Wann haben eure Mäuse Fahrrad fahren gelernt

YoungMami2007
YoungMami2007
03.09.2010 | 12 Antworten
Mich würde mal interessieren, wann euere Mäuse Fahrrad fahren gelernt haben. Vor allem ob mit oder gleich ohne Stützräder?

Man hört ja jetzt auch immer von vielen Seiten blos keine Stützräder.
Ich bin als Kind auch anfangs mit diesen Dingern gefahren, später kann man sie ja wegmachen. Wie habt ihr das denn gemacht?

Mein Sohn ist jetzt 3 1/2 und fährt bisher immer mit seinem Laufrad.
Jetzt hatte ich gestern ein Gespräch mit meiner Freundin wann es Sinn macht den Kleinen ein richtiges Rad zu schenken.
Meint ihr mit 4 oder reicht es erst mit 5?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Fahrrad
Mein Sohn konnte mit 2, 5 Jahren Fahrrad fahren ohne Stützräder, er hatte vorher immer ein Laufrad und ein Nachbars Junge hatte von Puky ein 12 Zoll Fahrrad ohne Stützräder er war aber schon 4 Jahre, Niklas wollte immer auch mal fahren so haben wir es getan und nach dem 8 Versuch hat er auf einmal getrappelt von alleine, ohne das wir ihm geholfen haben , vorher hat er sich immer nur rollen lassen, aber jedes Kind ist anders
Dehenino
Dehenino | 03.09.2010
11 Antwort
...
collin bekommt zum 4n fahrrad OHNE stützröder.... hab oft genug erlebt /gesehen wie ein rad von der bordsteinkante auf die straße rutschte und das kind hinterher- lnken kann man auch besser ohne stützräder- es dauert zwar länger beim lernprozess aber so mußt du ihm nicht was beibringen und dann wieder abtrainieren... letzendlich mußt du entscheiden wie fit dein sohn ist und du ihm zutraust
mamaspatz
mamaspatz | 03.09.2010
10 Antwort
Danke
für die Antworten. Da wird es wohl zum nächsten Geburtstag eines geben :-) Werde es wohl wahrscheinlich auch von Anfang an ohne Stützräder versuchen. Mal sehen wie es klappen wird.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 03.09.2010
9 Antwort
mmmmmmmm
meine süße war mit 3 laufradpofi und bekam dann ein fahrrad, genau zu beginn der campingsaison.... wir also mitten im aufbau und sie wollte unbedingt fahren... keine stützräder..... leider hatten wir keine zeit in diesem moment... sie also wütend mit ihrem rad abgezogen und es in den wald geschoben.... keine 15 minuten kam sie fahrender weise auf dem rad zurück und war stolz wie oskar es allein geschafft zu haben....also im nachhinein alles richtig gemacht, obwohl sie mir leid tat und ich ganz schön platt war als sie angefahren kam
mamistolz
mamistolz | 03.09.2010
8 Antwort
@Trine85
Ja, die Dinger bringen halt wirklich viel, wenn es um´s Gleichgewicht geht. Ich glaube mit Stützrädern wäre sie umgefallen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
7 Antwort
...
mein Kleiner fährt seit 1 Jahr Laufrad und kann schon richtig schön balancieren, d.h. Füße hoch u. einfach rollen lassen. Ich werde ihm auf keinen Fall ein Rad mit Stützrädern kaufen, da ich ja den Effekt, dass er das Balancieren schon beherrscht, wieder kaputt machen würde! Wenn Dein Sohn Laufrad fährt, würde ich ihn einfach so auf ein Rad setzen. Solange es nicht klappt, kann er doch weiter Laufrad fahrn.
enid
enid | 03.09.2010
6 Antwort
@Mami20072004
da stimme ich dir zu, wenn er vorher ein laufrad hatte, sollte er keine stützräder bekommen. meine freundin´s sohn ist auch ganz shnell gefahren ohne stützräder, weil er vorher ei laufrad hatte, glaube ich das es deswegen war
Trine85
Trine85 | 03.09.2010
5 Antwort
hall
meine tochter bekam auch ein fahrad ich würde ihm ein rad mit stützrädern hin stellen und dann abwarten was er gerne möchte.. lg
Trine85
Trine85 | 03.09.2010
4 Antwort
...
Bin Stützradgegner. Wenn die vorher Laufrad gefahren sind, haben die den Dreh schnell raus. Meine war 3 1/2 und ist nach 10min. gefahren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
3 Antwort
hmm Zoe hat schon ihr fahrrad
mit 3 bekommen haben auch immer scchön versucht, aber Zoe will nicht fahren...nun ist sie & und Fährt noch immer nicht...ALLES versucht nichts geholfen, sagt se zu mir sie läuft lieber oder nimmt später nen Bus
chococrossies
chococrossies | 03.09.2010
2 Antwort
huhu
meiner ist zwar noch zu klein zum radfahren :) aber mein neffe so wie mein patenkind und ihre schwester haben genau wie ich damals mit stützrädern angefangen da waren die 3 jahre alt... und als sie damit immer sicherer wurden wurden die stützen abgemacht und dann würde geübt also die kinder die ich kenne konnten alle mit 4 bzw 4, 5 ohne stützen fahren :)
Chaya1987
Chaya1987 | 03.09.2010
1 Antwort
unsere
haben mit drei ein kleines rädchen mit Stützrädern bekommen und sind mit 4 bzw der älteste erst mit 5 ohne Stützräder gefahren. Hier gibt es einige die fahren aber mit drei schon ohne Stützräder im KiGa. Denke es kommt auch immer auf das kind selbst an wie schnell es ohne fahren kann.
4Kruemelmausis
4Kruemelmausis | 03.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Fahrrad welche Größen?
30.05.2013 | 6 Antworten
wann haben eure kinder laufen gelernt?
29.10.2010 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading