Kind zu klein

dieRaeuber
dieRaeuber
08.10.2014 | 17 Antworten
Hallo,

mein Sohn ist jetzt 16 Monate und zu klein und irgendwie auch zu dünn obwohl er ordentlich und viel isst usw. Er fängt auch auch jetzt erst mit laufen an. Er ist zwar gewachsen aber er war immer noch unterm Minimum bei diesen Richtwerten. Vor 4 Wochen war er 72 cm und 8200g. Das erste Jahr waren wir alle 4-6 Wochen zum wiegen und messen. Blut usw wurde auch untersucht und da war alles in Ordnung. Jetzt sollen wir in die immulogische Ambulanz der MHH Hannover. Zähne hat er auch erst spät bekommen. Im Moment hat er 4 aber 6 sind schon teilweise durchgebrochen. Auch so in der Entwicklung war er spät dran.

Hat jemand von euch auch sowas durch oder so? Mache mir langsam richtig sorgen, dass er doch was hat.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
" Der Arzt meinte, dass es an der Grenze ist, aber "ok" " - naja, die Ärzte haben immer so Grenzwerte, ab denen das Kind genauer beobachtet wird - und das ist gut so, damit man nix übersieht Nebeneffekt dieser Vorsorge: viele verunsichertem geängstigte Eltern. Aber das ist eben der Preis für solch ein Gesundheitssystem - weiterhin alles Gute!
BLE09
BLE09 | 13.10.2014
16 Antwort
Wenn ich hier manche Angaben lese, dann ist meine Kleine, die angeblich immer zu leicht etc. war, schon gut dabei! Weih oh weih, hat man mich immer irritiert. Sie hatte bei der U7, 74 cm und 8850 gr. Der Arzt meinte, dass es an der Grenze ist, aber "ok" Nun ist sie 14 Monate alt und ich finde sie gut, wie sie ist. Sie ist agil, lernt unheimlich schnell, läuft seitdem sie 12 Monate alt ist, hat fast 7 Zähne, babbelt schon ihre 3 Wort Sätze und ist ein fröhliches Kind. Und ich muss sagen, ich habe lieber ein Leichtgewicht, als ein Pummmelchen, welches ich dann umher tragen muss. Sie kam mit 49 cm und 2970 gr. auf die Welt.
Kristina1988
Kristina1988 | 09.10.2014
15 Antwort
Meine Tochter is schon immer klein u zierlich, auch jetzt mit ihren 5 jahren! kam mit 3030g 51 cm zur welt et+4 Mit 12 Monaten hatte sie 72 cm u 7 kg Mit 24 Monaten war sie 83 cm u 9, 3 letztes jahr mit 4 jahren war sie 96 cm u 13, 2kg jetzt is sie 5 u ca 103 m u hat 14, 9 kg! Zähne hat sie auch spät bekommen hatte alle vollständig mit 3, 5 jahren! Mach mir keine großen sorgen u gedanken. Sie isst super u fast alles u da wir sowie die großeltern auch kleiner sind is es so. Auch wenn der Arzt jetzt dann bei der U auch sagen wird sie is aber klein uzierlich ... ja und! Sonst is sie aber sehr forsch u klug und motorisch auch weit. Laufen reden etc ging alles schon recht früh los!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2014
14 Antwort
U6 u7 u8
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2014
13 Antwort
Um 71 cm Un 7400g um 10200g 78 cm bei der US mit genau 4 Jahren hatte sie 16400g und War 98 cm jetzt ist sie genau 5 jahre und hat etwas 16 cm Un 18500g
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.10.2014
12 Antwort
hallo, oh ja das kenne ich nur zu gut. mein sohn kam mit einer normalen größe zur welt. 54 cm und 3655 gramm. mit 1 jahr war er 70 cm klein und wog 6780 gramm. mit 18 monaten war er 75 cm klein und wog 7400 gramm. das erste war war ok aber nach der u6 mußten wir auch immer zum wiegen und messen. und das bis er 3 jahre alt war. bei der u6 wurde auch gleich sein blut untersucht und auf zöliakie getestet doch da war alles gut. er ist bis heute noch zu klein und viel zu leicht aber ihn geht es gut und das ist die hauptsache. kann dir gleich mal die daten aufschreiben. er bekam sein ersten zahn auch sehr spät mit 1 jahr und genauso langsam gig es wieter das man erst mit 4 jahren sagen konnte er hat alle zähne in seiner entwicklung war er sonst nicht wirklich spät. er lief bevor er 1 jahr alt war, fahrrad fahren mit 3 jahren und seepferdchen mit 4 jahren gemacht. er spielt seit 1 jahr handball so mal als kleines beispiel. u1: 54 cm und 3655 gramm u6: 70 cm und 6780 gramm u7: 80 cm und 8000 gramm u7a: 89 cm und 9800 gramm u8: 93 cm und 10, 2 kilo jetzt wird er im januar 5 jahre und ist gerade 1 meter und wiegt 11 kilo.
meioni
meioni | 09.10.2014
11 Antwort
Du solltest dich bitte nicht verrückt machen. Es ist in Ordnung, dass der Kinderarzt alles durchchecken lässt, aber es sind alles Richtwerte. Du schreibst, er isst ordentlich und viel und ist sonst fit. Na, das ist doch gut. Es gibt ja schließlich auch Erwachsene, die essen können was sie wollen und nicht zunehmen. Mein Bruder war auch immer sehr klein. Das hielt an bis er 14 war. Und dann auf einmal in einem Jahr schoss er in die Höhe. Das dein Sohn jetzt erst mit dem Laufen anfängt ist auch nicht unnormal.. es gibt viele Kinder die sich damit Zeit lassen. ist doch auch viel bequemer so ;) Würde ich bei meinem Sohn nach den Richtwerten gehen, müsste ich ihm mit nem Hammer auf den Kopf hauen und ihm das Essen verbieten. Er ist 20 Monate hat 14, 5 kg, Schuhgröße 24 und ist 95 cm. Also an der oberen Grenze aber ich mach mir keine Sorgen. er ist fit, glücklich und auf dem Wege, körperlich gesehen, in papas Fußstapfen zu treten. Auch bei den Zähnen solltest du dir keine Gedanken machen. Laut "richtwert" haben Kinder bis zu ihrem 3. Geburtstag Zeit, alle Zähne zu bekommen ;) Mach dir wirklich nicht zu viele Gedanken :) Lg
gaga89
gaga89 | 09.10.2014
10 Antwort
Meine Tochter hatte mit 12 Monaten 7400g größer weiß ich jetzt nicht sie War auch immer klein und zierlich ebenso jetzt auch mein sohn;-) wie gross seit ihr Eltern denn? Hat damit auch zu tun ! Und meine Tochter hat ihren 1. Zahn mit 15 Monaten bekommen ;-) mein Sohn 9 monate genau hat auch noch keine Zähne ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2014
9 Antwort
Meine tochter war ein fruehchen und mit 16 monaten exakt genauso groß und 500g leichter.der arzt nickte immer nur und sagte gute entwicklung. Sie lief mit 15 monaten und der 1. Zahn kam kurz vorm 1. Geburtstag. Sprache kam spaet aber recht fix, mit 2, 5 jahren sprach sie prima. Mittlerweile ist sie 7 und 116cm klein. Die kleinste der schule.... erstklaessler inklusive. Sie ist 2. Klasse. Aber was solls, sie hatn freches mundwerk und frech kommt voran : D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2014
8 Antwort
PS: was meinst Du, in der Entwicklung war er spät dran - bei allem? Oder eher körperlich? Beim Reden und so auch spät dran?
BLE09
BLE09 | 08.10.2014
7 Antwort
Nein, klein ist er wirklich. Aber das Verhältnis Größe/Gewicht passt - nur 15 % der Kinder sind laut WHO leichter als er bei selber Größe. Mein Sohn war bei dieser Größe deutlich leichter ;) Mit 16 Monaten laufen ist auch voll o.k., sowohl ich, als auch mein Sohn waren 15 Monate alt, die Nachbarin war auch 16 Monate als sie mobil wurde - bis dahin ist sie immer gesessen, krabbeln ließ sie aus, mit 3 ist sie ohne Stützräder Rad gefahren. Die Ärzte haben sicher recht, alles genau zu prüfen. Und ich kann Dich voll und ganz verstehen, dass Du in Sorge bist, wäre ich auch. Ich war im ersten Jahr auch ständig beim Wiegen und messen, allerdings war er zwar kleiner, aber nicht so klein, dafür leichter. Zähne hat er mit 24 Monaten alle - und das Zahnnen ist sehr unterschiedlich bei Kindern. Spätzahner gibt es, ein Freund von mir aß mit 1 Jahr schon Fleisch und alles, hatte aber noch keinen Zahn. WENN dann die Zähne kommen, kann es dann dafür sehr rasch aufeinander folgen, und da essen sie dann eben auch eher schlecht. Also da kann man das Gewicht auch nicht völlig ernst nehmen, sie holen nach dem Zahnen wieder auf. Ich wünsch Euch alles, alles Gute!
BLE09
BLE09 | 08.10.2014
6 Antwort
mein großer war mit 12monaten 74cm groß und hat 9kg gewogen. der kinderarzt hat zwar auch gesagt er wäre viel zu klein, aber er hat später die cm gut nachgeschoben. ich muss auch sagen das mein mann und ich nicht sehr groß sind. mit den zähnen würde ich mir gar keine gedanken machen. meiner hat mit 12monaten den aller ersten zahn bekommen und mit laufen fing er mit 14monaten an. das ist noch im rahmen.... mach dir nicht so nen großen kopf :) lg
benni2008
benni2008 | 08.10.2014
5 Antwort
die sorgen mit der größe und dem gewicht kenn ich auch. meine kleine kam zwar 6 wochen zu früh auf die welt. Heute ist sie 2, 5 Jahre alt und ist 85cm groß und wiegt gerade mal 10 leichte kilos..... der Kinderarzt jedoch ist super zufrieden mit ihr da sie gleichmäßig zunimmt und einen aufgeweckten, gesunden Eindruck macht......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2014
4 Antwort
wenn gewicht und größe in der wage sind, es ihm auch sonst gut geht warum dann so ein heckmeck, Kinder sind nu mal keine Roboter , sie wachsen nu mal unterschiedlich, die Kinder von einer Nachbarin sind alle sehr klein, beichspiel, die 5j. Tochter ist bis auf ein paar stunden genauso alt wie mein 5j. die Tochter ist fast 2 Köpfe kleiner wie meiner, der 8j. ist fast gleich groß wie mein 5j.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.10.2014
3 Antwort
Hab eben geschaut, meine jüngere hat mit 12 Monaten 8200g gewogen und war genau 70cm, mit 18 Monaten 9000g und 76cm. dazwischen, also mit 15monaten müsste sie etwa gleich gewesen sein wie deiner im Moment. ihren ersten zahn hat sie eine Woche nach ihrem ersten Geburtstag gekriegt. heute ist sie 6 jahre alt und immernoch sehr zierlich mit 107cm und 18kg. sie ist aber fit wie n Turnschuh, ist selten krank und n ziemlich schlaues ding. ich glaube, kinder entwickeln ich so wie sie wollen, in ihrem ganz eigenen tempo. da nützen die ganzen Untersuchungen auch nichts. man sagt ja auch, das gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht
Nayka
Nayka | 08.10.2014
2 Antwort
Ps jetzt ist er 104 cm mit einem Gewicht von 14, 3
Jacky220789
Jacky220789 | 08.10.2014
1 Antwort
Also unser kleiner war mit 12 Monaten 75 cm und wog 9090 Gramm, laut Ärztin auch etwas zu klein. Mit 2 Jahren lag er mit 87 cm auch an der untersten grenze. Zähne hatte er die ersten 2 mit 6 Monaten dann ganz lange nichts mit knapp 14 Monaten hatte er 6 Zähne und nen halbes jahr später waren dann alle da. Sie kamen über "Nacht" alle auf einmal. Manche Kinder sind eben etwas leichter und kleiner als andere und diese GrößenTabellen sind für mich ehr Richtlinien, denn meiner Meinung nach sollte da um einiges mehr als alter im Bezug auf die Größe beachtet werden. Es spielt natürlich auch eure Größe eine Rolle genau wie die Größe bei der Geburt. Kann dir jetzt nur sagen wie es bei uns war bzw ist obwohl er immer etwas hinterher hing finde ich unsern Zwerg hat also wirklich gut aufgeholt. So lange alle Werte gut sind es ihm gut geht würde ich versuchen ruhig zu bleiben
Jacky220789
Jacky220789 | 08.10.2014

ERFAHRE MEHR:

2,6 jahre altes klein kind
03.08.2012 | 17 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading