Junge oder Mädchen? Unterschiede in der ss gemerkt?

Jeny24
Jeny24
21.11.2010 | 11 Antworten
Hi ihr lieben ..
Ich bin jetzt zum 2. mal schwanger bei der 1.ss wurde es ein Junge:-) und ich muss wirklich sagen das es mir so gut ging, keine übelkeit wirklich nix, hätte wirklich bis zum 6.monat nichts mitbekommen, hätte ich keine test gemacht .. jetzt ist aber alles anders, mir ist so dermaßen schlecht/dauerschlecht, sehe demnach auch echt beschissen aus kann man sagen, meine haare fetten extrem schnell, fettige haut müde bis zum geht nicht mehr.jede schwangerschaft ist anders! aber hat sich das bei euch auch aufs geschlecht auswirken lassen? Junge oder Mädel?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
hatte in der 1 ss gross nichts ausser unterleibziehen es wurde ein junge . In der 2 ss hatte ich manchmal übelkeit , sodbrennen und unterleibziehen und es wurde auch ein junge .Ich denke es kommt immer auf den körper der frau an jeder nimmt es anders auf . Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
2 Antwort
Also meine Schwangerschaften
waren beide eigentlich gleich. 2008 war ich mit meinen Zwillis schwanger und da war n Junge dabei. Und letzten Monat hab ich meine Tochter bekommen und konnte zu der ersten SS eigentlich keinen Unterschied feststellen, abgesehen vom Bauchumfang. ;) Ich glaub nicht, dass man anhand der "Wehwehchen" ne Aussage übers Geschlecht treffen kann ...
Knutschkugel84
Knutschkugel84 | 21.11.2010
3 Antwort
hey..
ich hatte an sich bei beiden keinerlei anzeichen auf eine schwangerschaft, gar nichts ... bei meiner großen allerdings anfangs so gut wie keinen hunger, bei der kleinen ständig hunger.. haut war auch etwas pickelig bei beiden ... ;o) jetzt bin ich zum 3. mal schwanger und es ist wie bei meiner großen ... denke nicht, dass verschiedene anzeichen auf einen jungen oder mädel hinweisen ;o) aber ich hoffe ja an sich auf einen jungen diesmal *lach*
Susi0911
Susi0911 | 21.11.2010
4 Antwort
hii
meine erste ss war horror ... nur gespieben ... soo schlecht .. sodbrennen -- und es war dann ein junge ... und in der 2 ss war alles nicht daa .. ab und zu woll sodbrennen .. ich dachte es wird ein mädchen doch dann sagte der arzt nee ein bub wieder ... !!!! ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
5 Antwort
nein man keine geschlechtlichen unterschied in der ss feststellen
bei 2 ss war mir bis zum 4 mon. kotz übel 2 mal junge) bei meiner tochter ging es mir sau gut bei meinem 3 sohn hatte ich keinerlei ss anzeichen nichts nader
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
6 Antwort
...
Meine erste Ss war auch ein Junge und die 2. ein Mädchen. Bei mir war es total anders. In der ersten Ss war mir nie schlecht. In der 2. am Anfang jeden Tag. Ich weiß aber nicht, ob es am Geschlecht lag, denn man sagt ja auch, dass jede Ss anders ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
7 Antwort
bei
meinen Mädels war ich eher Die Lustlose -- also zu nichts Bock!Bei den Zwillingsjungs bin ich aufgegangen wie eine Blume!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
8 Antwort
Habe auch einen Jungen u muss sagen
ich hab sie komplett anders erlebt wie du es beschreibst. In der 4woche bekam ich bereits Busenschmerzen vom feinsten eine Woche drauf blieb meine Periode aus 10Tage darauf machte ich einen positiven Test u so wie ich den machte begann bei mir die Morgenübelkeit die sich rasch auf den Abend verlagerte u ich bekam auf drei Dinge feinste Abneigung das war auf Eier, auf gebratene Ente/Gans u auf meinen MAnn wenn er vor mir gegessen hat. Die ersten beiden Dinge blieben bis nach der Geburt das dritte ging nach 9wochen sowie die Übelkeit. Danach ging es mir bis zum 6mon recht gut hier u da zwicken u seeehr frühe Kindsbewegungen u SPITZEN BAUCH. In der 21ssw erfuhren wir das es ein Bub wird u in der 15 u 18ssw träumte ich bereits davon sogar wie er ausschaut stimmte alles :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
9 Antwort
...
beim jungen wars ein traum ... ok, wasser gehabt das die beine fast geplatzt sind aber nix übelkeit oder so ... beim mädchen wars heftig, übelkeit, erbrechen, ausgesehen wie ein mopp ... war alles nicht so schön ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 21.11.2010
10 Antwort
2 Mädels
bei mir waren auch beide ss komplett anders, in der ersten gings mir auch immer gut und in der 2. war mir dauerübel und ich habe nur geschlafen, trotzdem waren beides mädels.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2010
11 Antwort
?!?
Ich hatte während meiner Schwangerschaft keine Übelkeit, Heißhungerattaken oder Ähnliches. Mir wurde immer wieder gesagt, dass ich einen Jungen bekäme, denn alle Anzeichen würden dafür sprechen ... ich bekam eine Tochter ... Ich glaube nicht, dass es konkrete Anzeichen auf das Geschlecht des Kindes gibt. Jede Schwangerschaft ist individuell und einzigartig.
Plumps2010
Plumps2010 | 21.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Junge und Mädchen in ein Zimmer?
17.12.2011 | 12 Antworten
Unreine Haut Junge oder Mädchen?
02.04.2011 | 8 Antworten
,Plötzlich" ein Mädchen
28.03.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading