name

Nikita22
Nikita22
24.02.2011 | 13 Antworten
hi habe mal eine frage bekomme bald ein sohn und möchte ihn alex nennen weiß jemand ob das ein richtiger name ist oder brauch ich da ein 2. namen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hi
warum machst du nicht alexander also die volle form, denn bei namen, die kein eindeutiges geschlecht erkennen lassen brauchst nen zweitnamen, aber das beste wär einfach mal in nem standesamt nachzufragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
12 Antwort
HMM
warum denn nicht. ich denk da gibt es keine richtlinien oder..also so starke meine ich... mein cousin heist Aleksa.. deswegen denk ich dass das geht.
sanjica90
sanjica90 | 24.02.2011
11 Antwort
Nur mal so
ich finde es nicht in Ordnung, dass es mal so und mal so ist. da sollte es doch einheitliche Richtlinien geben. Ist doch bescheuert, wenn ein einzelner Mensch das nach seiner Laune bestimmen kann.
engelnetty
engelnetty | 24.02.2011
10 Antwort
...
Das hängt vom Standesbeamten ab. Mein Sohn heißt Neo und ich hatte vorher im I-Net immer nur gelesen, dass man für Neo einen Zweitnamen braucht. Wir brauchten bei unserem Standesamt keinen. Bei unserer Tochter Joy war es das gleiche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
9 Antwort
ich denke
das du noch einen zweitnamen brauchst, weil alex könnte ja auch ein mädchen heißen.meine arbeitskolegin heißt so....und sie ist kein mann
florabini
florabini | 24.02.2011
8 Antwort
nein ich glaube das muss ein zweitname dran
alex ist kein geschlechtsspezifischer name.mein bruder heisst kai und es musste auch ein zweitname dran. es kommt auf den standesbeamten an
Smilieute
Smilieute | 24.02.2011
7 Antwort
@amysmom
ich könnte mir vorstellen das man einen 2. namen braucht...denn es gibt nicht nur den namen alexander sondern auch alexandra...beide werden mit kosenamen alex genannt :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2011
6 Antwort
Frag
doch eingach mal beim zuständigen Standesamt nach. ich kann dir nur berichten, dass mein Neffe Chris heisst und da musste ein Zweitname dran, wegen der Geschlechtsspezifigkeit. LG
engelnetty
engelnetty | 24.02.2011
5 Antwort
hi
mein cousin heisst alex und brauchte einen geschlechtsspezifischen zweitnamen, daher heisst er alex ralf. kommt aber auch auf den standesbeamten drauf an... hab schon oft gehört, dass manche so namen auch solo durchgehen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
4 Antwort
mein sohn heißt alexander
und wird oft alex genannt...ob es ein gültiger name ist weiß ich nicht 100%ig...aber ich denke schon lg
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2011
3 Antwort
das ist
ein richtiger name, viele nennen das kind aber alexander und benutzen alex als kosenamen. aber wie ihr es macht ist eure sache
kiska86
kiska86 | 24.02.2011
2 Antwort
ich
hatte mal einen Mitschüler der auch Alex hieß. Wüsste nicht, dass er einen Zweitnamen hat...
grinsebacke09
grinsebacke09 | 24.02.2011
1 Antwort
Das ist ein richtiger Name...
zumindest kenne ich einige Kerle, die so heißen und nicht Alexander. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 24.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Vorname ändern
12.02.2008 | 8 Antworten
kennt wer ein par cole Ammi-Namen?
07.02.2008 | 25 Antworten
Zwillingsnamen
03.02.2008 | 3 Antworten
Namen
01.02.2008 | 10 Antworten
Mädchennamen
27.01.2008 | 27 Antworten
nachname des kindes
14.01.2008 | 19 Antworten
rumänische Mädchennamen
11.01.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading