Hallo brauche mal euren Rat

Leena26
Leena26
05.12.2007 | 8 Antworten
in unserem Haus schimmelt es, und riecht es im Wohnzimmer und Schlafzimmer so muffig, wir haben dem Vermieter schon Samstag drum gebeten vorbei zu schauen, bis jetzt war er noch nicht da .. nun meine Frage, können wir aufgrund dieses Schimmels ohne Kündigungsfrist ausziehen? Ich habe einen 6-jährigen Sohn und ein Baby im Bauch!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
......
hmm...da kam doch vor kurzem was im fernsehn drüber..da wurde ein gutachten erstellt und es war auch ein mitarbeiter des gesundheitsamtes vor ort und hat die familie sofort aus der wohnung verwiesen.. vielleicht kannst du dich ja auch mal auf dem gesundheitsamt anrufen und dort nachfragen was du machen kannst... lg tina
Zoey
Zoey | 05.12.2007
7 Antwort
raus mit euch
Schimmel kann extrem Gesundheitsschädigend sein es kann bei kleinen Kindern extremes Astma und Allergien auslösen. Schau dass du bei Verwandten oder Freunden unterkommst zumindest du und dein Kind.
palle1479
palle1479 | 05.12.2007
6 Antwort
.............
um beim mieterschutzbund ne info zubekommen zahlt man max. 20 euro
janineoeder
janineoeder | 05.12.2007
5 Antwort
...........
beim mieterschutzbund muß man gleich eintreten, das heißt 96 euro zahlen, sonst kriegt man keine Info...
Leena26
Leena26 | 05.12.2007
4 Antwort
nein ich glaube nicht
aber du solltest am besten den vermieter schriftlich über den schimmel informieren und ihm eine frist setzen bis wann er sich das ganze anschauen soll und ihm eine frist setzen bis wann er das erledigt oder beseitigen soll, und dann rein schreiben das du sonst aus ziehst, aber genau weiss ich es nicht.....gibt es keinen mieterschutzbund bei euch in der nähe wo du dich informieren kannst?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2007
3 Antwort
kündigung
das ist schwierig zu beantworten.... ihr könnt im jeden falle eine kündigung schreiben und sagen, dass ihr auf grund des schimmels zu sofort ausziehen möchtet. ich glaube, dass es erst überprüft werden muss inwiefern der schimmel euch gesundheitlich belastet. ich würde zum arzt gehen und mir es aufschreiben lassen, das ihr beeinträchtigt seid und dieses schreiben zur kündigung dazulegen. und entweder er tut dann was gegen den schimmel oder ihr zieht aus. aber diese frage kann rein echtlich nur ein anwalt klären.... schwierige situation......
jannis
jannis | 05.12.2007
2 Antwort
.........
weis nicht wie das mit dem kündigungsschutz ist, aber hast du mal chlor drauf getupft? da bekommt man es auch erstmal bissl in den griff
janineoeder
janineoeder | 05.12.2007
1 Antwort
Jawohl, sofort
Ich hab grade das selbe hinter mir und Schimmel ist ein fristloser Kündigungsgrund, sogar ohne Kinder aber die tatsache das Du ein Kleinkind hast und auch noch Schwanger bist erschwert das ganze ja noch
Pia_XS
Pia_XS | 05.12.2007

ERFAHRE MEHR:

Ich brauche trost
17.12.2012 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading