Meine FA macht irgendwie alles anders

SchwarzLicht
SchwarzLicht
23.08.2008 | 10 Antworten
wenn ich hier so lese, frage ich mich doch immer häufiger, warum das bei mir alles anders verläuft..
Ich musste z. B. ganze 4 Wochen auf meinen ersten Termin warten, da meine Ärztin vorher wegen Urlaubsrückkehr ausgebucht war. Bei meiner ersten Untersuchung war ich also schon in der 10. SSW. Meine weiteren Vorsorgetermin lagen bis jetzt immer 6 Wochen auseinander - erst beim nächsten Termin hält sie sich an die 4 Wochen. Den Mutterpass hab ich dementsprechend auch erst nach 6 Wochen bekommen. Ultraschallbilder hab ich bisher auch nur eins bekommen. Dann hat sie mich u. a. nicht auf Toxoplasmose hingewiesen, weshalb ich mich auch nicht testen lassen hab. Irgendwie find ich das grad recht bescheiden ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo,
ich glaube sie findet bestimmt, dass bei dir alles nach Plan läuft. Und Toxoplasmose ist nicht zwingend und wird von den Kassen nicht bezahlt. Ich bin privat versichert und bei mir wurde jeder Schei ... gemacht. Zum Teil unnotwendig. Ist auch nicht toll gewesen ... VG
Superchica
Superchica | 23.08.2008
2 Antwort
hmmmm
das ja alles komisch bei dir. hast dir schon mal überlegt zu einem anderen FA zu gehen?
vika22
vika22 | 23.08.2008
3 Antwort
Hi, mach dir keine Gedanken.
Bei mir wurde die Schwangerschaft auch erst in der 7 SSW bestätigt und ich habe den Mutterpass auch nich gleich bekomm. Das die Termine anfangs nur alle 6 Wochen sind, ist ganz normal-man hat ja in der Regel auch nur 12 Vorsorgeuntersuchungen . Wenn du aber unbedingt auf weitere Bilder bestehst, kann der Arzt die machen, allerdings sind die teuer und werden auch nicht von der Kasse übernommen, die musst du dann selber zahlen. Allerdings finde ich es bissl komig, das dein Arzt nicht auf die Tests hingewiesen hat, denn einige sind echt sinnvol-würde ich auf alle Fälle nochmal mit dem Arzt drüber reden. LG Mandy
mandy211
mandy211 | 23.08.2008
4 Antwort
....
Oh, da ist sie aber recht unsensibel finde ich vorallem weil es ja das erste Kind für dich ist, nehme ich mal an. Mmh vieleicht, also ich würde über ein Wechsel mal nachdenken, oder sie höfflich darauf ansprechen, weil die erste Schwangerschaft sollte etwas besonderes sein . Ich finde auch wenn es für die Ärztin etwas alltägliches ist Schwangere um sich zu haben sollte sie doch jede einzelne für sich sehen. Wenn du dich sonst bei ihr gut aufgehoben fühlst, da musst du auf dein Gefühl hören ...
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 23.08.2008
5 Antwort
jeder macht es anders
aber ich finde das ok!in den ersten wochen kann man eh nichts machen wen es zur fehlgeburt kommen sollte und umso später man geht umso besser kann man alles sehen.ich war erst in der 12 ssw beim arzt. und wenn du jetzt alle 4 wochen hin mußt ist es ok. wie gesagt ctg wird ab der 28 woche gemacht, wenn du in der 31 hin mußt ist das auch in ordnung. lass dich hier von keinem verrückt machen!!!! ach und wegen dem taxoplasmosetest, ok das hätte sie dir sagen müßen, aber es ändert ja nichts, weil rohes fleisch sollte man ja nicht essen und was nütz es dir wenn du weißt ob du es schon gehabt hast oder nicht.bei mir wurde der vor 13 jahren gemacht und war positiv, deshalb baruchte ich den jetzt nicht noch mal machen.damals war das noch kostenlos.aber machen muß man den nicht unbedingt ich wünsche dir noch eine schöne kugelzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
6 Antwort
Das machen wohl alle Ärzte anders
also meine ärztlichen Untersuchen, ich hatte 2 Schwangerschaften, haben sich auch sehr unterschieden. Bei der ersten vor ca. 6 Jahren wurde alles getestet, ich mußte bei jedem Termin auf den Stuhl ist ja nicht gerade angenehm aber nötig und bei der 2 Ss nur bei dem ersten Termin und nur insgesamt eine Urinprobe abgeben, ich hatte mich ja auch gut gefühlt, aber wenn etwas gewesen wäre hätte man es wohl kaum gemerkt. auch blöd. Ultraschallbilder hatte ich bestimmt so ca. 5-6 bekommen. Viele Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
7 Antwort
ich würd mir an deiner stelle nen anderen suchen...
einem bei dem du ein gutes gefühl hast ... es steht dir die beste versorgung zu und hol sie dir ... alles gute und liebe für euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
8 Antwort
...
du bekommst den mutterpass erst wenn das herzchen schlägt. du hast 3 ultraschall untersuchungen und da solltest du auch immer ein bildchen bekommen. normal ist es wenn du alle 4 wochen zum arzt gehst und das bis anfang 30ssw. ausgebucht sollte es bei einer schwangeren nicht geben, da sollten die dich schon zwischen setzen. such dir doch einen vernümftigen arzt, da würde ich schon nicht hin gehen. alles gute noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
9 Antwort
Untersuchung
Hi, ich kann Dir nur raten, such Dir eine Hebamme, die Dich in der Schwangerschaft betreut.Die nimmt sich Zeit für Dich und Deine Probleme, auch, wenn Du keine hast.Sie untersucht Dich gründlich, macht Urin- und Blutuntersuchungen, CTG, Muttermundkontrolle und das alles entweder bei Dir Zuhause oder in einer Hebammenpraxis, schön gemütlich.Eine Hebamme steht Dir zu von Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Nachsorgezeit, wenn Dein Baby da ist.Sie wird von der Krankenkasse bezahlt.Leider sprechen Ärzte nicht gerne über einen solchen Dienst, denn der Konkurrenzkampf ist immer noch sehr hoch.Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2008
10 Antwort
Hallo!
Ich finde du solltest dir einen anderen Arzt scuhen, weil so wie es sich anhört fühlst du dich nicht wirklich wohl dort. Du musst daran denken dass du ja die ganze Schwangerschaft über dort betreut wirst. Da sollte man seinem Arzt/Ärztin schon vertrauen. Ich bin jetzt in der 14. SSW hatte schon 3 Arzttermine und hab auch 3 Ultraschallbilder. Mein Arzt hat mich sehr genau über alles aufgeklärt. Du musst einfach schauen, dass du dich wohl fühlst. Wünsch dir alles Gute!! LG
volume
volume | 24.08.2008

ERFAHRE MEHR:

wem gehts genauso? 37+1 ssw
26.08.2010 | 4 Antworten
ständiger Harndrang
22.08.2010 | 4 Antworten
Häufiger Stuhlgang durch Zahnen?
06.12.2009 | 1 Antwort
Häufiger Stuhlgang
25.08.2009 | 6 Antworten
ich lese häufig"mein baby nicht satt"
16.06.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading