⎯ Wir lieben Familie ⎯

Was haltet ihr davon, wenn frauen mit 39 noch ein kind bekommen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.11.2008 | 20 Antworten
eine freundin von mir ist 39 und möchte gerne noch ein kind - sie hat bereits eine 2-jährige tochter;
ihr freund möchte das aber nicht, da ihm das risiko ein down-kind zu bekommen zu hoch ist und er findet, dass eine frau mit 39 schon zu alt ist;

was haltet ihr davon?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
der kinderwunsch kennt eben kein alter. aber ich persönlich für mich kann es mir nicht vorstellen.
sweet-my
sweet-my | 03.11.2008
2 Antwort
das muss jede frau für sich selbst entscheiden
es gibt welche, denen kann man das mit 40 noch zutrauen, andere sind mit 30 schon zu alt! das hängt wirklich von der frau ab, aber als grund "angst vor down syndrom" finde ich etwas heftig! ich freue mich, dass ich meine kinderplanung bis 30 abschließen kann; man will ja auch irgendwann mal wieder "nur frau" sein ;-) und nicht ewig windeln wechseln!
assassas81
assassas81 | 03.11.2008
3 Antwort
ja
da denke ich genauso wie ihr Freund es wird denk ich mal eine Risiko SS werden aber kann auch alles gut gehen aber das kann man halt nie wissen! ich würde es mir nicht wagen aber ist ihre entscheidung wünsche ihr alles gute dafür lg
Levin2008
Levin2008 | 03.11.2008
4 Antwort
Ich finde es zu alt...
Würde es dem kind ni antun . Auch das risiko ist zu hoch.
lina201
lina201 | 03.11.2008
5 Antwort
das soll jedem selbst überlassen sein
ich würde es nicht tun, aber sie hat ja scheinbar sowieso relativ spät mit Kindern angefangen. Sicherlich wird sie sich mit dem Thema Risikoschwangerschaft auseinandersetzen müssen und mit den Folgen, aber die Entscheidung liegt bei ihr, denn sie muß damit leben.
Schatzi24806
Schatzi24806 | 03.11.2008
6 Antwort
naja das muss jeder für sich entscheiden
aber mir wäre das jetzt "zu alt" ich würde in dem alter glaube ich kein kind mehr bekommen . heute war bei mein baby eine die hat mit 52 jahren noch zwillinge bekommen . also da fehlen mir dann echt die worte .
NaDieMelle
NaDieMelle | 03.11.2008
7 Antwort
meine mutter war 41..
..als meine Schwester zu Welt kam und die ist mitlerweilen auch 20 Jahre alt und frisch und munter.. Man ist doch immer so alt wie man sich fühlt oder ? lg
karinli
karinli | 03.11.2008
8 Antwort
Das Risiko ein Down-Kind zu bekommen kann
man durch eine ganz kleine Untersuchung, genannt Fruchtwasseruntersuchung / Amniozentese, ausschließen. Ein Pieks und schon weiß man Bescheid. Wann wer zu jung, zu alt oder sonstwas ist, sollte man bitte den jeweiligen Frauen selbst überlassen. Das Empfinden, ob jemand für irgendetwas zu alt, zu dick, zu dünn, zu jung oder zu schön / zu häßlich ist . wer entscheidet das? Jedes Alter hat Vor- und Nachteile und seinem Kind tut man bestimmt gar nichts an, wenn man mit 39/40/43, in einem durchaus noch fruchtbaren Alter Kinder bekommt. Einer kann dann halt mit 37 wieder sein Leben anfangen, andere leben ihr Leben bis 37 und vielleicht 3 Jahre länger und fangen dann an. Und gute und schlechte gibt es in jeder Altersstufe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
9 Antwort
Das muss jeder für sich entscheiden.
Wenn sie sich dem gewachsen fühlt und sie gesund ist dann ist doch alles ok.
muggellea
muggellea | 03.11.2008
10 Antwort
na und
finde das Alter spielt keine Rolle, ich in 36 und bekomm noch eins, und diese Untersuchungen, wie fruchtwasser das lass ich nicht machen. Jeder kann ein geschädigtes Kind haben, denke es ist Altersunabhängig, die Natur hat ihre eigenen Gesetze. Ich würde auch mit 40 noch eins bekommen wollen -- denn abbrechen würde ich ne Schwangerschaft wegen Alter bestimmt nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
11 Antwort
hey
das muss jeder selbst entscheiden. ich persönlich finde 39 nicht zu alt. dann hat man schon viel vom leben gehabt und entscheidet sich meist sehr bewußt für ein kind. natürlich ist das riskio höher aber für mich wäre das kein hindernis. da ich meine maus ungeplant mit 28 bekommen habe, werde ich mir mit dem 2. auch nur wenig zeit lassen. wenn das nicht passiert wäre, wäre ich aber wohl auch gerne eine späte mami geworden
mama_miri
mama_miri | 03.11.2008
12 Antwort
ich kenne einige ältere Mamas
und die sind nicht schlechter als junge, also wieso nicht?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
13 Antwort
Kind
Hallo ich bin mit 39 Jahren noch einmal schwager geworden, war mein drittes Kind, die anderen Zwei sind schon 16, 18 Jahre alt.Also ich habe keine probleme gehabt außer das ich eine Blasenendzündung bekommen habe, hatte ich vor der schwagerschaft schon öfters.Die Geburt ging sehr schnell was meine Hebamme vorher nicht geahnt hätte.Mir und meiner jetzt 5 Mon. alten Tochter geht es super wir sind alle beide gesund, sie ist so clever das meine mittelere Tochter schon neidisch ist "die wird sich nicht so schwer in der Schule tun." LG V Anita Es war ein Wunschkind!
Anita_1968
Anita_1968 | 03.11.2008
14 Antwort
an Tine und 12linde
danke, für eure sehr sehr guten antworten; ich sehe das genauso wie ihr; auch ich war beim 1. kind bereits 35; was heißt schon zu jung oder zu alt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
15 Antwort
genau richtig würde ich sagen
habe meine 2. Tochter mit 35 bekommen und seh alles viel gelassener, tja und da ich kein Dicogänger bin, brauch ich auch nie einen Babysitter, lol, tja und Mami muss auch nicht herhalten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
16 Antwort
was haltet ihr davon, wenn frauen mit 39 noch ein kind bekommen?
Ich finde auch das es völlig legitim ist mit 39 noch ein Kind zu wollen. Wo sich jeder seine persönliche Grenze setzt, ist jedem selbst überlassen, solange es einem Kind dabei gut geht.
cuteangel
cuteangel | 03.11.2008
17 Antwort
also
39 ist nicht zu alt meiner Meinung nach. Ich finde auch dass man so etwas nicht pauschalisieren kann, es gibt junge Mutter die echt tough sind und ihre Sache gut machen, und ältere Mütter die es nicht auf die Reihe kriegen . aber eben genauso auch umgekehrt. Deshalb muss jeder bzw. jede für sich selbst entscheiden wann ihrer Meinung nach der richtige Zeitpunkt für ein Kind gekommen ist. Sicher ist das Risiko erhöht, aber ich denke auch dass jede Frau, egal welchen Alters, ein behindertes Kind bekommen kann und das sollte eigentlich kein Grund sein sich dagegen zu entscheiden wenn man wirklich den tiefen Wunsch nach einem Kind hat.
Moemelchen
Moemelchen | 03.11.2008
18 Antwort
Ich hab bis Mitte 30
mir überhaupt nicht vorstellen können, überhaupt Kinder zu bekommen. Viel zu viel auf Achse, viel zu viel gearbeitet, das passte hier und da nicht. Immer schön unterwegs . Und dann bin ich mit 39 Jahren schwanger geworden, hab ne Fruchtwasseruntersuchung machen lassen und mit 40 meine 1. und einziges Kind bekommen . Meiner Tochter geht's gut und ich bin die Gelassenheit in Person, wäre ich vor 10 Jahren noch nicht gewesen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
19 Antwort
Zu alt???
Also ich könnte mich immer ziemlich über Aussagen ärgern, die behaupten, ab einem gewissen Alter seien Frauen einfach zu alt zum Kinder kriegen . Es ist von der NAtur so eingerichtet, dass Frauen bis zu einem gewissen Alter Kinder gebären können, also sind sie bis dahin auch nicht zu alt dafür. Meine Mutter war 42, als ich geboren wurde, 40, als mein Bruder kam. Und wir beide sind kerngesund. Jeder hat doch das Recht, selbst zu entscheiden, wann er ein Kind möchte!! Die einen wollen halt die Kinder früh und anschließend ihre eigenen Pläne verwirklichen, die anderen leben erst ihre Pläne und bekommen dann Kinder .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008
20 Antwort
tine, kiwikücken
bin voll eurer meinung; auch ich konnte es mir nicht vorstellen früh kinder zu bekommen; wollte auch erstmal meine ausbildung fertig machen, fortgehen und reisen; jetzt bin ich auch viel ruhiger und gelassener und mein kleiner ist ein wahrer sonnenschein; als so manche von meiner SS erfuhren, meinte einige auch, dass ich schon zu alt sei;
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Würdet ihr noch ein Kind bekommen?
14.03.2013 | 10 Antworten
Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x