Kann man trotz Scheidenentzündung schwanger werden?

kathyhhb
kathyhhb
10.12.2009 | 3 Antworten
Hallo
ich habe da eine Frage auf die ich von den Ärzten nie so richtig eine eindeutige Antwort bekommen habe bzw. komplett gegenteilige.
Ich versuche seit ca. 1 Jahr mit meinem Lebenspartner schwanger zu werden.
Klappt aber nicht. Ich bin deshalb auch seit kurzem in einem Kinderwunschzentrum in Behandlung, aber stehe eben erst am Anfang der Untersuchungen. Ich hatte allerdings das ganze letzte Jahr als ich es versuchte eine Scheidenentzündung die erst seit kurzem weg ist. Kann es sein dass nur das der Grund war warum ich nicht schwanger geworden bin? Ich habe bis jetzt nur rausgefunden dass eine Scheidenentzündung die während der Schwangerschaft auftritt nicht gut sein soll auch für den Fötus, aber wie ist es mit schwanger werden? Kann es sein, dass nur die Entzündung die ganze Zeit eine Schwangerschaft verhindert hat? Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hab ich gefunden
hatte damals hier ein auch gefragt http://www.mamiweb.de/forum/13123_kann-man-schwanger-werden-trotz-scheidenentzuendung-.html hat auch nur eine antwort bekommen
lucy20
lucy20 | 10.12.2009
2 Antwort
Habe...
mal gelesen, dass bei Kiwu man auf einen natürlichen ph-Wert der Scheide achten sollte, da es sonst evtl. schwierig mit Schwangerwerden wird ... also könnte deine Entzündung auch ein guter Grund gewesen sein ... gut, dass sie jetzt weg ist, dann hast du diese Sorge schon mal von dir los ... LG Ini
Ini81
Ini81 | 10.12.2009
3 Antwort
danke
Hallo danke euch für die die Antworten. Stimmt die gleiche Frage hatte ich schon vorher gelesen aber die Antwort war nicht so sehr hilfreich deshalb dachte ich vielleicht ging es ja schon mal jemandem so bei dem es dann nach der Scheidenentzündung geklappt hat und vorher auch ewig nicht. Also bei mir sind sie momentan bei den Anfangsuntersuchungen und haben bis jetzt noch nicht rausgefunden an was es liegen könnte. Und bei meinem zukünftigen schaut das Spermiogramm auch gut aus da er ca. 200 Millionen fitte Spermien hat. Ich verzweifel momentan echt daran weil man nichts findet bei mir scheint alles perfekt zu sein und auch bei meinem Partner trotzdem hauts nicht hin :- ( Aber das mit dem PH-Wert ist ziemlich interessant davon hab ich noch gar nichts gehört.Kannst du mir da mehr drüber sagen? Ich hab heute zufällig noch gelesen dass Frauen die öfters Blasenentzündung haben oft einen Östrogenmangel haben und dadurch das Scheidenmillieu gestört ist und dies verhindert dann eine SS
kathyhhb
kathyhhb | 10.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger trotz kupferspirale?!
07.11.2013 | 11 Antworten
schwanger trotz "cerazette"?
08.01.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading