Madenwürmer

jemapa
jemapa
01.03.2016 | 7 Antworten
hallo ihr lieben, ich habe ein großes problem, meine tochter 5 hat sich madenwürmer eingefangen, jetzt hat sie 3 tage eine tablette vermox 100 vom arzt bekommen, der arzt im kh meinte ich müsse die tabletten nochmal nach 2 und 4 wochen geben.ich sollte dann zum kinderarzt der mir das dann verschreiben sollte.mein kinderarzt meint jetzt das es nur noch einmal nach einer woche gegeben wird und sie dann durch ist.was stimmt denn nun? und ist es normal das sie nach der tabletten einnahme also 2 tage danach noch lebende würmer hat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was steht denn in der Packungsbeilage drin? Mein Sohn hat vom Kinderarzt so einen Saft bekommen, den mussten wir nach 10 Tagen noch einmal verabreichen und dann war es aber auch wirklich wieder alles OK.
Antje71
Antje71 | 01.03.2016
2 Antwort
Ich hab gerade mal gegoogelt, das steht in der Packungsbeilage: Erwachsene: Madenwurmbefall Es wird 3 Tage lang je 1 Tablette VERMOX eingenommen zu achten. Es wird empfohlen, die Behandlung nach 2 und 4 Wochen zu wiederholen. Kinder und Jugendliche: Kinder ab 2 Jahre Madenwurm-, Spulwurm-, Peitschenwurm- oder Hakenwurmbefall Die Dosierung ist die gleiche wie bei Erwachsenen.
Antje71
Antje71 | 01.03.2016
3 Antwort
ja genau dassteht drin, aber der kinderarzt meint nee noch einmal nach ner woche dann ist das ok.aber war es bei dir auch das nach der saft einnahme noch 1bis2 tage lebende würmer zu sehen waren?
jemapa
jemapa | 01.03.2016
4 Antwort
@jemapa Ja, am nächsten Tag waren noch welche, aber das ist glaub ich normal, das Medikament muss ja auch erst wirken. Ist ja ähnlich wie bei Kopfläusen, die sind ja auch nicht alle gleich tot, wenn man 1 mal den Kopf behandelt hat.
Antje71
Antje71 | 01.03.2016
5 Antwort
ok diese antwort beruhigt mich, im internet steht das die immer gleich tot sein müssen, aber auch der arzt meint das es erst wirken muss.bin nur völlig verwirrt über die aussagen von anderen aus dem internet.wenn es bei euch auch so war bin ich beruhigter. danke hast du oder der rest der familie auch ein med bekommen oder habt ihr euch angesteckt?
jemapa
jemapa | 01.03.2016
6 Antwort
@jemapa Bei uns hatte es nur der Große, wird sich das sicher in Schule oder Hort eingefangen haben. Aber auch bei Läusen ist es bei uns meist nur eines der Kinder, lediglich im Sommer letzten Jahres hatte es alle 3 Männer zu Hause erwischt, mich mögen diese Viecher zum Glück nicht.
Antje71
Antje71 | 01.03.2016
7 Antwort
Die Sachen müssen freilich erstmal wirken :) Ob es sich lohnt, mit dem Arzt zu zanken, weiß ich aber nicht. Was du machen kannst, wenn du sicher gehen willst: Kokosöl. Das überleben Darmparasiten nicht ;) 1 Woche lang täglich 1 Teelöffel. 3 Tage Pause und das Spiel noch mal. Löst sich auf der Hand oder im Mund auf. Über die Hygienemaßnahmen wurdet ihr ja sicherlich entsprechend aufgeklärt.
xxWillowXx
xxWillowXx | 01.03.2016

ERFAHRE MEHR:

Fadenwürmer/Madenwürmer
10.01.2015 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading