Esse so viel

MINOUCH84
MINOUCH84
19.03.2010 | 11 Antworten
ich habe heute schon 5 Scheiben Vollkornbrot verdrückt und zwei fettarme Naturjoghurt.. Ich habe ja dann noch Salat mit Thunfisch gegessen (blinzeln) (blinzeln)
Ist das normal? Und könnt ihr mir bitte sagen, was ihr so zum Frühstück, Mittag und Abend gegessen habt?Würde mich total interessieren

Ps: 6.SSW :-)) :-))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hi
jede frau is anders.....ich hatte die ersten 7. monate nicht viel apetitt....und wenn dann aber auch gegessen wann u was ich wollte Dafür jetzt in der stillzeit :- u durchs stillen aber wieder 2 kg drauf :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
10 Antwort
@eleny1808
DAnke. Ich geh mir jetzt wieder was machen...
MINOUCH84
MINOUCH84 | 19.03.2010
9 Antwort
hey,
hör mal das hört sich ja noch gesund an :-) ich habe alles gegessen und von allesm auch viel ! nudeln und eis gehörten während meiner ssw zu meinem lieblingsessen. ich finde man kann sich das auch gönnen während der schwangerschaft und der körper braucht ja auch anscheinend mehr!!! muss aber dazu sagen, dass ich auch knapp 22 kilo zugenommen hatte, gingen aber auch von alleine runter. alles gute weiterhin lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
8 Antwort
@chilicat
ich hatte ja am Anfang gar kein bisschen Gefühl von Übelkeit. Komisch. Ich war halt immer so müüüüde . Und an ALLE DANKE
MINOUCH84
MINOUCH84 | 19.03.2010
7 Antwort
Sind doch alles
nur magere Sachen! Ich habe während der SS viel Süßes und Meeresfrüchte verschlungen!
Mamamalila
Mamamalila | 19.03.2010
6 Antwort
dein Körper sagt dir, was er braucht
Ich persönlich konnte in dieser Phase der Schwangerschaft so gut wie garnichts essen...eher das Gegenteil ;-). Du stopfst dich ja nicht mit Süßkram voll, sondern viele Ballaststoffe etc. wirst morgen ordentlich aufs Klo können ;-) Dein Körper sagt dir, was er braucht, insbesondere in der Schwangerschaft, also genieß es, dein FA macht dich drauf aufmerksam, wenn du zu viel zunimmst, wirst ja jedes Mal gewogen und Blutzuckertest kommt auch noch, das wäre der einzige Grund Kalorien, bzw. Broteinheiten zu zählen. Bedenke, dass du nicht für 2 essen musst, sondern dein Tagesbedarf nur um etwa 1/3 erhöht ist. Übelkeit kann aber bei dir gut noch kommen, also würde ich mir im Moment keine Sorgen machen, zu viel zu essen GG
chilicat
chilicat | 19.03.2010
5 Antwort
huhu
am anfang habe ich auch viel gegesse.. dann ging es ne weile und nun irgendwie wieder so viel.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
4 Antwort
.
Bin in der 24 ssw habe morgends nix gegessen Mittag Erbsen, Karotten und 1 Stück Fleisch das wars bis jetzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
3 Antwort
Isst mal
das klingt doch alles sehr gesund, da darf es schon mal was mehr sein in der Schwangerschaft. Solange du dich nicht mit Chips und Schokolade vollstopfst ist das doch völlig in Ordnung. Gesunde Sachen darfst du auch mal paar mehr essen und wirst nicht gleich aus den Nähten platzen, keine Angst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
2 Antwort
och, das ist doch normal
die menge schaff ich auch ohne schwanger zu sein wenn ich mal so einen tag hab wo mir danach ist. ;-) hab am anfang der schwangerschaft ziemlich mit übelkeit zu tun gehabt wo ich soweit war wie du jetzt. da hab ich erst abgenommen und nach der 12 woche wars dann gut
Cathy01
Cathy01 | 19.03.2010
1 Antwort
ich hab normal gegessen
hatte auch wenn nur heißhunger auf karotte bzw. gesundes zeug oder eben nur viel durst
Taylor7
Taylor7 | 19.03.2010

ERFAHRE MEHR:

kann man den noch essen ?
02.05.2014 | 18 Antworten
welches Essen nach Mandel-OP?
27.03.2013 | 9 Antworten
Chilli -scharfes Essen?
30.08.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading