Suizid gefahr

Eisbär2008
Eisbär2008
19.11.2011 | 12 Antworten
Hi Mädelzzz

ich habe eine etwas heikle Frage.... Mein Mann redet die ganze Zeit davon das er sich das Leben nehmen will und hat es auch einmal versucht. Wurde dann in die PSychatrie eingewiesen und nach 3 Tagen wieder entlassen. So langsam kann ich es ehrlich gesagt nemmer hören. Muss ich jeden Tag in Angst leben? Ich geh fast daran kaputt.

Warum er es sagt?? er muss nur zahlen für mich und hat nichts vom Leben. Naja was soll ich noch sagen. Eine Trennung will er auch nicht.

ICh weis nemmer weiter


LG Kathrin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn du das gefühl hast das er damit wirklich ernst macht würd ich versuchen das du eine zwangseinweisung für ihn bekommst. Ansonsten vesuch mit ihm zu reden und bitte ihn einen therapeuten aufzusuchen da er dich damit kaputt macht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2011
2 Antwort
oje kathrin! das hört sich nicht gut an :-( hast du dir schon mal rat bei einer beratung geholt oder an eine selbsthilfegruppe für angehörige von suizidgefährdeten gedacht? das ist echt eine knifflige situation... ist dein mann denn in therapie? ich drück dich mal
tate
tate | 19.11.2011
3 Antwort
Macht er eine therapie oder geht ihr zu einem psychologen?
Smilieute
Smilieute | 19.11.2011
4 Antwort
ich persönlich finde, du solltest euren Hausarzt hinzu ziehen... das er sich mal den Allgemeinzustand deines Mannes anschaut... ich würde es, grad nachdem er schon ein Versuch hinter sich hat, nicht auf die leichte Schulter nehmen... ich wünsche euch alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2011
5 Antwort
@ all nein er macht keine Therapie er will es net. Naja und ich .... habe am dienstag Termin.... das doofe ich muss trotzdem für Aerin funktionieren und so . Und auf Arbeit auch ich bin in Probezeit. Ahhhhh ich kann kaum mehr....
Eisbär2008
Eisbär2008 | 19.11.2011
6 Antwort
Ansinsten versuch wirklich eine zwangseinweisung zu erreichen.ihm muss dringend geholfen werden.denke wenn du dich wirklich von ihm trennen eûrdest wûrde er sich in den gedabken noch mehr hereinsteigern. Alles gute
Smilieute
Smilieute | 19.11.2011
7 Antwort
ich würde auch mal sagen, dass er zum Therapeuten muss und zwar dringend und am besten zu einem wo du auch mit einbezogen wirst, denn du brauchst bei der belastung ja auch schon einen. Warum muss er denn nur für dich zahlen und hat deswegen nichts vom Leben? verstehe ich gerade nicht. lg
melle2711
melle2711 | 19.11.2011
8 Antwort
@Eisbär2008 ein fürsorglicher freiheitsentzug wäre hier angebracht! immerhin stellt er für sich selbst eine gefahr dar... und für dich ist das ja auch kein zustand
tate
tate | 19.11.2011
9 Antwort
@Melle ich verstehe es auch net... essen is bei mir pro Woche teurer als bei ihm. Dabei gehe ich auch 40h die Woche und mehr arbeiten... klar verdiene nur wenig. Aber ich gehe arbeiten... Und dann die Miete ect.
Eisbär2008
Eisbär2008 | 19.11.2011
10 Antwort
hat er solche Existenzängste? oder es steckt was anderes dahinter, denn wir müssen ja alle unsere Miete, Essen etc bezahlen und es ist oft schwierig aber deswegen von selbstmord reden??? Seltsam! Hoffe für dich das sich bald was ändert, denn so kann es ja nicht weitergehen, vor allem auch für euren Sohn. lg
melle2711
melle2711 | 19.11.2011
11 Antwort
Nimm ihn an die hand und gehe zum Arzt mit ihm.Zwangseinweisung glaub ich kaum das das so einfach geht.warum ist er so am ende?wenn man es ausspricht sich das leben zu nehmen ist das meist ein hilfeschrei.wer es wirklich will der macht es und schafft es auch.wünsche dir viel kraft
Schnuli_25
Schnuli_25 | 19.11.2011
12 Antwort
@Schnuli_25 Das muss gerichtlich angesetzt werden...deshalb ja wie gesagt arzt und der muss sich am besten an das gericht melden.die setzten dann erst msl psychisches gutachten an....
Smilieute
Smilieute | 19.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
uterusruptur gefahr erst vor geburt?
16.01.2013 | 31 Antworten
Nagellackentferner
10.08.2011 | 5 Antworten
HILFE! Wasserschaden! Droht Gefahr?
22.07.2011 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading