Was halltet ihr von einer weiteren

Frany
Frany
27.08.2010 | 19 Antworten
Schwangerschaft?
Unser Sohn ist nun 9 Monate alt. Entwickelt sich prächtig bis auf sein nicht einschlafen wollen und wehe wenn du mich alleine lässt dann Schrei ich.
Manchmal frag ich mich ob ich das alles Schaffe dann gibt es wieder Momente wo alles super ist.

Ich hatte nen KS. Mein Mann und ich wollen ja wieder nen Baby haben zwar nicht gleich aber in 1-2 Jahren. Ich überlege aber vielleicht jetzt schon nen zweites zu bekommen. Damit die beiden nicht soweit auseinander sind. Marvin kommt im Oktober in den Kindergarten. Ich bin zum 1.10 arbeitslos - Firma ist aufgelöst :(. Und nun frag ich mich ob wir uns das leisten können.
Ich denke ja auch an meinen Mann der macht viel mit. Weil unserer mit 9 Monaten noch nicht durch schläft und er immer mit dem Zwerg dann aufsteht.
Einerseits wäre es schön noich ein zweites zu bekommen aber andererseits frage ich mich ob wir das durchstehen in kurzer zeit zwei kleine Baby gross zu ziehen.

Mein Mann hat arbeit und wir leben nicht von Harz 4 und bekommen auch so keine stütze.
Danke fürs lesen musste das mal los werden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@cherry_nina
Ich war auch sofort schwanger habe das nur nicht gleich mitbekommen da ich damals viel stress hatte auf der Arbeit. Merkte es dann in der 4 Woche :)
Frany
Frany | 14.09.2010
18 Antwort
@Frany
Ich war ja direkt nach Absetzen der Pille schwanger und ich hatte es auch sofort gemerkt. Nun ja und ich fände es ja schön, wenn es Zwillinge werden nochmal. Ich gebe dir gerne bescheid...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
17 Antwort
@cherry_nina
Mh dann wären es Vier :D Es gibt einige die wären froh so schnell die Planung zu beenden. Ich habe mir erstmal vorgenommen in ruhe meine Tage kennen zu lernen wie lang sie sind und wann ich fruchtbar bin. Das erste ging sehr schnell aber diesmal möchte ich nciht überrascht werden. Und gleich wissen wenn es passiert ist. Das letzte mal war ehr zufall das ich das mit bekommen habe. Habe nen test gemacht und als der Kontrollstrich zum vorschein kam habe ich diesen weg geschmissen :D ich muss sagn ich habe erst hinterher gelesen das ich 3 minuten warten soll. Habe ihn dan wieder raus gehollt und dann habe ich erst gesehn das es 2 striche gab. Also was sagt uns das wer lesen kann ist klar im vorteil. Würde mich ja intressieren ob die nächsten bei dir auch Zwillinge werden.
Frany
Frany | 28.08.2010
16 Antwort
...
Wir wollen in 1 1/4 Jahr mit Baby 3 loslegen nun nach unseren Zwillingen. Mein Mann arbeitet Vollzeit bei der Bundeswehr , ich bin die nächsten drei Jahre so oder so zu Hause. Nun ja Platz haben wir genug! Das einzige Risiko sind bei mir nochmalige Zwillis.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2010
15 Antwort
...
ich denke wenn man sich ein weiteres kind wpünscht bekommt man das auch irgendwie finaziell hin. wir wollen nicht noch ein baby. ich hab angst so nicht mehr 100% für meine süße da sein zu können und eine tolle mutter, gute ehefrau, hausfrau und noch der job reichen mir persönlich. aber das muss jeder selbst wissen. p.s. das mit dem schlafen gibt sich bald
pelie87
pelie87 | 28.08.2010
14 Antwort
Babywunsch/Partner
Sorry, ich nochmal.. lächel.. Wenn Geld nicht das Problem ist und der "Aspekt" - wie sag` ich`s - Partner möchte noch warten überwiegt, dann wäre die Frage, wie lange möchte er warten? Oder? Für Männer ist das "leichter" zu sagen zu dritt... Ich hoffe, Du verstehst mich nicht falsch. Du sagtest, Du "traust Dich nicht" mit ihm darüber zu reden?? Das wäre doch aber wichtig, meiner Erachtens nach, wenn Du/ihr noch ein Geschwisterchen für Deinen/euren Prinzen wollt! Lächel. Reden hilft und räumt Unklarheiten beiseite, glaub`s Maus! GlG von hier nach da
UschiSchwarze
UschiSchwarze | 27.08.2010
13 Antwort
huhu
ich glaube man wächst sozusagen hinein. sicher wird der alltag nicht einfacher als mit einen aber meine maus is 15 mon und wir sind auch schon wieder am üben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2010
12 Antwort
@UschiSchwarze
PS: Was aber nicht heißt, dass ich Geld über "Alles" stelle! Habe 2 kl. Energiebündel, geb. April 2008 u. August 2009 und ich liebe sie über Alles!! "Unser" Papa verdient bislang noch allein das Geld, was sich aber, sofern wir`s geregelt bekommen, demnächst ändern soll. Ich brauche mitlerweile noch eine andere "Aufgabe", eine andere "Herausvorderung".. Schwierig wird`s für uns in Bezug auf seine Arbeitszeiten 2 Schichten, jedoch in der jeweiligen 12 Stunden und länger unterwegs. Würde gern wieder icn Schichten arbeiten... unser Großer ist seit Apr. im Kiga und die Kleine war gerade 1 Jahr, soll aber , bis unsere Maus ebenfalls in d. Kiga gehen kann. LG nochmal
UschiSchwarze
UschiSchwarze | 27.08.2010
11 Antwort
@UschiSchwarze
Hi, Geld ist nicht das Problem. Mehr der Gedanke schaffen wir das?? Mein Mann läßt mich nicht im stich und hilft mir wo er kann. Ich will nur nicht das er denkt das das mit nen Zweiten Kind genauso wird. Gedanken mach ich mir auch wegen meinen KS ob ich überhaupt schon anfangen darf. Aber auch mein Mann würde bestimmt auch nein sagen weil er noch ein wenig warten möchte.
Frany
Frany | 27.08.2010
10 Antwort
Babywunsch
Die Überlegungen zw. Finanzen kann ich verstehen, jedoch sollte das im Vordergrund stehen? Was wäre wenn hast Du vielleicht Geld wie Heu, jedoch "mit einem 2. Kind klappt`s nicht"? Aus welchen Gründen auch immer... Ist nur mal so mein Gedankengang. Geld ist leider Gottes heutzutage wichtig und teilweise auch vordergründiger, als "andere Sachen"! Seufz.
UschiSchwarze
UschiSchwarze | 27.08.2010
9 Antwort
@jodojo09
Das sagt mein mann auch immer wenn es passiert passiert es. Ich bin innerlich hin und her gerissen einerseits ja andererseits nein. aber wie schon geschrieben ich muss es selber wissen.
Frany
Frany | 27.08.2010
8 Antwort
...
man darf auch nicht vergessen das man auch noch Frau ist und 2 ganz kleine einen sehr viel beanspruchen
MamilieElias
MamilieElias | 27.08.2010
7 Antwort
hallo
also bei uns ist es so, dass unsere zwei kleinen 16 monate auseinander sind. das heißt als die kleine 7 monate alt war, wurde ich wieder geplant schwanger. wir wollten auch gleich ein zweites kind, damit sie nicht so weit auseinander sind. mein mann arbeitet nachmittags und bereitet sich vormittags auf den unterricht vor. da kann er sich die zeit frei einteilen, vormittags. also manchmal ist es schon stressig, aber wenn man sieht wie sich die kleinen verstehen und dass sie sich soooo vermissen würden, dass ist echt schön! sie lernen voneinander und sind echt glücklich. wie wir auch, auch wenns manchmal tiefs gibt, wo man snicht weiß wie man alles schaffen kann, aber man schafts alles eine frage der organisation. lg michi
VATA
VATA | 27.08.2010
6 Antwort
@MamilieElias
Ich musste einfach mal drüber reden. Einerseits würde ich mich freuen noch nen zweites zu bekommen aber andererseits weiss ich nun das Baby ja nicht nur freude sondern auch stress ist. Mit meinen Mann offen reden über meine gefühlslage kann ich nicht. Ich trau mich nicht mit ihn da drüber zu reden. Weil ich weiss das er heute und morgen noch kein weiteres will. er meinte zwar wenn es passiert passiert es eben nur ein wenig früher als gedacht. Das erste war auch viel schneller angesetzt als gedacht.
Frany
Frany | 27.08.2010
5 Antwort
..
meine zwei Mädels sind 2 Jarhe auseinander. Das ist ok auch wenn es anstrengent ist. Wenn du Zweifel hast jetzt schon ein zweites Kind dann warte lieber noch damit, denn es wird nicht einfacher
Laura1411
Laura1411 | 27.08.2010
4 Antwort
...
hallöchen...willkommen im club...ich steh vor genau der selben frage...hab auch einen 9 monate alten sohn und würde schon jetzt wieder versuchen schwanger zu werden doch würden wir das schaffen diese frage stell ich mir auch...aber warum eigentlich nicht...kenn viele die in dem kurzen abschnitt 2 kinder haben und die sagen alle das es kein problem ist...gut finanziell aber was weiß was in zwei jahren ist...mein mann hat arbeit und ich arbeite ab nächtes jahr wieder als kellnerin bis das zweite kommt...ich/wir haben uns dafür entschlossen es nicht zu verhindern...wenns passiert, passiert es...ich wünsche alles gute
jodojo09
jodojo09 | 27.08.2010
3 Antwort
Hmmmmm
ich denke mal das du das wissen mußt , wann und ob ihr noch ein Kind haben wollte.Ich bin Alleinerziehend, und meine Freund lebt in seiner eigenen wohnung.Es ist nicht leicht alles, aber ich hab mich dazu entschieden, jetzt erst wieder Arbeiten zu gehen und meine Vollendete Familienplanung auf 1-2 jahre zu verlegen.Meine Kleine wird im Dezember 3 Jahre alt und ich finde einen altersunterschied von4-6 jahren nicht schlimm. Aber, darüber solltest du dir in ruhe gedanken machen, was für euch das beste ist. Wie gesagt ich werde jetzt erst wieder arbeiten gehen. LG
Angel78
Angel78 | 27.08.2010
2 Antwort
wenn du das so schreibst
denke ich du bist noch nicht bereit für ein 2. baby. ich weiß wie du dich fühlst, die kleinen stellen unser leben auf die schönste art auf den kopf, die man sich vorstellen kann. aber du fragst dich, ob ihr das schafft.... dann hast du dir die frage doch schon selbst beantwortet. wartet noch ein jahr, zwei jahre.... dann sind die beiden auch nicht weit auseinander. stell dir vor du bekommst mehrlinge :) das wir ein drama, die brauchen dich und der kleine will nich schlafen. ihr habt zeit, viel spaß mit dem mini :)
alexandersmami
alexandersmami | 27.08.2010
1 Antwort
Das
müsst ihr für euch entscheiden... man schafft das immer irgendwie.. phasen und anstrengungen gibt es in jedem Alter... für mich wer es nichts so schnell hintereinander.. sehe es bei vielen wie stressig das alles ist.. ich mag noch eins wenn mein Sohn 7 ist oder so..
MamilieElias
MamilieElias | 27.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Was halltet ihr davon
16.10.2008 | 25 Antworten
Was halltet ihr davon
15.04.2008 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading