Kündigung

jacklin
jacklin
05.01.2014 | 11 Antworten
Hallo an alle,
Ich bin Jacklin und 26 Jahre alt.
Ich habe meinen alten Job gekündigt und für einen neuen schon mein Arbeitsvertrag unterschrieben, da fang ich allerdings erst am 15.1.2014 an. Jetzt hab ich erfahren das ich schwanger bin. Meine Frage ist kann er den Arbeitsvertrag zurück ziehen oder mich kündigen da ich ja noch nicht arbeite? Bin über jede Antwort dankbar.
Lg Jacklin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@ alle Vielen dank für die antworten das beruhigt mich jetzt schon mehr bor dem Gespräch mit meinem Arbeitgeber.
jacklin
jacklin | 06.01.2014
10 Antwort
@Solo-Mami man lernt nie aus :)
ace09
ace09 | 06.01.2014
9 Antwort
@ace09 das gilt nicht, wenn eine Schwangerschaft besteht. Auch in der Probezeit besteht das MuschG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.01.2014
8 Antwort
Meiner Meinung nach kann in der Probezeit ohne Angabe von Gründen entsprechend der verabredeten bzw. gesetzlichen Fristen gekündigt werden.
ace09
ace09 | 05.01.2014
7 Antwort
Den Arbeitsvertrag kann er nicht so einfach zurückziehen, dafür braucht es bestimmte Gründe. Eine Schwangerschaft alleine reicht nicht aus. Auch wenn du Probezeit hast kann er dich nicht so einfach kündigen. Du hast aber auch die Möglichkeit deine alte Arbeit wieder aufzunehmen und diese Kündigung rückgängig zu machen. Dafür hast du 2 Wochen nach Bekanntgabe der Schwangerschaft Zeit.
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.01.2014
6 Antwort
@jacklin nee das geht nicht und sauer sein kann er ja auch nicht, Du hast es ja selber erst sehr spät erfahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2014
5 Antwort
A ich hatte nur die Befürchtung das er den Arbeitsvertrag zurück ziehen kann.
jacklin
jacklin | 05.01.2014
4 Antwort
wenn Du den MP hast kannst Du es ja auch an Hand der Daten beweisen das du es erst in der 18 oder 29 ssw erfahren hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2014
3 Antwort
Ok wenn du schon in der 21. Woche bist musst du deinen Arbeitgeber darüber informieren, das er glic schon drauf einstellt du gehst ja dann auch bald in Mutterschutz. Da du aber von der ss beim unterzeichnen noch nix wusstest ist eigentlich alles gut.
Jacky220789
Jacky220789 | 05.01.2014
2 Antwort
@Jacky220789 Danke für die Antwort bin jetzt in der 21ssw hab es erst vor zwei Wochen erfahren. Arbeite dann in der Reservierung also sitze auch nur nichts anstrengendes ;)
jacklin
jacklin | 05.01.2014
1 Antwort
Sowas währe mir nicht bekannt. Du hast ja den Vertrag unterschrieben und somit ist der gültig. Du musst dem ag ja auch nicht gleich davon in Kenntnis setzten. Wie weit bist du und als was bist du tätig?
Jacky220789
Jacky220789 | 05.01.2014

ERFAHRE MEHR:

Kündigung in der Elternzeit
10.11.2014 | 9 Antworten
Kündigungsfrist Hort
14.01.2014 | 4 Antworten
Mietrecht- Kündigung Mietvertrag
23.09.2013 | 16 Antworten
Formulierung Wohnungskündigung?
23.04.2013 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading