⎯ Wir lieben Familie ⎯

Starke Blutungen beim Eisprung! Hilfe !

Mami_Kristina
Mami_Kristina
21.12.2014 | 5 Antworten
Hallo ihr lieben!

Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen der vielleicht schon mal in so einer Situation war. Mein Mann und ich wünschen uns unbedingt noch ein Kind. Das wäre dann das 3. Hab schon 2 kleine Mädels zu hause. Wir versuchen seit 6 Monaten schwanger zu werden. Im November war es dann soweit ... nur leider hatte ich am 26.11.2014 eine Fehlgeburt und am 28.11 eine AS! Danach hatte ich bis zum 09.12.2014 starke Blutungen gehabt.

So am Freitag den 19.12.2014 habe ich morgens paar Tropfen helles rotes Blut auf dem Toilettenpapier gehabt. Bin dann sofort zum Frauenarzt gefahren. Der meinte es wäre alles in Ordnung. Ich hatte in dem Moment meinen Eisprung gehabt. Er hat die Große blase auf dem Ultraschall gesehen. Er hatte mich gefragt ob ich 1-2 tage vorher GV hatte. Ich sagte "ja"! So als ich nach hause kam wurde die Blutung immer stärker! Die war dann so stark das es echt nur am laufen war :( und das bis heute. Also bis Sonntag. Aber sie hören gerade auf ... hab eben geschaut und es war nix mehr da ... Gott sei dank :(

Meine frage wäre: kann es trotzdem geklappt haben das ich schwanger bin bzw werde? Oder kann sowas nicht passieren wenn man beim Eisprung so starke Blutungen hat? Ich hab leider heute so ein leichtes ziehen an der leiste und weiß einfach nicht mehr weiter. Hoffe es kann mir jemand helfen.

Ich danke euch ♡♡♡
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sicher, dass es so eine ovulationsblutung war? Ich hätte so etwas einmal in meinem.leben dad war aber nicht stark ganz wenig.
Goldmouse
Goldmouse | 21.12.2014
2 Antwort
Ja ich war ja am freitag beim FA der hat es genau im ultraschall gesehen das ich den eisprung hatte. Und die blutungen hören nicht auf :' ( dabei will ich so sehr schwanger werden
Mami_Kristina
Mami_Kristina | 21.12.2014
3 Antwort
Ich denke nicht, daß da irgend etwas geklappt hat. Bei so starken Blutungen passiert da nichts. Allerdings frage ich mich, warum es so eilt. Du hattest vor wenigen Tagen eine Fehlgeburt.Gib dem Körper Zeit, da muss sich vielleicht erstmal alles wieder einpendeln. Wenn der Arzt einen Follikel gesehen hat heisst das nicht zwangsweise, daß der auch gesprungen ist. Eine Mittelblutung kann das nicht gewesen sein, was du da hattest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.12.2014
4 Antwort
Ich denke auch diese mittelblutung sind sehr sehr schwach und dauern auch nicht lange an. Warte einfach mal ab und gib deinem.Körper etwas zeit sich zu erholen.kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen.
Goldmouse
Goldmouse | 22.12.2014
5 Antwort
Heißt es nicht sogar man.sollte dem.Körper nach einer fg etwas.Erholung geben?
Goldmouse
Goldmouse | 22.12.2014

ERFAHRE MEHR:

Starke Blutungen in der Schwangerschaft
15.08.2013 | 5 Antworten
Starke Magenkrämpfe !
19.03.2013 | 4 Antworten
leichte Blutung nach Eisprung
27.11.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x