Schneller werden

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.01.2013 | 8 Antworten
Hallo zusammen, hab mal ne Frage an die Mamas von Grundschulkindern: Mein Sohn kam im September in die Schule und die Lehrer sind super zu frieden, angenehmer Schüler, aufmerksam und arbeitet vorallem sehr sauber. Das Einzige was jetzt dann vielleicht zum Problem werden könnte ist die Geschwindigkeit beim Arbeiten, er braucht oft sehr lange und hat deshalb auch mehr Hausaufgaben auf und jetzt in der letzten Lernzielkontrolle hat er extrem lange gebraucht und dieses Mal auch eine Bemerkung bekommen.
Die Lehrerin hatte uns schon mal daraufhin gewiesen daß er schneller werden muß und wir zu Hause mit Wecker arbeiten könnten. In der Vorschule war daß auch schon Thema, er arbeitet sauber aber gehört zu den gemütlichen Kindern, sollten da auch schon zu Hause üben mit Spielen die das fördern.
Das ganze Thema hat mich damals schon aufgeregt, weil ich schon wert drauf lege daß er ordentlich arbeitet und ich hab gehofft das Andere kommt von alleine er ist ja sonst auch kein Trödler und langsam, aber jetzt ist es halt wieder Thema.
Kennt ihr das? Habt ihr Vorschläge wie man daß noch besser üben könnte?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das ist ein Problem. UNd zwar nicht, weil dein Sohn schlechter ist, weil er langsam arbeitet. Wenn ich als Lehrer könnte, würde ich diese Kinder einfach länger lassen. Sie brauchen einfach länger. Das ist, sofern es einfach seine Art zu arbeiten und zu lernen ist, auch mit einem Wecker nicht rauszukriegen. Was für ein Vorschlag . Die Lehrerin tut so, als würde er das mit Absicht machen. Gut, du kannst es versuchen, aber wenn dann der Wecker klingelt, wird es eher eine ÜBerraschung sein für deinen Sohn, denn er hat die Zeit einfach noch nicht im Griff. Manche Kinder sind da einfach später. Allerdings lässt unser Bildungssystem es einfach nicht zu, auf diese Eigenheiten der einzelnen Kinder Rücksicht zu nehmen. Wer nicht schnell arbeitet, fällt durchs Raster. Zum Kotzen, aber so ist es nun mal. Es gibt besondere Uhren, die zeigen die verbleibende Zeit rot an. Diese Uhren sind gut, damit er einen ÜBerblick bekommt. Ich such dir die mal eben raus. Du selber kannst nur Geduld haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2013
2 Antwort
http://www.timetex.de/Unterrichtshilfen/Zeitdauer-Uhr-m -- Ablauf-Signal-18x18-cm -- klein.html Nur, damit du weißt, wie sowas aussieht. Das ist jetzt ne teure, aber wenn du suchst, findest du das bestimmt auch in etwas günstiger. Im übrigen ist es gut, wenn du darauf guckst, dass er ordentlich arbeitet. Das darf aber nicht dazu führen, dass Buchstaben gemalt statt geschrieben werden. Das heißt, ein zügiges Schreiben Buchstaben kann man trainieren. Er wird dann vielleicht nicht die ultimativ saubere Schrift haben, aber ein Mittelmaß zu finden, wäre hilfreich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2013
3 Antwort
Ich war langsam und habe nicht schön geschrieben ;) - seeehr langsam. Ne frundin von mir ebenso ... hat daher auch nen Berufsaufnahmetest nicht geschafft ;) Wir haben beide studiert, gehörten mit zu den besten, und haben Arbeitgeber, die uns nicht hergeben würden - verdienen gut und sind glücklich ... wer fragt heute noch, wie lange wir an der HÜ saßen und wieviele Pausen wir von der Tafel abgemalt haben ... Mach Dir keinen Kopf, jeder hat seine Schwächen ;)
BLE09
BLE09 | 14.01.2013
4 Antwort
PS: Bei Schularbeiten wurde ich selten fertig, hatte aber immer gute Noten, denn das Meiste war richtig :)
BLE09
BLE09 | 14.01.2013
5 Antwort
mein kind ist 2.klasse - wenn er sich zeit lässt dann ist alles ordentlich und sauber aber weil man genau das gleiche verlangte von ihm mit schnelligkeit heisst es jetzt er sei oberflächlich ab morgen hat er mehr zeit für seine aufgaben aber er ist nicht das einzigste kind im klassenverband das so trödelt - die lehrerin sagt auch das es ok sei wenn kinder sich jetzt zeitnehmen und lassen denn es gibt immerhin nun ernsthafte noten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2013
6 Antwort
er ist gerade mal ca. 6 mon. in der schule , das ist ein lernprozess, er kann nicht sauber und gleichzeitig alle schaffen und richtig haben, das lernt man erst mit der zeit, achte doch nicht so drauf alles akurat ist, was wichtig ist, ist das er mit kommt, wenns nähmlich ganz krass kommt, heisst es dein kind gehört auf eine förderschule, weil er zu langsam ist. und mit dem wecker sorry sowas hab ich nie angefangen, es sich dann negativ auf dein sohn auswirken, wenn nicht fertig wird, das würde ich echt lassen, dann lieber über unsauberkeit in heften drüberweg schaun aber er kommt dann mit, die schreift ändert sich eh noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2013
7 Antwort
wenn das Tempo das einzig negative ist, ist es doch ok. Man kann nicht alles können. Es ist nur wichtig, daß er nicht in Trödelei verfällt oder sich von allem ablenken lässt. Er ist noch ganz am Anfang seiner Schullaufbahn und wird es schon noch lernen, da würde ich mir jeztz noch nicht so große Sorgen machen. Mein Sohn hat immer Angst, daß er seine Klassenarbeiten nicht schafft, fängt dann an hecktisch zu werden und macht dann mehr Fehler und die Schrift ist dann auch sehr unordentlich. Ich würde mal mit der Lehrerin drüber sprechen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 14.01.2013
8 Antwort
@Maulende-Myrthe Erst mal dir vielen lieben Dank fürs Nachschaun. Mit der Lehrerin sind wir eigentlich sehr zufrieden geht ganz toll auf jedes Kind ein und ich glaub sie muß es einfach anmerken auf dem Arbeitsblatt Ich muß auch noch dazusagen daß mein Sohn immer alles perfekt machen will, ich glaub das hat er vom Papa deswegen werd ich schon nochmal an ihn hinreden müssen daß das nicht unbedingt notwendig ist. Mich regts halt auch so auf unter Druck gesetzt zu werden obwohl andererseits wird man bestimmt noch viel mehr mitmachen müssen und dann wirkt daß nacher vielleicht wie ne Kleinigkeit Aber ist es nicht schlecht wenn er dann mal bei einer Probe auf die es Noten gibt nicht fertig wird, wirkt sich daß dann nicht negativ drauf aus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.01.2013

ERFAHRE MEHR:

kommt dass 2 kind schneller
26.07.2011 | 13 Antworten
Schlafen Flaschenbabys schneller durch?
02.03.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

uploading