Kann ich das kind meiner schwester adoptieren

jessie0112
jessie0112
12.02.2009 | 15 Antworten
also, es ist so, ich bin im jahr 07 an gebärmutterhalskrebs erkrankt und musste die gebärmutter entfernen lassen. da eine adoption einer unbekannten familie recht teuer ist und man mir gesagt hat durch meine erkrankung würde es sowieso nicht funktionieren ( gesundheitszeugnis) hat meine schwester mir vorgeschlagen ( sie hat 2 kinder, beides jungen) wenn das nächste auch ein junge würde könnte ich es adoptieren, da sie mir helfen möchte.
meine frage nun ist es rechtlich überhaupt möglich
danke schon mal im voraus

liebe grüsse jessie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Klingt schon komisch
Schön das sie dir helfen will, aber ich könnte das nicht.Ich denke das es was komplett anderes ist wenn ma ein fremdes Kind adoptiert.Und es hört sich so an wie naja wenn es ein mädchen wird dann nicht ...
Erin_Kay
Erin_Kay | 12.02.2009
2 Antwort
rechtlich
schon aber da musst du genau das gleiche vorlegen wie bei einer adoption einer fremden familie
Katic90
Katic90 | 12.02.2009
3 Antwort
was???
wenn es ein Junge wird dann will sie es nicht?? und wenn es ein mädel wird behält sie das?? ich würde der geben.. soll sie doch froh sein noch ein kind bekommen zu können ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
4 Antwort
Was?
Deine Schwester würde dir freiwillig ein Kind geben, wenn es ein Junge wird? Weil sie schon 2 hat und wenn es ein Mädchen wird, würde sie es behalten wollen? Was geht denn da ab?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
5 Antwort
wie bitte??
hilfe hin oder her aber sorry das ist doch krank
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
6 Antwort
ein unerfüllter kinderwunsch ist schrecklich...
das weiss ich .. aber habt ihr dabei schon mal an das Kind gedacht.. von der mutter nicht gewollt also abgeschoben .. so kommt mir das vor.. und du möchtest ja natürlich jetzt das es ein Junge wird.. ich finde das sowas von egoistisch..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2009
7 Antwort
adoption
hmm nein ganz so dass sie es nicht möchte sollte es sich nicht anhören habe mich ein bisschen blöd ausgedrückt ich weiss dass es viell eine dumme idee ist aber die situation ist hat sehr schwer für mich und ich denke auch dass sie wenn es rein theoretisch soweit wäre es nicht hergeben würde ich wollte halt nurmal wissen ob es rechtlich gesehn überhaupt funtionieren würde
jessie0112
jessie0112 | 12.02.2009
8 Antwort
...
also ich weiß nicht wie das rechtlich aussieht. aber weil du auch an adoption interessiert wärst hier ein link, mach mit denen nen termin aus, eine adoption ist auch über die möglich, zumindest bei uns http://www.skftrier.de/1/1/0/home.html die erklären dir alles und kennen die rechtslage und unterstützen dich. ruf da einfach mal an und mach nen termin aus. glg anna
skyxxx
skyxxx | 12.02.2009
9 Antwort
.....
also mal abgesehen davon, daß ich es unmöglich finde, wenn deine schwester sagt, den jungen würde sie hergeben und quasi ein mädel nicht, habt ihr euch mal gedanken gemacht, was ist wenn du dem kind irgendwann erzählst, daß es adoptiert ist, und dann nach der leiblichen mutter fragt? da sagst du dann, deine tante ist deine mutter. find ich nicht gut. außerdem ist das genau der gleiche bürokratische weg, als würdest du ein anderes kind adoptieren.
doreenaiki
doreenaiki | 12.02.2009
10 Antwort
wat...
tuht mir echt leid das du keine kinder bekommen kannst aber wie deine schwester dir das gesagt hat ... alter schwede ... hört sich an wie " ich probiere so lange ein kind zu machen bis es ein mädchen wird und wens ein junge wird gebe ich es zur adoption frei" ... erkunde dich einfach mal ... ob das alles geht ... und wen das deine schwester macht dan müsstest du dich auch evt. darauf einstellen das sie nach der geburt dir das kind net mehr geben mag ... ich wünsche dir trotzdem viel glück das du noch zu dein glück kommst ...
dahotmomy
dahotmomy | 12.02.2009
11 Antwort
..
Oh man ich kann ja verstehen das der Kinderwunsch groß ist aber das ist mal sowas von krank..Das arme Kind : (
JANiNAMAUS
JANiNAMAUS | 12.02.2009
12 Antwort
.....
danke für die ehrlichen antworten danke
jessie0112
jessie0112 | 12.02.2009
13 Antwort
---
1. eine Adoption die über das Jugendamt läuft kostet nichts! 2Ich würde gleich beim JA oder bei der Caritas mal einen Termin vereinbaren und Euch beraten lassen. Auch wir hatten Probleme , und ich kann deinen Kinderwunsch schon verstehen, meine Schwester wollte damals auch helfen und wäre bereit gewesen ein Kind für uns auszutragen. Aber ganz ehrlich gesagt, ich wollte es nicht und ich konnte es mir nicht vorstellen, daß so etwas funktioniert !! Deine Erkrankung spielt beim Adoptionsantrag bestimmt keine Rolle, im Gegenteil , jeder Schicksalschlag macht einen stärker und die wollen Starke Eltern die der Adoption gewachsen sind. Ich denke du hast bestimmt gute Chancen, auch wir haben noch einen Säugling mit 39 Jahren bekommen, und die Wartezeit war knapp ein Jahr!! Wünsche dir viel Mut und Glück!! L G Adlerfeder
Adlerfeder
Adlerfeder | 12.02.2009
14 Antwort
Lass lieber die finger davon
ich denke es wird dir nur kummer bringen . adoptirert lieber ein fremdes kind wo du auch nicht genau weisst wer die eltern sind und wo du rechtlich auf der sicheren seite stehst. solche fälle führen nur zu problemen in der familie. wünsche dir eine gute lösung zu finden für dein glück
wiktoris
wiktoris | 13.02.2009
15 Antwort
..
danke ich weiss dass es erst mal alles unverständich für die meisten ist und auf solche reaktionen die ich hier bekommen hab hätte ich eigentlich mit rechnen müssen aber im gegenteil habe ich nicht mein fehler.es hat sich für mich zuerst einfach angehört da dieses "kind" egal ob junge oder mädchen es bei mir besser hätte da mir die anderen beiden kinder schon leid tun aber womöglich war es echt ein sau dummer gedanke aber danke für die adressen und die alles gute wünsche lg
jessie0112
jessie0112 | 13.02.2009

ERFAHRE MEHR:

18 Jährige Schwester Schwanger
03.06.2015 | 7 Antworten
muss eigener vater kind adoptieren?
02.02.2012 | 29 Antworten
Schwager und Schwester zusammen?
29.09.2011 | 14 Antworten
Wie sage ich es meiner Schwester?
26.09.2011 | 26 Antworten
Adoptieren
08.06.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading