Schneidezähne nach Sturz grau

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.11.2012 | 17 Antworten
N'Abend! (wink)

Meine Tochter, fast 4, hat vor zwei Wochen eine Stoßstange beim Wegrennen geküsst. Drei Tage hatte sie Probleme, mit den Schneidezähnen oben abzubeißen. Danach war es gut. Sie hatte einige Tage oberhalb der Schneidezähne einen Bluterguss am Zahnfleisch, aber das ist auch weg.

Nachdem ich seit Tagen das Gefühl hatte, die beiden Schneidzähne hätten sich grau verfärbt und mein Mann das abgetan hat, hab ich eben mal genau geguckt und festgestellt, dass die Zähne leicht locker sind und sich eindeutig etwas grau verfärbt haben. Ansonsten hat sie aber keine Beschwerden und man sieht sonst auch nichts.

Ich mach mir jetzt einfach Gedanken, ob ich die Zähne ziehen lassen muss. Hat jemand Erfahrung mit sowas?

(danke)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Dann ist er wohl abgestorben - was nicht schlimm ist, da der ja eh ein Milchzahn ist. Zeig da mal dem Zahnarzt - ich habe auch einen toten Zahn - der ist seit 15 Jahren unverändert und macht keine Anstalten auszufallen, was mich freut.
deeley
deeley | 18.11.2012
2 Antwort
huhu mein sohn ist mit 5 jahren im kindergarten auf die tischkante geknallt, und auch bei ihm war es so das er erst einen bluterguß hatte über dem schneidezahn der sich dann grau gefärbt hatte, daraufhin sind wir zum zahnarzt der zahn musste nicht gezogen werden er war fest und unsere zahnärztin meinte das es den "schulzähnen" nicht schadet.
katrin0502
katrin0502 | 18.11.2012
3 Antwort
ich kann dir nur empfelen geh zu einem kinderzahnarzt,
pobatz
pobatz | 18.11.2012
4 Antwort
Sowas sollte nen Zahnarzt entscheiden ... morgen einfach hingehen. Ich persönlich denke, dass sie beim Sturz Schaden genommen haben und am absterben sind. Als Lia sich damals ihre Schneidezähne nach hinten geschlagen hatte beim Sturz meinte die Zahnärztin, wenn sie sich wochen später dunkel verfärben schauts nicht gut aus. Ob sie gezogen werden oder als Platzhalter bleiben kann ich die nicht sagen ... keine Ahnung :(
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2012
5 Antwort
klare sache sie hat keine beschwerden weil die zähne vom nerv her abgestorben sind.Bin Zahnarzthelferin.... Wenn sie wirklich grau sind ist das leider so. Wie alt ist die kleine?
horstmaria
horstmaria | 18.11.2012
6 Antwort
@Solo-Mami Luisa hat morgen Geburtstag, da kann ich leider nicht zum Zahnarzt gehen . Ich hatte schon vor zu gehen, ich wollte nur eure Erfahrungen hören. Aber morgen geht es halt nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2012
7 Antwort
@horstmaria Sie wird morgen vier und beide Schneidezähne sind betroffen. Und was heißt das jetzt, wenn sie abgestorben sind? Ich gehe auch davon aus, dass der Nerv jeweils tot ist. Aber müssen die Zähne dann raus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2012
8 Antwort
Ne keine bange solang sich nix an der wurzelspitze bildet können die drin bleiben.Vorrausgesetzt sie werden nicht lockr. Aber meist hält das noch ne weile. Deswegen frag ich wegen dem alter weil ja so um den schulanfang die frontzähne eh wechseln....
horstmaria
horstmaria | 18.11.2012
9 Antwort
@Maulende-Myrthe auf ein paar Tage kommts nun auch net mehr an ... feiert den Geburtstag so wie es sich gehört und wenn der ganze Trubel vorbei ist geht ihr zum Doc
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.11.2012
10 Antwort
@horstmaria Ok, danke dir! Das beruhigt mich. Nicht, dass sie nicht aus wunderschön ohne Schneidezähne wäre , aber es ist sicher nicht so pralle für sie ohne. Und da sie erst sehr spät gezahnt hat, gehe ich davon aus, dass ihre bleibenden Zähne nicht allzu früh kommen werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2012
11 Antwort
Oje Die Zähne sind wahrscheindlich abgestorben ich würde morgen zum Zahnarzt gehen.Mein Sohn ist auch mal auf die Zähne geknallt unser Zahnarzt hat gesagt solang sie nicht grau werden ist alles ok hmmm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2012
12 Antwort
Dienstag reicht auch noch um hin zu gehn wenn sie morgen Geburtstag hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2012
13 Antwort
Das hört sich leider wirklich danach an, dass der Zahnnnerv bei beiden Zähnen abgestorben ist. Bei Milchzähnen muss das aber nicht zwangsläufig zu Beschwerden führen. Solang deine Tochter keine Schmerzen hat, sollte man einfach nur abwarten. Falls sich tatsächlich eine Entzündung bildet, würde sie Schmerzen bekommen- als erstes beim Abbeißen. Das wird sie dir sicher mitteilen. Dann solltest du allerdings kurzfristig zum ZA, der dann ertsmal nur ein kleines Loch in den Zahn macht. Der Zahn verbleibt dann mit dieser Öffnung bis zum Zahnwechsel. Nur in wenigen Fällen bilden sich wiederkehrende Entzünen, so dass so ein Milchzahn vorzeitig gezogen werden muss. Sag eurem ZA auf jeden Fall beim nä. Besuch bescheid, dann kann er/sie dich auch nochmal beraten. Mit ein bisschen Glück machen die beiden Zähne keine Beschwerden u. fallen dann ganz von selbst aus- ich drück euch
syl77
syl77 | 18.11.2012
14 Antwort
dafür die Daumen! LG u. eine schöne Feier morgen!
syl77
syl77 | 18.11.2012
15 Antwort
Entzünen=Entzündungen
syl77
syl77 | 18.11.2012
16 Antwort
euch allen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2012
17 Antwort
Hallo, ich kann dir sagen, wie es bei mir war. Bin als Kind auch auf die Schneidezähne gefallen und hab so richtig schöne Fotos mit dunklen abgestorbenen Zähnen drauf. Zum Glück waren es noch die Milchzähne. Die neuen Zähne haben nichts abbekommen und sitzen heute noch bombenfest. LG Tedda2504
Tedda2504
Tedda2504 | 19.11.2012

ERFAHRE MEHR:

grau / schwarz belegte Zunge
14.02.2015 | 7 Antworten
Sturz auf Kopf
07.08.2013 | 13 Antworten
sturz in der 14 ssw
28.05.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading