Scheiß Amt

Baromasa
Baromasa
22.01.2008 | 8 Antworten
wollte mich nur mal über unser Arbeitsamt beschweren! Ich bekomme Hartz IV, habe aber für Januar noch immer kein Geld. Ausserdem hab ich seit der Geburt meines Sohnes anfang September noch kein Geld für ihn gekriegt. War jetzt schon 5 mal dort und jedesmal sagen sie mir, dass es in Bearbeitung ist. Ich find das ist ne Schweinerei zumal alle Unterlagen seit September vorliegen. Jetzt möcht ich gern umziehen, muss mir das aber auch erst vom Amt bestätigen lassen bevor ich den Mietvertrag unterschreiben darf! Was kann ich machen'?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich würde
an deiner stelle zum ArGe gehn und mir am empfang die zimmer nummer des Teamleiters geben lassen ohne begründung warum.dann würde ich bei ihm vorsprechen und den fall schildern.du kannst bei ihm auch beantragen das du einen neuen sachbearbeiter bekommst weil dein jetziger nicht fähig ist deine sachen zu bearbeiten.
Boardgeist
Boardgeist | 25.01.2008
7 Antwort
also ich würde denen dampf machen
du kannst bei deinem zuständigem sozialgericht einen antrag stellen da die dir sofort wenigstens einen vorschuß schicken müßen . die schreiben der arge dann einen brief und geben denen eine frist von max. 2 wochen. hat bei uns super geklappt, hatten ständig den antrag abgelehnt und uns in der luft hängen lassen . nach 1 woche hatten wir unseren bescheid und etwas später das geld. nicht lockerlassen. ansonsten aknn ich nur wwww.tacheles-sozialhilfe.de weiterempfehlen /mach ich hier immer, die haben donnerstags eine kostenlose beratung von 14-17 uhr mit anwälten, die diktieren dir sogar den brief, wenns sein muß. viel glück
rosadiskus
rosadiskus | 22.01.2008
6 Antwort
jajaja.typisch a-amt
...diakonisches werk begleitet auch dorthin. anwalt dauert immer so langeeeee
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2008
5 Antwort
Die lieben Ämter
Wenn die nicht wollen, musst du mit einem Anwalt was machen sonst bewegen die sich keinen Zentimeter.
MiaMama
MiaMama | 22.01.2008
4 Antwort
anwalt
ich bin die gleiche meinung wie sadole.hingehen droh denen wenn die nächsten 14 tagen nix kommt , dann informierst du dein anwalt auf kosten von denen. das hilft sehr oft lg marion
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2008
3 Antwort
wir haben
auch mal hartz 4 bekommen...zum glück nicht mehr... 1. immer alles was du abgiebst kopieren und auf kopie bestätigen lassen 2. verlange nach dem vorgesetzten 3. schalte die zeitung ein das klappt auf alle fälle, haben meine eltern auch gemacht, seitdem keine probleme mehr
dsoul
dsoul | 22.01.2008
2 Antwort
hallo
ja die ämter lassen sich bei der bearbeitung gerne viel zeit! leider und 3 monat kanns dauern drücke dir mal die daumen das es jetzt entlich mal vorran geht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2008
1 Antwort
arbeitsamt
schalte einen anwalt hinzu mussten wir auch und erst dann ging es . lg
SaDoLe
SaDoLe | 22.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Nerviger Nachbar... wieder mal :-(
17.08.2018 | 6 Antworten
Vermittlungsgutschein Arbeitsamt
13.05.2013 | 12 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten
Termin beim Arbeitsamt
21.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading