Zusatzuntersuchungen/Zusatstests in der Schwangerschaft

mandy211
mandy211
20.07.2010 | 8 Antworten
Hey ihr Lieben,
bin grade total überfordert und bräuchte mal euren Rat, da meine letzte Schwangerschaft nun schon paar Jahre zurückliegt. Und zwar habe ich von meinem FA so'n Schein mitbekommen auf dem ich ankreuzeln soll, was für Tests ich gemacht ham möchte und welche nicht. Das fängt an beim "Ersttrimester-Screening" (Nackenfaltenmessung), über Triple-Test (was ja praktisch das Selbe ist, nur eben veraltet und deswegen viel günstiger), AFP-Bluttest, Blutzuckerbelastungstest, Bluttest Toxoplasmose (hatte ich schon bei der ersten Schwangerschaft machen lassen-dennoch nochmal?!), Bluttest Zytomegalie, Listeriose sowie Ringelröteln, bis hin zu den Wunschultraschalluntersuchungen.
So nun meine Frage, was habt ihr denn so alles machen lassen bzw. was haltet ihr für sinnvoll? Ich mein die Ärzte brauch man ja heutzutage nicht mehr fragen, die schwatzen einem ja alles auf, was teilweise übetrieben ist.
Für'n paar Ratschläge/Antworten wäre ich echt dankbar.
Danke schonma. :-)
LG Mandy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Kosten weiß ich nicht, aber ein paar Details zu den Tests...
Toxoplasmose: gefährlich für das Ungeborene ist eine Erstinfektion Deinerseits in der Schwangerschaft. Wenn Du also bei der vorigen Schwangerschaft negativ warst , bist Du gefährdet. Es wird dann regelmäßig überprüft, ob Du noch immer negativ bist. Bist Du plötzlich positiv, dann wird Dein Baby mit starken Medikamenten behandelt, um die Gefahr einer Behinderung zu minimieren. In Österreich eine Standarduntersuchung. Nackenfaltenmessung: Du erfährst, wie wahrscheinlich eine Behinderung Deines Kindes vorliegt - was würdest Du tun, wenn es wahrscheinlich nicht gesund ist ? Ist aber nur eine Wahrscheinlichkeitsrechnung - keine echte Diagnose, ob das Kind gesund oder krank ist. Macht Sinn, wenn schon ein Kind behindert auf die Welt kam bei Dir oder engen Verwandten, um sich auf eine evt. behinderung einzustellen. In Ötserreich gratis für werdende Mütter über 35
BLE09
BLE09 | 20.07.2010
7 Antwort
Ich gucke jetzt auch gerade was notwendig ist
Ich bin noch am Anfang der Schwangerschaft. Die Nackenfaltemessung und Blutuntersuchung soll bei mir über 200 Euro kosten. Toxoplasmosetest hat 23 Euro gekostet und sollte später noch mal wiederholt werden. Ich finde das alles total teuer. Bei meinen anderen beiden Schwangerschaften wurde alles ausser dem Blutzuckertest übernommen.
mami375
mami375 | 20.07.2010
6 Antwort
@mandy211
Also ich musste nur den Abruch des Zuckertestes bezahlen war bis mai auch bei der aok und nun bin ich bei der kkh - allianz
vampir2006
vampir2006 | 20.07.2010
5 Antwort
hi
ich halte für sinnvoll: röteln, aber nur wenn du sie bis zur ersten ss nicht hattest. evtl hast du sie ja inzwischen gehabt. mit der toxoplasmose genau das selbe. wenn du das in der ersten ss schon hattest, dann brauchst du das nicht nochmal testen lassen. den rest find ich zu viel. ich glaub, die machen das auch nur, um was verdienen zu können. ansonsten reichen die untersuchungen, die die kk bezahlt. wenn was sein sollte, macht der arzt das eh, ohne dass du dafür extra zahlen musst.
mamarapunzel
mamarapunzel | 20.07.2010
4 Antwort
danke für eure Antworten
@gina: da musst de ah ne' sehr kulante Krankenversicherung ham , denn ich muss alle oben genannten Leistungen selbst zahlen. Deswegen fragte ich ja, was sinnvoll ist und was nicht.
mandy211
mandy211 | 20.07.2010
3 Antwort
...
2xzuckertest toxo test...röteln und hiv nackenfalte..waren etwa 12€ einschl. bluttest dafür.. feindiagnostik übernahm die kasse und für die ca. 20 bilder die ich habe musste ich nix zu bezahlen einzig den 3D musst ich mit 60€ selber zahlen
gina87
gina87 | 20.07.2010
2 Antwort
Also
ich habe nur den zuckertest machen lassen, da das erste ergebniss zu schlecht war werden weitere von der krankenkasse bezahlt und dann habe ich nur die feindiagnostik machen lassen
vampir2006
vampir2006 | 20.07.2010
1 Antwort
auf jeden fall
zuckertest, toxoplasmose wenn du gern sushi, mett oder so ist und oder ne katze hast, röteln-titer is a net schlecht und der rest ist reines wunschkonzert meiner meinung nach. nackenfalte hat meine ärtzin so nebenbei gemacht beim normalen us daher hab ich dazu eigentlich keine meinung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Lohnt sich das?
20.03.2012 | 41 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
27.10.2009 | 6 Antworten
kostenpflichtige Zusatzuntersuchungen
04.05.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading