Schwanger auf krankes kind aufpassen?

FuchsLady
FuchsLady
27.02.2012 | 10 Antworten
Heute hat meine Nachbarin an meiner Haustür geklingelt, sie hat nen kleinen Sohn von knapp 4 Jahren. Und es war ihr sichtlich unangenehm mich zu fragen, aber ihr kleiner hat ne Bindehautentzündung, und darf deswegen nicht in die KiTa, deswegen fragte sie mich ob ich am Mittwoch morgen auf ihn aufpasse.

Es is ja kein Scharlach oder Röteln, aber ich bin fast in der 14ssw und weiß nicht ob ich trotzdem auf ihn aufpassen soll..

Was würdet ihr tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Klarooooo ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2012
9 Antwort
@FuchsLady nun, ich denke sie fragt nicht wegen der Krankheit und Schwanger ... sondern ehr weil sie vielleicht noch weiß wie es gerade am Anfang sein kann - also Müdigkeit und Übelkeit deinerseits Sie hat dich gefragt und du wirst wahrscheinlich ja sagen. Versuche ihr das schlechte Gewissen zu nehmen - sie soll fragen, wenn sie was hat und du sagst dann ja oder nein, jenachdem ob es geht oder nicht geht. Glaub mir, wenn Du Dich mit ihr gut verstehst wirst Du auch noch auf sie zukommen ;O) Es erleichtert nämlich so einiges, wenn man "Mitstreiter" im Haus hat :O))
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.02.2012
8 Antwort
Selbst wenn du dich anstecken würdest, was, außer das du ein paar Tage unangenehme Augentropfen ins Auge machen müsstest, kann dir als Schwangere passieren? Fällt dein Auge raus? Wird dein Kind mit der Bindehautentzündung geboren? Würdest du eine Fehlgeburt erleiden? Nein, also......nichts Dramatisches und absolut kein Grund zur Sorge. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.02.2012
7 Antwort
@Solo-Mami: ich tu ihr den gefallen ja.. nur da sie gesagt hat, dass sie mich nicht gerne fragt, weil ich schwanger bin, hat mich das leicht verunsichert.. wollt euch nur mal nach eurer Meinung fragen. @Twinnymama: wenn er Scharlach, Röteln, Windpocken oder weiß Gott was hätte würde ich auch nich auf ihn aufpassen. Dann würde meine Nachbarin auch garnicht fragen. Danke trotzdem für eure Antworten ;)
FuchsLady
FuchsLady | 28.02.2012
6 Antwort
ich seh kein problem bei ner bindehautentzündung.du musst halt nur aufpassen das du dir hände waschen tust wenn du ihn im gesicht berührst.oder kissen wenn er sich reinlegt gleich in de wäsche. deine frage würde ich verstehn wenn er röteln oder scharlach hätte oder die übelste rotz oder so.
Twinnymama
Twinnymama | 27.02.2012
5 Antwort
Du bist schwanger und nicht hoch krank ;O) Warum solltest du deiner Nachnarin den Gefallen denn nicht tun ??? Verstehe jetzt nicht das Problem. Die Mutter wird Euch nur kurze Zeit alleine lassen. Du brauchst das Kind ja noch nicht mal tropfen. Und selbst wenn, Hände waschen und gut ist Also, mach das ruhig ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.02.2012
4 Antwort
Ich würde es machen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.02.2012
3 Antwort
ich denke das wird nich das problem sein, muss ihm die augentropfen auch nich geben das macht der vater morgns und mittags um 1 kommt die mutter und macht das dann erneut..
FuchsLady
FuchsLady | 27.02.2012
2 Antwort
ich schliesse mich aliceimwunderland komplett an!!
tate
tate | 27.02.2012
1 Antwort
Wenn du es schaffst, dir nach dem Kontakt mit dem Gesicht/ Augen des Kindes, die Hände zu waschen, und deine eigenen Hände möglichst aus deinem Gesicht raushälst... Dürfte es da null Probleme geben...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 27.02.2012

ERFAHRE MEHR:

unfassbar .das arme mädel
28.02.2015 | 12 Antworten
was sagt ihr dazu?schwanger mit 6. kind
17.03.2013 | 16 Antworten
Gewicht vom Kind in der 34 SSW
24.02.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading