Würdet ihr trotz Beschäftigungsverbot zur Betriebsfeier gehen?

sophie2689
sophie2689
03.06.2015 | 11 Antworten
Hi....Frage steht ja oben...
ich würde von meinen Kollegen gefragt, ob ich zum Bertriebsfest komme. Grundsätzlich würde ich mich voll freuen alle mal wieder zu sehen, da ich ja auch so sehr an meiner Arbeit hänge.
Aber irgendwie hätte ich da nen schlechtes Bauchgefühl bei...ich meine ich bin schwanger, gehe nicht arbeiten, aber zur Betriebsfeier? Is irgendwie komisch. Obwohl meine Kollegen meinten, ich brauche mir da kein Kopf machen, denn es ist ja keine Krankschreibung.
Was meint ihr?
Ich glaube auch nicht, dass mir das einer komisch auslegen würde, aber ist trotzdem komisch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
In meinem Betrieb würde ich definitiv hingehen und würde auch vom Chef ne Einladung dafür kriegen..
gina87
gina87 | 04.06.2015
10 Antwort
Lieben Dank
sophie2689
sophie2689 | 03.06.2015
9 Antwort
Ein Beschaeftigungsverbot verbietet dir zum Wohle deiner und der Gesundheit deines Kindes ja nur die Ausuebung deiner bisherigen Beschaeftigung. Das heisst ja nicht, dass du nun nur nochbzu hause sitzen darfst. Ich denke die Kontaktoflege zu deinen Kollegen ist wichtig.Geh ruhig hin.
pueppie397
pueppie397 | 03.06.2015
8 Antwort
Hmmm...abgesehen davon, ob ich gehen würde oder nicht, kann es da ein anderes Problem geben: Grundsätzlich bist Du wahrscheinlich nicht versichert, wenn Du trotz BV an "betrieblichen" sachen teilnimmst! Klär das mal... Ich würde gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2015
7 Antwort
Im Prinzip kannst du hingehen. Es hat ja einen Grund warum du dich im BV befindest, aus gesundheitlichen Gründen oder weil du deine Tätigkeit schwanger nicht machen darfst. Wenn das Verhältnis gut ist würde ich schon hingehen, das zeigt, dass du dich am Betrieb interessierst.
Haselmaus123
Haselmaus123 | 03.06.2015
6 Antwort
@Solo-Mami Hm....lieben Dank. Ich werde wohl mal durch die Blume nachfragen...
sophie2689
sophie2689 | 03.06.2015
5 Antwort
@SrSteffi Naja, die Gründe kennt mein AG nicht. In dem Schreiben steht nur, dass bei fortlaufender Beschäftigung, das Wohl von Mutter und Kind gefährdet ist.
sophie2689
sophie2689 | 03.06.2015
4 Antwort
Wenn es sich um ein Betriebsfest inkl. Betriebsversammlung handelt, wo der Personalrat eingeladen hat - dann kannst du da selbstverständlich auch auftauchen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.06.2015
3 Antwort
Ich denke es kommt auf den Grunde des Beschäftigungsverbotes an. Im Zweifel rufe deinen direkten Vorgesetzten an und frage nach. Es kann positiv sein, dass du auftauchst, kann aber auch für negative Stimmung sorgen. DAS kläre in jedem Fall vorher mit deinem Chef ab
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.06.2015
2 Antwort
ich denke es kommt darauf an warum man ein bv hat.
SrSteffi
SrSteffi | 03.06.2015
1 Antwort
Also wenn ich ein gutes Verhältnis zu den Kollegen habe und meine Arbeit gerne gemacht habe, dann ja. Aber ich kann dich verstehen. Ist schon ein komisches Gefühl!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2015

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading