Elterngeld beim 2 kind

Susi0911
Susi0911
24.11.2009 | 15 Antworten
hallo mamis, und zwar bekomme ich im januar mein 2. kind. unsere "große" ist da gerade 18 monate alt, was auch der grund ist, warum ich nicht nochmal arbeiten war. habe bis juni elterngeld bekommen.
wisst ihr wie das berechnet wird? bekomme ich nur die 300 euro?

lg susi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
du
bekommst, so weit ich weiß: da deine kleine bei der Entbindung 18 monate ist hast du 6 monate nicht gearbeitet, da das Elterngeld ja aus den letzten 12 Monaten Erwerbstätigkeit berechnet wird, werden die 6 Monate vor dem Mutterschutz deines ersten Kindes also auch angerechnet so ungefähr, aber wer blickt da schon durch....
JonahElia
JonahElia | 24.11.2009
14 Antwort
da muss ------
ích mich áuch mal informieren, weil ich auch net arbeiten. nico ist wenn mein 2 kommt 29 monate und ihc war in der zeit auch net arbeiten, weil ich niemanden hab wo aufpasst und kiga paltz hab ich keinen mehr bekommen. da bin ich echt mal gespannt. lg jenny
supimami2008
supimami2008 | 24.11.2009
13 Antwort
Hallo...
bei uns wird es im März die gleiche Situation sein. Und ich hatte mich auch gefargt, ob ich für´s Zweite dann nur den Mindestsatz bekomme, weil ich zwischen den beiden Kindern nicht Arbeiten war. Und mir wurde hier gesagt, dass ich genauso viel für´s Zweite bekomme, wie für´s Erste. Ich weiß aber auch nicht genau, wo ich es nachlesen kann.
MataHari
MataHari | 24.11.2009
12 Antwort
ich hab das durch mit dem elterngeld
hab beim großen nur 1 jahr genommen u das wurde auch bezahlt. hab dann aber noch um ein jahr verlängert-u als mein großer 16monate war kam seine schwester.dann bekommst du 13e p.tag von deiner kk ab mutterschutz u elterngeld ab der geburt u mir wurden die monate nach dem ersten geb. vom großen bis zum mutterschutz angerechnet natürlich hatte ich da kein einkommen wie auch, denn ich war ja im 6/7 monat schwanger u im elternjahr mit dem großen u dann wurde mir die restlichen monate vor den ss angerechnet plus 75 e geschwisterbonus-HOFFE DU siehst da durch, was ich meine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
11 Antwort
Das wissen viele nicht
und lassen sich dann davon abschrecken weil sie der meinung sind, es gibt für das weitere kind nur 300€. Ist aber nicht so. das nächste kind darf ja nicht schlechter gestellt sein als das vorherige.
susepuse
susepuse | 24.11.2009
10 Antwort
@Susi0911
Ich fürchte, das du da keinen Anspruch mehr hast. Finde das auch für Fälle wie deinen ziemlich ungerecht. Aber ich mag mich irren. Ruf einfach mal bei der Elterngeldstelle an, vielleicht hast du ja einen am Telefon, der deutsch spricht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
9 Antwort
@Susi0911
"...dann nochmal 6 monate vor der geburt" ja susi, so wird es gemacht!!!!! Du hast quasi keine nachteile..
susepuse
susepuse | 24.11.2009
8 Antwort
@susepuse
das wäre ja interessant... dann würden die mit sicherheit die zeit vom juli-dezember berechnen, als hätte ich kein einkommen. klar, hatte ich ja auch nicht. habe dann noch 4 monate landeserziehungsgeld bekommen, weil eher kein krippenplatz frei war. also würden die 6 monate von meinem gehalt dazu nehmen, welches ich vor sophia hatte? das wäre ja super toll...
Susi0911
Susi0911 | 24.11.2009
7 Antwort
@Maulende-Myrthe
habe das elterngeld nur für ein jahr bekommen, weil ich ja dann wieder arbeiten gehen wollte aber meistens kommt es eben anders... ist es entscheidend für das elterngeld, ob sophia in die krippe geht wenn zu den 300 euro noch die 75 euro für sophia als bonus dazu kommen würden, wäre es ja einigermaßen erträglich. aber die rechnen nicht vielleicht doch anders? hätte mir ja vorstellen können, dass die die zeit von juli-dezember sehen und dann nochmal 6 monate vor der geburt von sophia mit reinrechnen... weil kann ja in dem sinne jetzt nix dafür, dass ich nicht nochmal einen höheren anspruch aufbauen konnte... ach alles schwierig, am besten ich rufe an und lass es mir erklären ;o)
Susi0911
Susi0911 | 24.11.2009
6 Antwort
@Maulende-Myrthe
Also, ich hab es ja auch nicht "geschafft" zwischen den beiden kindern volle 12 monate zu arbeiten. Mir fehlen da 2 monate zur berechnung nach dem gehalt. Die fehlenden monate haben die von vor dem "ersten" kind genommen. Also bekomme ich wieder main volles elterngeld + den geschwisterbonus.
susepuse
susepuse | 24.11.2009
5 Antwort
300
plus geschwister boni glaub ich , warte bis zum 3 dann kann ich dir genaueres schreiben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
4 Antwort
hi!
ja, aber du kannst die 300 auf 2j. teilen. Und weil dein großer noch nicht 3jahre alt ist bekommst du noch geschwisterbonus 75€, bis dein großer 3jahre alt wird oder ins kiga geht. lg olesja
kuschel82
kuschel82 | 24.11.2009
3 Antwort
jo 300 Euro
Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 24.11.2009
2 Antwort
Hast
du dir das Elterngeld auf zwei Jahre auszahlen lassen? Wenn ja, dann wird das Elterngeld des zweiten Kindes anders berechnet und bekommst mehr als die 300 Euro. Ich habe mir das vor einiger Zeit von einem Mitarbeiter meiner Elterngeldstelle erklären lassen, wie das gerechnet wird und habe .... NICHTS verstanden. Ich bin zwar Akademikerin, aber offenbar einfach zu blöd. Wenn du dir das Elterngeld für das erste Kind nur auf ein Jahr hast auszahlen lassen, kriegst du aber, glaube ich, nur den normalen Satz von 300 Euro plus den Geschwisterbonus, bis dein erstes Kind drei Jahre alt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009
1 Antwort
hi
ja ich glaube man bekommt dann nur die 300 euro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Elterngeld beim 2. Kind
25.07.2012 | 2 Antworten
Elterngeld 2 Kind
22.10.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading