Würmer beim Kind?!?!

-kico-
-kico-
24.01.2014 | 12 Antworten
Hallo!

Folgendes Problem:
Meine Tochter 3, 5 klagte seit Mittwoch Abend, dass ihr Popo juckt. Gestern Abend war es ganz schlimm. Sie hat geweint und gesagt, dass der Popo so stark juckt. Habe dann geguckt und alles war in Ordnung - also keine Rötung oder Wunde weswegen sie kratzt.
Heute sagte meine Mutter, dass es vielleicht Würmer sein könnten.

Heute Nachmittag war meine Tochter einmal auf Toilette und ich hab mir den Stuhlgang angesehen. Sah normal aus. Jetzt eben vorm schlafen gehen war sie nochmal auf Toilette und dort war was kleines weißes/helles im Stuhlgang. So 3/4mm groß vielleicht. Mein Mann sagt, dieses weiße Ding hätte sich bewegt.

Können das Würmer sein?
Und wie geh ich jetzt vor? Morgen zum Notdienst oder am Montag zum Arzt?
Und woher kann das kommen? Bei uns ist es immer sauber. Meine Tochter wird täglich gewaschen und weiß, dass sie nach Toilettengang, beim nach Hause kommen, etc. Hände waschen muss.

Ich hoffe jemand kann mir etwas helfen mit meinen Fragen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das können Würmer sein und auch wenn es bei euch sauber ist kann sie sich die auch draußen beim spielen einfangen habe da mal einen Bericht drüber gesehen. Was total erschreckend. Ich würde morgen zum kh fahren und das abklären lassen es kann nichts sein, aber Würmer können auch sehr gefährlich werden.
Jacky220789
Jacky220789 | 24.01.2014
2 Antwort
Ich weiss dass meine Freundin damals einen Klebestreifen oder Tesafilm geholt hatte um zu prüfen ob es Würmer sind. Würmer kommen gerne durch nicht gewaschenem Salat, hat jetzt nichts mit Hygiene zu tun. Würde an Deiner Stelle morgen schon zum Arzt, nicht dass es extrem schlimm wird. Alles Gute für Deine Tochter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2014
3 Antwort
Das könnte natürlich sein und leider hat das nichts mit mangelnder Hygiene zu tun, ist wie bei Läusen, denen ist es auch egal ob du sauber bist oder nicht. ;-) Weiß nicht, warum sich so ein Irrglaube so lange hält. Ich würde wohl lieber mal im KH vorbei schauen, bevor sie sich noch ein paar Tage quälen muss. Wenn es so sein sollte, muss glaube ich alles intensiv gewaschen werden, aber da hab ich zum Glück bisher keine Erfahrung, nur mal einen Artikel gelesen. Gute Besserung für deine Maus.
Zypta
Zypta | 24.01.2014
4 Antwort
Fahr morgen direkt zum Arzt und nimm am Besten eine Stuhlprobe mit. WEnn es wirklich Würmer sind, ist der Juckreiz sehr stark und für Kinder kaum auszuhalten!!
Ponylein171
Ponylein171 | 24.01.2014
5 Antwort
Montag zum Arzt reicht oder wenns zu arg juckt ab zur Apotheke ... es gibt nen einfachen Test: nimm nen Streifen Klebeband und dann einfach mal aufs Popoloch kleben und wieder abziehen - keine Angst, tut nicht weh. Beim Doc gibt es ne Salbe und/oder was zum einnehmen und dann ist es auch schon erledigt. Würmer kommen und gehen - kein Grund zur Panik. Einfach erstmal vermehrt drauf achten, dass Hände gewaschen werden.
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.01.2014
6 Antwort
Ich frag mal blöd ... wie lange soll denn das Klebeband kleben? Und hängen dann kleine weiße Würmchen dran? Hab gerade Kopfkino ... !
Stephie25
Stephie25 | 25.01.2014
7 Antwort
So, mal eine kurze Info: Nachdem meine Tochter heute wieder vor Juckreiz geweint hat und beim Stuhlgang heute definitiv Würmer zu sehen waren, bin ich ins Krankenhaus. Die Ärztin hat auf den klebetest verzichtet da ich die Würmer sicher erkennen konnte. Jetzt haben wir einen Saft aufgeschrieben bekommen, den sie 1x nehmen muss und alle würmer erledigt. Das Problem war nur, dass keine der Notdienst-Apotheken in der Umgebung das Medikament da hatte. Naja, morgen früh telefonier ich die Apotheken ab die am Sonntag Notdienst haben. Vielleicht hat einer von denen das auf Lager Die Ärztin sagte auch, dass in den letzten Wochen viele "Wurm-Patienten" da waren. Die Würmer kommen z.b durch ungewaschenen Salat/Obst/Gemüse oder den Kontakt mit Dreck oder vom Sandkasten wenn der z.b durch Katzen verunreinigt ist.
-kico-
-kico- | 25.01.2014
8 Antwort
Drück Dir die Daumen dass Du den Saft morgen bekommst ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2014
9 Antwort
Dann gute Besserung für deine Maus und dass du den Saft bekommst.
Zypta
Zypta | 26.01.2014
10 Antwort
Hast du das Medikament bekommen?
Ponylein171
Ponylein171 | 26.01.2014
11 Antwort
@Ponylein171 Habe heute morgen die neuen "Notdienst-Apotheken" abtelefoniert. 14 Stück und keiner hatte das Medikament. Dann sagte mir die letzte Apothekerin, dass sie ein anderes Wurm-Medikament hat, dafür aber ein neues Rezept vom Krankenhaus brauche. Alsoo, Kinder eingepackt, in Nachbarstadt zum Krankenhaus neues Rezept geholt und von da aus in die Nachbarstadt der Nachbarstadt zur Apotheke :D Dann endlich hatte ich das Medikament und hab es meiner Tochter direkt gegeben. Das Medikament was ich zuerst aufgeschrieben bekam, ist wohl kaum bei Apotheken auf Lager. Schade, dass die Ärztin das nicht wusste sonst hätten wir und viele Wege erspart ;)
-kico-
-kico- | 26.01.2014
12 Antwort
Dann hoffe ich mal das es deinem kind schnell wieder besser geht!! Was für ein Ärger wegen dem Medikament!! Aber wie sagt man : Ende gut, alle gut! ;-)
Ponylein171
Ponylein171 | 27.01.2014

ERFAHRE MEHR:

madenwürmer
01.03.2016 | 7 Antworten
hilfe, schwarze fäden in der windel!
04.03.2013 | 3 Antworten
Bäähh,wo kommen die blos her!
31.07.2011 | 9 Antworten
würmer in der schwangerschaft
25.05.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading