekloppt wenn jemand sagt, ja wir müssen ausscharben ????
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 06.02.2020
6 Antwort
Wenn Du erst in der 5. SSW jetzt wärst dann würde es passen, daß man nur die Fruchthöhle sehen kann. Dann ist aber auch damit eine möglicher Eileiterschwangerschaft vom Tisch, weil ja in der Gebärmutter etwas gefunden wurde und nicht im Eileiter. Die Sorge bist Du ja dann schon mal los. Wenn man allerdings von Deiner letzten Periode ausgeht dann hätte die FÄ damit recht, daß Du mittlerweile in der 8. SSW wärst, denn man rechnet vom 1. Tag der letzten Periode an und das wäre dann jetzt eben dann die 8. SSW. Dann sollte man normalerweise mehr sehen als nur eine Fruchthöhle, sogar normalerweise schon das Herzchen. Aber wie gesagt ich würde die Untersuchung beim neuen FA abwarten und schauen was er dazu sagt. Wenn aber die 5. SSW doch stimmen sollte dann würde es wieder passen, daß man eben auf dem US noch nichts sehen kann.
babyemily1
babyemily1 | 06.02.2020
7 Antwort
@babyemily1 Ich bin mir zu 100% sicher dass ich nicht in der 8 Woche bin. 1. Ist mein zyklus zwischen 41 und 44 Tagen. 2. Hatte ich nur 1 mal Geschlechtsverkehr während meines Zyklus ???? Aber dennoch danke ich dir für deine nette Antworten und wünsche dir einen schönen Abend.
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 06.02.2020
8 Antwort
Danke schön, wünsche ich Dir auch. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß alles gut geht und Du eine ganz tolle Kugelzeit genießen kannst. Laß auch mal hören, was der andere FA dann sagt.
babyemily1
babyemily1 | 06.02.2020
9 Antwort
@babyemily1 Vielen Dank das werde ich und diese ???? Sollten da eigentlich nicht hin ???? Sorry.
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 06.02.2020
10 Antwort
Kein Problem. mamiweb verträgt leider keine Smileys und dann kommen diese netten ????. ;-) Wir sind hier halt noch ein bißchen "oldschool" drauf. -grins-
babyemily1
babyemily1 | 06.02.2020
11 Antwort
der HCg wert explodiert, der steigt inner t Tagen auf 6 stellige Werte, wenn das nicht so ist, setzt sich die Eizelle einfach nicht fest, deswegen muss man aber nicht gleich ausschaben, dennn meist geht es dann von selbst ab
eniswiss
eniswiss | 07.02.2020
12 Antwort
Ja am Mittwoch war der Wert auf 3536 und heute warte ich auf die Ergebnisse für heute, die hat mich nämlich gerade schon wieder ins Krankenhaus geschickt und dort wurde nur gelacht, für die Woche meinten die nämlich ist es Völlig in Ordnung! Auf dem Ultraschall sah man sogar nun den Dottersack! trotzdem geht sie nicht von der Ausscharbung ab. Aber ich denke mir, was von alleine weg gehen will, geht auch. Ich lass nichts machen. Ich warte und hoffe.
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 07.02.2020
13 Antwort
Hallo Emmaemilia, dann bist du heute nochmal bei dem Frauenarzt, welcher die 8. Woche festgestellt hat. Ja, ich wünsch dir, dass du bald möglichst Klarheit bekommst. Das dich das ganze Hin- und Her ziemlich mitnimmt, kann ich mir denken. Wenn du wirklich nur am 15.1. Sex hattest, dann kann es eigentlich nicht anders sein, als die 5. Woche. Allerdings scheint dein HCG - Wert doch recht hoch angesiedelt zu sein. Es gibt im Netz einen Rechner dafür.... Schau mal: „Bei einem Eisprung vor 19 Tagen liegt der durchschnittliche hCG-Wert bei zirka 933. Werte zwischen 626 und 1384 liegen im Normbereich". Du schreibst von einem Wert von 1768. Doch man darf auch dran denken, dass der Eisprung nicht immer eindeutig bestimmt werden kann. Schon bei Abweichungen von ein bis zwei Tagen kann der HCG-Wert sehr unterschiedlich sein. Ich denke, es ist wirklich wichtig, dass du es nochmal von einem weiteren Arzt abklären lässt. Und vorallem, lass nicht zu, dass vorzeitig eine Ausschabung gemacht wird. Bei 5 + kann sich wirklich noch alles zeigen. Bleib weiterhin guter Hoffnung liebe Emma, alles Liebe dir!
carina02
carina02 | 07.02.2020
14 Antwort
@carina02 Vielen Dank meine liebe! ich war tatsächlich vorhin schon bei dem anderen Arzt weil das Krankenhaus mich dort hin geschickt hat, und was soll ich sagen? Es ist alles okay :) Ich bin bei 5+1 oder 5+2 , man sah die Fruchthöhle Nächste Woche darf ich wieder zu ihm kommen und dann schauen wir mal ob das Herzchen evtl. nicht schon schlägt. ich fühle mich bei dem neuen auch schon gleich wohler wie bei der Ärztin! Die hat heute ein Ultraschall gemacht auf dem man rein gar nichts erkennen konnte ( sie sagte bei der Untersuchung, " ja ja der Dottersack ist da, gefällt mir aber nicht, wir sollten uns über die Ausschabung jetzt dringend entscheiden", der neue Arzt musste drüber lachen. Er meinte auch von den Werten her findet er es absolut in Ordnung und entspricht mittlerweile der 6.ten Woche.
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 07.02.2020
15 Antwort
@emmaemillia1512 Hallo du Liebe, guten Morgen! Das sind ja echt schöne Nachrichten. Und diese Woche dann kannst du vielleicht schon das kleine Blubberherzchen sehen. ????Und der „neue“ Frauenarzt ist jemand, der dir Mut macht und alles gelassen sehen kann, welch ein Glück. Dann wünsche ich dir wirklich weiterhin alles Gute und bleib in deiner Vorfreude, ja! Sag gerne mal wieder Bescheid. Liebe Grüße!
carina02
carina02 | 10.02.2020
16 Antwort
Guten Morgen, das ist ja echt schön zu hören, daß alles okay ist. Ich wünsche Dir dann alles Gute für die restliche Kugelzeit, genieße sie und vergiss die andere Ärztin. Manche sind halt wirklich echt blöd und Du kannst froh sein, jetzt in guten Händen bei Deinem neuen FA zu sein. Laß auch mal wieder von Dir und Deinem Krümel hören.
babyemily1
babyemily1 | 10.02.2020
17 Antwort
@babyemily1 @carina02 Ich danke euch ♥
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 10.02.2020
18 Antwort
Ein Update von mir. Ich bin heute in der 8 SSW und mein Krümmel hat schon Knospen von Armen und Beinen :) Wir sind überglücklich, dass alles gut geht und das Herzchen blubbert auch fleißig, obwohl der Arzt meinte, es könnte auch schon 9 SSW sein.
emmaemillia1512
emmaemillia1512 | 20.02.2020
19 Antwort
Ja ich hatte das schon mal. Bei solch hohen HCG Werten kann es sich um eine Windmole handeln. Die Fruchthöhle bleibt leer. Es handelt sich auch nicht um eine Schwangerschaft. Was kam bei weitern Untersuchungen heraus?
Linus2014
Linus2014 | 20.02.2020
20 Antwort
Oh wie schön. Herzlichen Glückwunsch und eine ganz tolle Kugelzeit. Alles Gute für Euch und Euren kleinen Krümel.
babyemily1
babyemily1 | 20.02.2020

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

5+2 ssw im Blut nur 380 hcg werte !
03.03.2015 | 16 Antworten
Werte bei Schwangerschafts Diabetes ?
25.01.2014 | 11 Antworten
TSH Werte 22 ssw
13.03.2013 | 5 Antworten
Hcg werte viel zu niedrig!
22.02.2013 | 27 Antworten
etwas schlechte dopplerwerte
24.01.2013 | 20 Antworten
Schilddrüsenwerte zu hoch!?
21.02.2012 | 31 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading