Heißhunger, was ist erlaubt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.06.2009 | 5 Antworten
Hallo,

meine Schwägerin hat uns für heute Abend zum essen eingeladen. Da sie vor kurzen in Österreich waren macht sie Salzburger Nockerln. sie fragte gestern Abend schon ob ich die Überhaupt essen darf -wegen der Eier.
Ich habe gesagt das ich Eier essen darf halt nur nichts wo rohe Eier drin sind die nicht erhitzt werden. nachdem sie mir dann sagte das die Eier geschlagen werden dann in den Backofen kommen zum Stocken, habe ich gesagt das ich das wohl essen darf.
Stimmt das?

Die andere frage bezieht sich auf geräucherten oder Graved Lachs. Ich habe so einen Heißhunger (schon seit tagen) auf ein Schönes mit Lachs belegtes Brötchen. Den darf ich aber bestimmt nicht essen!?

Wie gefährlich ist es nun wirklich, wenn man mal etwas isst, was man eigentlich nicht darf? Machen wir uns zu viele Gedanken? Oder darf ich auch mal ein Stück Geräucherten Lachs essen, wenn ich weiß das der wirklich Frisch isst? Mir hat zum beispiel jemand gesagt, ihr Arzt hätte gesagt, das wenn sie wirklich so einen Heißhunger auf Mettbrötchen hätte (ich liebe auch Mettbrötchen) dann soll sie sich das Mett ganz frisch beim Metzger zubereiten lassen und sofort essen, dann könnte eigentlich nichts passieren.

Wie seht ihr das? Kann man mal dem Heißhunger auf etwas was eigentlich verboten ist nachgeben, wenn man weiß und sicher ist das das was man isst ganz frisch ist und man dies nicht ständig isst?

Anke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nicht so streng sehen
Hallo Magret, das mit dem Heißhunger kenne ich. Hatte wärend der Schwangerschaft auch mal richtig hunger auf ein Mettbrötchen mit Zwiebeln. Ich habe mir dann einfach ein halbes Brötchen gemacht. Man soll es nur nicht übertreiben. Lachs habe ich z.B. auch gegessen, aber wirklich nur in Maßen. Also, wenn Du es mit all den Dingen nicht übertreibst, lass es Dir schmecken. Kurzer Anruf beim Frauenarzt kann Dich aber erst richtig beruhigen. Schöne Grüße und nen Guten Appetit heute Abend. Susanne
susanne6
susanne6 | 04.06.2009
2 Antwort
mett habe ich net gegessen das soll man nich tun
und fisch mag ich nicht darum weiss ich es nicht
Decker
Decker | 04.06.2009
3 Antwort
Hi,
ich denke das muss jeder mit sich selbst vereinen können, was geht und was nicht. Ich persönlich gehe keinerlei Risiko ein, obwohl ich auch gerne mal wieder Salami essen würde :-) . Und zum Kommentar von Susanne6 kann ich nur sagen, wenn das rohe Fleisch oder der Fisch Listeriose oder Toxoplasmose enthält, dann ist es egal, ob man nur einen Biss oder das ganze Brötchen isst ...
maikejd
maikejd | 04.06.2009
4 Antwort
essen
das mit den Salzburger Nockerl würd ich lieber sein lassen.Die waren zwar imBackofen aber sind nicht durch also die Gefahr zwecks Salmunellen besteht sehr wohl.Mir hat mein FA damals sogar von weichen Eiern abgeraten.Lg
loewenmami2008
loewenmami2008 | 04.06.2009
5 Antwort
...........
ich hab auch schon mettbrötchen gegessen ... nimm nicht alles so streng ... wenn es ganz frisch ist ...
NaDieMelle
NaDieMelle | 04.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Heißhunger, es geht schon wieder los
29.08.2014 | 4 Antworten
Heißhunger
04.01.2013 | 10 Antworten
sonntags arbeiten in der Ss erlaubt?
05.12.2012 | 10 Antworten
Kindergrab, was ist erlaubt?
08.06.2012 | 13 Antworten
Heißhunger
13.10.2011 | 6 Antworten
es geht um Sex wenn erlaubt
28.05.2011 | 11 Antworten
Heißhunger in der SS?
07.04.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading