Kinderwunsch, trotz drei Kindern?

Lisi80
Lisi80
27.03.2009 | 12 Antworten
Hallo, ich bin Mutter von drei Mädchen und wünsche mir eigentlich schon noch ein Kind. Wenn das andere hören fragen sie mich immer ob ich noch ganz bei Trost bin. Und sie meinen immer das drei Kinder doch reichen müssten. Wie ist das bei anderen Müttern mit drei oder mehr Kindern?

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Wir wollten
nach unseren 2 großen unbedingt noch ein 3ttes.Haben dann Zwillinge bekommen und sind superstolz drauf!!! Werden aber auch oft komisch angeguckt. Kam eben im Laden eine alte Dame auf mich zu, guckte meine Zwillis komisch an und meinte-fast schon vorwurfsvoll: Die sind aber dicht beieinander! Ich so:Das sind Zwillinge! Sie : Das macht aber viel Arbeit. Ich meinte dann
leni-2231
leni-2231 | 27.03.2009
11 Antwort
Hallo,
habe 4 Kinder. die großen sind 10, 10 und die mittlere ist 7. Letztes Jahr wurde ich ungewollt schwanger und jetzt bin ich froh daß ich sie habe. Ich habe wieder eine Aufgabe und werde gebraucht. Gut von den Großen auch aber nicht mehr so. Ich denke daß sollte jeder für sich entscheiden und ich finde man gilt schon mit 3 Kindern bei vielen als "assozial". Ist zwar schade is aber so. Und man wird auch gefragt ob man noch andere Hobbys hat. Aber ich denke wenn man sich ohne staatlicher Hilfe die Kinder selber versorgt ist das doch ok. Liebe Grüße
jukele
jukele | 27.03.2009
10 Antwort
hi
ich finde Grossfamilien ok, wenns finanziel gut geht, und man den Kindern eine schöne Kindheit ermöglichen kann. Ich finde, die Kinder sollten einfach nicht zu kurz kommen, weil sie viele Geschwister haben Ich denke bei 4 Kinder ist das gut machbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
9 Antwort
hallo
ich habe 2 kindern wünsche dir auch eins aber erst später. Wenn du das kind dir wünsch ist deien sache geht keienr was an und hört nicht auf die andere ist dein ding wpünsche dir alles gute mein schwester hat 5 kidnern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.03.2009
8 Antwort
Kinderwunsch
Meine 2 Großen sind jetzt 13 J. und 10 J. alt , aber als ich mit unserem Kleinen Schwanger war habe andere gemeint. Was , mußte das sein und du tust dir das noch mal an.Deine 2 sind doch fast aus dem Haus.Ich wollte immer 3 Kinder haben aber mein Mann hat schon 2 Kinder aus erster Ehe und das reichte ihm.Aber als 06 mein Wunsch noch ein Kind zu wollen so groß wurde habe ich mit meinem Mann geredet und er hatte nichts da gegen. Noch ein 4 Kind ?Naja, manchmal denke ich schon daran aber wenn ich dann daran denke wie schlecht es mir in der SS gegangen ist und das wir uns kein größeres Auto uns leisten können Trotz Arbeitlassen wir es bei unseren 3 Kindern. Wenn dein Wunsch nach einem weiterem Kind da ist und dein Mann es auch möchte worauf wartest du?Laß die anderen doch Reden.Viel glück.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 27.03.2009
7 Antwort
.......
hey ich wünsche mir ein 3.kind und habe wahnsinnig angst vor den reaktionen andere, man sagt ja immer hör nicht drauf , aber das ist nicht so einfach.ich habe auch sehr viel angst das ich es nicht schaffe
Eileen82
Eileen82 | 27.03.2009
6 Antwort
nochmal ich
also, das mit den doofen blicken kenne ich auch..einmal beim einkaufen, da sagte ein älterer herr zu seiner frau:die arme... will auch wieder dieses jahr arbeiten gehen und es wurde schon gesagt:was, mit drei kindern?...hallo, drei kids sind purer luxus, gell?wenn man den lieben kleinen was bieten will, dann muß man auch was dafür tun.bin bloß verärgert, das kaum was hängenbleibt, da alle 3 kinder ganztags betreut werden müssen-dabei geht die ersten jahre fast mein ganzes gehalt drauf-habe aber eine feste arbeitsstelle, die ich nicht einfach so aufgeben möchte.und mit drei kindern hat es eine frau schwer, die arbeit sucht.. schon ganz schön ungerecht... grüße
dreimalmami
dreimalmami | 27.03.2009
5 Antwort
!
Na, dass ist ja zum Glück euere Entscheidung :) also ich finde Großfamilien toll!!wenn man festes Einkommen hat, warum nicht!?!?Liebe Grüße, Celestina
Celestina-Elif
Celestina-Elif | 27.03.2009
4 Antwort
Wenn du noch ein Kind willst,
dann los! Kümmer dich nicht darum was andere sagen! Ich würde für mich abwiegen, ob es finanz. machbar ist und ob ich dem Stress gewachsen wäre und ob ich all meinen Kindern gerecht werden kann! Alles andere wäre mir egal!
BelMonte
BelMonte | 27.03.2009
3 Antwort
habe auch 3 mädels
und ich würde auch gerne noch eins haben aber erst in ein paar jahren.also praktisch einen nachzügler so mit 38 jahren oder so mal schauen ob es klappt dann aber ich werde jetzt manchmal schon ziemlich doof angeschaut wenn ich mit meinen 3 unterwegs bin und ganz schlimm ist es wenn dann noch freundinnen meiner kinder dabei sind dann wird immer so ein blick: wie oh mein gott wie kann man nur! naja aber ich liebe unsere kinder und möchte sie auch nicht missen
tascha78
tascha78 | 27.03.2009
2 Antwort
hihi
lass die anderen doch reden.....es ist dein leben!!! ich hab auch drei mädels und seit 7 monaten einen jungen....also....der wunsch ist da und der wird immer da bleiben....ich habs nach 9 jahren noch mal herrausgefordert....und bin so stolz auf unsere big - family
Eisblock
Eisblock | 27.03.2009
1 Antwort
hallo
das problem kenne ich... schon bei meinem 3.kind wurde ich oft gefragt, ob es geplant war.auch ich würde gerne noch eins haben, htte aber dreikaiserschnitte und mir wurde abgeraten. liebe grüße dreimalmami
dreimalmami
dreimalmami | 27.03.2009

ERFAHRE MEHR:

schwanger sein trotz negativen tests?
30.05.2014 | 10 Antworten
Mutter trotz vieler FG´s
03.04.2014 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading